Bürgerreporter berichten aus: Heuchelheim | Überall | Ort wählen...

Zuhause Entdecken- Kloster Schiffenberg

Mittelalterfest im Innenhof der Klosteranlage
Mittelalterfest im Innenhof der Klosteranlage
Heuchelheim | Giessen hat auch seine schoene Seiten. Da ist das Kloster Schiffenberg zu nennen. Im Jahr 1129 stiftete Clementina von Gleiberg das Gelaende dem Bistum Trier mit der Auflage ein Kloster zu errichten. Noch im selben Jahr wurde dieses Kloster geweiht und ist damit aelter als die Stadt Giessen selbst. Streiterei um Gut und Geld liessen das Kloster aber nie echten Frieden finden. Moenche und Nonnen zankten sich so lange vor Gerichten bis 1323 das Erzbistum Trier beschloss Kloster Schiffenberg an den Deutschen Orden abzugeben. Als Napoleon diesen dann 1809 aufhob wurde Schiffenberg 1813 kurhessische Domaene. Ab 1837 wurde Kloster Schiffenberg zum Ausflugziel mit Gastronomie. Eine Gaststaette die von den Giessener Studenten gerne genutzt und Burschenschaften einen festen Platz bietet. Erst 1972 wurde Schiffenberg dann der Stadt Giessen zugeschrieben. Bei dieser Vorgeschichte wundert einen die Wehrhaftigkeit des ehemalingen Augustiner Kolsters nicht mehr. Starke Mauern und wenig Prunk erwarten den Besucher. Durch das grosse Eingangstor gelangt man in den Innenhof. Uralte Baeume spenden Schatten und der Blick geht direkt zur alten Pfeilerbasilika mit dem Querschiff. Gerade in den Sommermonaten finden im Innenhof und dem Chorgebaeude viele Veranstaltungen statt. Der Terminkalender fuer Musikfreunde http://www.kloster-schiffenberg.de/content/Termine_Veranstaltungen_2013.html

Neben der Musik werden aber auch die Kunst des Malens und der Bildhauerei im Kloster gezeigt. Rund um das alte Gemaeuer gibt es auch noch schattige Waldwanderwege. Seit einiger Zeit kann man am Schiffenberg auch einen Kletterwald besuchen. http://www.kletterwald-giessen.de/index.html
Giessens Hausberg ist also etwas fuer die ganze Familie. Programm ist Geschichte, Kultur, Kunst , Sport und Natur.
Viel Spass in Giessens aeltesten Siedlungsabschnitt.

Mittelalterfest im Innenhof der Klosteranlage
Mittelalterfest im... 
oben das seil des Kletterwaldes unten schlagen sich die Ritter am Schiffenberg 3
oben das seil des... 

Mehr über

Stöbern Sie in den Stichworten (Hilfe), um verwandte und ähnliche Beiträge zu entdecken:

Dies könnte Sie zum Thema auch interessieren

Heute Morgen auf dem Gießener Hausberg
Schnee auf dem Schiffenberg
Rodelvergnügen auf dem Schiffenberg
Basilika-Konzerte auf dem Schiffenberg: SWG bieten zusätzliche Fahrten an
Nach dem Erfolg des Vorjahres lädt der Verein Gießener...
Rauhreif und Schnee
Neujahrstreffen der Herren Fünfziger Vereinigung 1947/97 auf dem Schiffenberg
Vorbereitungen für das Mittelalterfest auf dem Schiffenberg
Hier einige Fotos vom Aufbau als Vorgeschmack auf das Mittelalterfest...
Happy Birthday! Pfingstgottesdienst auf dem Schiffenberg
Zum ökumenischen Pfingstgottesdienst auf dem Schiffenberg begrüßte...

Kommentare zum Beitrag

Peter Herold
25.522
Peter Herold aus Gießen schrieb am 13.08.2013 um 07:33 Uhr
Anschaulich geschildert.
Jutta Skroch
12.557
Jutta Skroch aus Buseck schrieb am 13.08.2013 um 10:17 Uhr
Wir sind da auch öfter. Von dort oben hat man auch eine wunderbare Aussicht ins Umland.
Ilse Toth
34.344
Ilse Toth aus Heuchelheim schrieb am 13.08.2013 um 10:19 Uhr
Seit meiner Schulzeit ein beliebtes Ausflugsziel! Es gibt rund um den Schiffenberg schöne Wanderwege.
Für alle, die den Hausberg nicht kennen, hast Du einen informativen Bericht geschrieben.
Birgit Hofmann-Scharf
9.962
Birgit Hofmann-Scharf aus Gießen schrieb am 13.08.2013 um 18:48 Uhr
Auch für mich bedeutet Ihr guter Beitrag Erinnerungen an die Jugend und die Eltern.
Einfach nur "mal hoch", Spaziergang in schöner Natur und dann den leckeren Apfelwein, bzw. den super leckeren Streuselkuchen genossen.

War und ist der Gießener Hausberg - und das soll er bitte auch bleiben !
Nicole Freeman
7.869
Nicole Freeman aus Heuchelheim schrieb am 14.08.2013 um 06:52 Uhr
uebrigens ist klpster schiffenberg das kleinste hotel in giessen. ganze 4 zimmer gibt es ;-)
Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Nicole Freeman

von:  Nicole Freeman

offline
Interessensgebiet: Heuchelheim
Nicole Freeman
7.869
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Wer bin ich ?
Gestern war ich Abends am Kieswerk. Ich wollte mal wieder nach dem...
Kleine Spielerei

Veröffentlicht in der Gruppe

Ausflugstipps

Ausflugstipps
Mitglieder: 52
Aktuellste Beiträge der Gruppe:
Wer bin ich ?
Gestern war ich Abends am Kieswerk. Ich wollte mal wieder nach dem...
Alte Heilpflanzen in der Lahnaue- Der scharfe Mauerpfeffer
Gelb leuchten die sternförmigen Blüten des scharfen Mauerpfeffers...
Weitere Gruppen des Beitrags:

Weitere Beiträge aus der Region

Wer bin ich ?
Gestern war ich Abends am Kieswerk. Ich wollte mal wieder nach dem...
Unsere kleine Kämpferin!
Elsa war sehr krank! Sie hat wie ein kleiner Löwe gekämpft um ihr...
Alte Heilpflanzen in der Lahnaue- Der scharfe Mauerpfeffer
Gelb leuchten die sternförmigen Blüten des scharfen Mauerpfeffers...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.