Bürgerreporter berichten aus: Heuchelheim | Überall | Ort wählen...

Der Lahntalweg!

Auf meinem alten "Radl" bin ich schon hunderte von Kilometern sicher gefahren. Mittlerweile hat es Flohmarktwert, aber ich gebe es nicht her.
Auf meinem alten "Radl" bin ich schon hunderte von Kilometern sicher gefahren. Mittlerweile hat es Flohmarktwert, aber ich gebe es nicht her.
Heuchelheim | Bei herrlichem Wetter starteten wir mit den Rädern von Heuchelheim an der Lahn entlang bis Lollar, wenige Hundert Meter bergauf Hauptstrasse Lollar, dann links Richtung Odenhausen. Man kann sich auf diesem wunderschönen Radwanderweg nicht verfahren, so gut ist er ab hier gekennzeichnet. Die Landschaft ist ebenso sehenswert wie die alten Dörfer mit ihren Fachwerkhäuser und kleinen Bauerngärten. Wir sind bis Roth, wenige Kilometer vor Marburg, gefahren. In dem dortigen Bürgerhaus, "Wirtshaus an der Lahn", haben wir sehr gut und preiswert gegessen. Wir wählten einen bunten Salatteller, der sehr schmackhaft und leicht bekömmlich war. Im Internet kann man diese Tour ausdrucken. Es gibt wenige Steigungen, sie ist als ein leicht befahrbar zu bezeichnen. Wer die Einsamkeit liebt, sollte die Strecke allerdings nicht wählen, es sind viele Radler unterwegs- aber keine "Rabauken".

Auf meinem alten "Radl" bin ich schon hunderte von Kilometern sicher gefahren. Mittlerweile hat es Flohmarktwert, aber ich gebe es nicht her.
3
Kleine Schönheiten!
Eine große Familie!
2
"Wilde" Lahn!
Mutig, mutig!
2
Wegaufheller!
Idyllisch!
1
Ein verstecktes Knusperhäuschen!
1
Wettpaddeln!
Ich habe vergessen, wo die kleine Dorfkirche steht.
3
Wer weiß, was das für ein Gebäude ist, nicht weit von Roth entfernt auf einem Berg.
7
Schwälbchen kurz vor dem Ablug !
3
Nicht ungefährlich für die Piepmätzchen! Der Ast ragt weit über die Lahn!
7
Die Lahn in ihrem Naturbett!
Freiheit für die Kühe!
2
In Roth steht diese Gastwirschaft, sehr empfehlensswert!
2
Ob die Abendmahlzeit gefangen wird?
Meister Lampe in "hab acht Stellung"!
Ein bißchen ausruhen!
4
Das Fahrrad ist ein Geschenk meiner Tochter an ihren Vater.
6
Jetzt kommen die dicken PS!

Mehr über

Stöbern Sie in den Stichworten (Hilfe), um verwandte und ähnliche Beiträge zu entdecken:

Dies könnte Sie zum Thema auch interessieren

SG Climbach nun auch mit Radfahrangeboten
Ab dem 20.04.2018 bietet die SG Climbach auch geführte Radtouren für...

Kommentare zum Beitrag

Nicole Freeman
8.923
Nicole Freeman aus Heuchelheim schrieb am 17.08.2013 um 18:27 Uhr
Sehr schoene Fotos. Danke fuer den Tip
Andrea Mey
10.563
Andrea Mey aus Lollar schrieb am 17.08.2013 um 22:24 Uhr
Da habt ihr ja wirklich eine schöne Radtour unternommen!
Ich kenne die Strecke, hier gibt es viel zu entdecken!
Dieter Schulz
526
Dieter Schulz aus Gießen schrieb am 18.08.2013 um 12:29 Uhr
Guten Tag,
wenn das alte Rad (Flohmarktwert) ein Hercules-Rad ist, so habe ich genau das gleiche. Aber Frau Toth, weshalb hat das einen Flohmarktwert ? Sie haben ein sehr, sehr gutes Rad welches Ihnen bestimmt noch einige Jahre gute Dienste leisten wird.
Im übrigen, Ihr Bericht über die Lahnaufwärtstour werden meine Frau und ich auch einmal machen. Wir sind bisher immer Lahnabwärts gefahren, Wetzlar, Weilburg. Der Bericht von Ihnen ist sehr informationsreich Beschrieben. Es grüßt Sie der Stadtführer und Nachtwächter D.Schulz
Bernd Zeun
10.503
Bernd Zeun aus Gießen schrieb am 18.08.2013 um 13:24 Uhr
Netter Ausflug, und wie Andrea sagt, da gibt es noch einiges Besichtigungs- und Berichtenswertes.
Mathias Engelhart
5.327
Mathias Engelhart aus Gießen schrieb am 18.08.2013 um 18:29 Uhr
Der Lahnradweg ist wirklich klasse. Besonders das Teilstück von der Quelle im Rothaargebirge bis Marburg kann ich empfehlen. Es geht fast ausschließlich abwärts und ruhiger als zwischen den größeren Städten ist es auch. Wir sind den Lahnradweg im letzten Jahr komplett gefahren. Wirklich empfehlenswert.
Tara Bornschein
7.337
Tara Bornschein aus Reiskirchen schrieb am 19.08.2013 um 15:06 Uhr
Ganz tolle Fotos, liebe Ilse!
Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Ilse Toth

von:  Ilse Toth

offline
Interessensgebiet: Heuchelheim
Ilse Toth
35.400
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Toni mit den Knopfaugen!
Der kleine Mann ist ca. 1 1/2 Jahre alt und eine Knutschkugel! Er ist...
Fifikus Mario!
Mario zaubert ein Lächeln ins Gesicht! Mit seinem lustigen Vorbiss...

Veröffentlicht in der Gruppe

Ausflugstipps

Ausflugstipps
Mitglieder: 51
Aktuellste Beiträge der Gruppe:
Dieser alte Obstbaum hatte eine gewaltige Menge an Blüten an den Ästen!
Eine komplexe Blütenzeit hat es in diesem Frühjahr
Wenn man die letzten Tage in der Natur unterwegs war, hatte man den...
20. Garten & Pflanzenmarkt Biedenkopf
www.gartenmarkt-biedenkopf.de Kommen Sie vorbei und gehen Sie auf...
Weitere Gruppen des Beitrags:

Weitere Beiträge aus der Region

Die Gewitterwolke vom Sonntag Nachmittag
Sonntag 22. April 2018: Unwetter im Raum Biebertal
Ein kurzes heftiges Gewitter mit Starkregen, Hagel und schweren...
Jahreshauptversammlung Landfrauenverein Lahntal/Heuchelheim
Am 10.04.2018 fand die Jahreshauptversammlung des Landfrauenvereins...
Toni mit den Knopfaugen!
Der kleine Mann ist ca. 1 1/2 Jahre alt und eine Knutschkugel! Er ist...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.