Bürgerreporter berichten aus: Heuchelheim | Überall | Ort wählen...

Ein rotes Liebespaar! Vermittelt!

Viele Hände zum schmusen erwünscht!
Viele Hände zum schmusen erwünscht!
Heuchelheim | Eine innige Tierliebe darf man nicht trennen! Adan, der sandfarbene Kater und sein Bruder Rubio, geboren Ende März 2013, haben schon so manches Abenteuer erlebt und überstanden. Als Strassenkatzen geboren, haben sie ihre Mutter und weitere Geschwister verloren. Gemeinsam haben sie es geschafft am Leben zu bleiben, bis Tierschützer sie in Obhut nahmen. Sie sind Schmusetiere, die jederzeit zu einem Kuschelstündchen bereit sind. Laut schnurrend bedanken sie sich für Zuwendung! Sie sind verspielt und neugierig! Aber sie liegen auch oft eng aneinander gekuschelt in ihrem Körbchen. Sie sind sehr sauber und ordentlich! Mehrfach wird sich täglich ausgiebig geputzt! Wir suchen für diese liebenswerten Kater ein Zuhause in einer verkehrsberuhigten Gegend, wo sie kleine Ausflüge unternehmen können. Aber auch eine ausreichend große Wohnung oder Haus mit einem gesicherten Balkon ist akzeptabel. Kinder in der Familie wären toll! Gegen nette Hunde haben Rubio und Edgar keine Einwände. www.tieroase-heuchelheim.info, iluja@gmx.de, Tel. 0641/65960 oder 01782189491

Viele Hände zum schmusen erwünscht!
Viele Hände zum schmusen... 
Edgar
Edgar 
Rubio
Rubio 
Je enger beisammen, je besser!
Je enger beisammen, je... 
Sind wir nicht ein Dreamteam?
Sind wir nicht ein... 

Mehr über

Stöbern Sie in den Stichworten (Hilfe), um verwandte und ähnliche Beiträge zu entdecken:

Dies könnte Sie zum Thema auch interessieren

"Einäuglein" Lua und ihr Beschützer Luxo!
Es ist nicht bekannt, warum Lua als kleines Kätzchen ein Auge...
Schönheiten im Tigerfell! Kandy ist vermittelt! Anubis ist mit neuer Freundin vermittelt. Sie hat ihrer Liebe Anubis leider die "kalte Schulter" gezeigt.
Anubis und Candy würden wir gerne im Doppelpack vermitteln. Für...

Kommentare zum Beitrag

Ilse Toth
33.863
Ilse Toth aus Heuchelheim schrieb am 07.09.2013 um 18:58 Uhr
Leider, leider geht nicht jeder Wunsch in Erfüllung. Adan ist zu einem neuen Spielkameraden gezogen. Das hoffen wir auch bald für seinen roten Bruder.
Ilse Toth
33.863
Ilse Toth aus Heuchelheim schrieb am 15.09.2013 um 19:23 Uhr
Der rote Bruder ist mit seiner neuen Freundin gemeinsam adoptiert worden!
Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Ilse Toth

von:  Ilse Toth

offline
Interessensgebiet: Heuchelheim
Ilse Toth
33.863
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Lia
Die kleinen Freunde!
Sie waren "Kinder" der Strasse, das Siamkätzchen Lia und Tigerchen...
Wer hat ein Herz für ein blindes Kätzchen?
Einer jungen Spanierin fiel ein winziges Kätzchen auf, was taumelnd...

Veröffentlicht in der Gruppe

Alle Tiere dieser Welt

Alle Tiere dieser Welt
Mitglieder: 19
Aktuellste Beiträge der Gruppe:
Lia
Die kleinen Freunde!
Sie waren "Kinder" der Strasse, das Siamkätzchen Lia und Tigerchen...
Wer hat ein Herz für ein blindes Kätzchen?
Einer jungen Spanierin fiel ein winziges Kätzchen auf, was taumelnd...
Weitere Gruppen des Beitrags:

Weitere Beiträge aus der Region

Wunderbare Obstschalen
Landfrauen Lahntal/Heuchelheim genossen eine Schlemmerführung auf dem Gießener Wochenmarkt
Am vergangenen Samstag waren 20 Damen der Landfrauen zu einer...
Hier wird gebaut. Unten und weiter oben
Zuwachs im Bingenheimer Ried
Heute fiel mir ein neuer Horst auf, oder zumindest sah es von weitem...
Lia
Die kleinen Freunde!
Sie waren "Kinder" der Strasse, das Siamkätzchen Lia und Tigerchen...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.