Bürgerreporter berichten aus: Heuchelheim | Überall | Ort wählen...

Nachwuchs bei den Flamingos im Vogelpark Uckersdorf

Flamingobaby in Obhut.
Flamingobaby in Obhut.
Heuchelheim | Bei einem Ausflug diese Woche nach Uckersdorf zum Vogelpark gab es wie immer wieder etwas neues zu entdecken. Ein Flamingo Pärchen mit ein Junges, das teilweise noch sehr unsicher auf seinen Füßen stand. Auch die Lizstäffchen haben Nachwuchs. Die vor die Kamera zu bekommen, durch dieses sehr enge Drathgeflecht ist fast unmöglich. Ein Besuch dort ist immer wieder sehr schön.

Flamingobaby in Obhut.
Die ganze Familie Flamingo
1
Zwischen langen Beinen
Hier wird noch gebrütet
Was er oder sie  wohl da sieht ?
Ein Lizstäffchen
Eines der zwei Kleinen
Ein Aquarium im Eingangsbereich.
Er darf natürlich auch nicht fehlen: Kakadu Coco
1
Der lachende Hans
Der lachende Hans
Der lachende Hans
Auch Wellensittiche gibt es hier
Die Wanne ist fast voll mit Erdmännchen
1
Immer wieder schön zu beobachten
Einer passt immer auf
Die Gasttronomie hatte auch geöffnet.
Noch ist genügend Platz
Auch ein Tagpfauenauge flog vor die Linse
Würfelnatter beim sonnen
2
Ich bin ein Axolotl

Mehr über

Der Autor hat diesem Beitrag leider keine Tags (Stichwörter) zugeordnet!
Stöbern Sie in den Stichworten (Hilfe), um verwandte und ähnliche Beiträge zu entdecken:

Kommentare zum Beitrag

Jutta Skroch
12.915
Jutta Skroch aus Buseck schrieb am 25.08.2013 um 12:17 Uhr
Das Flamingoküken ist ja niedlich, die 4 im Frankfurter Zoo waren schon viel größer. Na ja, das wird auch hier sehr schnell gehen mit dem Wachsen. Uckersdorf könnte man direkt nochmal in Erwägung zieheh, bevor es kalt wird, aber demnächst ist erstmal der Opelzoo angesagt.
Irmtraut Gottschald
6.373
Irmtraut Gottschald aus Heuchelheim schrieb am 25.08.2013 um 13:09 Uhr
Der Opelzoo steht auch noch auf meinem Programm. Habe es aber dieses Jahr noch nicht geschafft. Irgendwie ist die Woche immer so schnell herum.
Wolfgang Heuser
6.978
Wolfgang Heuser aus Gießen schrieb am 26.08.2013 um 09:07 Uhr
Der Vogelpark Uckersdorf ist immer wieder ein Erlebnis für Naturfreunde, zumal er auch nach NABU-Richtlinien geführt wird!
Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Irmtraut Gottschald

von:  Irmtraut Gottschald

offline
Interessensgebiet: Heuchelheim
Irmtraut Gottschald
6.373
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Das Vorstandsteam von links, Irmtraut Gottschald, Ilona Kreiling, Martin Kreiling, Ute Hobberdietzel und Annette Schlapp. Es fehlt Karsten Brunda
Katzenreich e.V. zieht positive Bilanz für 2017
Bei der diesjährigen wieder gut besuchten Mitgliederversammlung des...
Tulpen und Magnolien
Der Magnolienbaum am Stadttheater
Dieses Jahr konnte ich mir wieder mal den Magnolienbaum am...

Weitere Beiträge aus der Region

Die Gewitterwolke vom Sonntag Nachmittag
Sonntag 22. April 2018: Unwetter im Raum Biebertal
Ein kurzes heftiges Gewitter mit Starkregen, Hagel und schweren...
Jahreshauptversammlung Landfrauenverein Lahntal/Heuchelheim
Am 10.04.2018 fand die Jahreshauptversammlung des Landfrauenvereins...
Toni mit den Knopfaugen!
Der kleine Mann ist ca. 1 1/2 Jahre alt und eine Knutschkugel! Er ist...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.