Bürgerreporter berichten aus: Heuchelheim | Überall | Ort wählen...

Wenn viele helfen, können wir Kurt retten! Kurt ist operiert! Neuer Artikel am 1. September geschrieben!

Laßt mich nicht im Stich!
Laßt mich nicht im Stich!
Heuchelheim | Kurt ist ein reinrasssiger Weimaraner. Diese Jagdhunde sind sehr schöne Tiere. Viele Menschen kaufen sich einen Hund, schauen nur nach der Optik und vergessen schnell, dass ein Jagdhund dazu gezüchtet wurde, eine Aufgabe zu übernehmen. Und sehr schnell decken "Züchter" diese Nachfrage. Wenn dann ein Tier medizinische, kostspielige Hilfe benötigt, dann ist so ein Lebewesen finanziell nicht mehr kalkulierbar. Nun ist der Tierschutz an der Front, den Tieren zu helfen. Kurt wurde verkauft und an die Züchterin zurück gegeben. Diagnose: Angeborene Fehlbildung der unteren Harnwege. Der Hund verliert tropfenweise unkontrolliert Urin. Kurt muss operiert werden! Die OP Kosten belaufen sich auf € 1500,--
Viel Geld, richtig! Aber bei welcher Summe hört man auf, einem jungen Hund die Tötung zu ersparen? Dany hat ihn aufgenommen und wird Kurt auf seinem Weg begleiten. Sie ist eine fähige junge Frau mit dem Herz auf der rechten Stelle. Wir "betteln" selten- eigentlich nie. Aber jetzt benötigen wir dringend Hilfe für einen Welpen, der sein ganzes Leben noch vor sich hat. Bitte helfen Sie Kurt mit einer Spende auf das Konto des TSV "change the way", mit dem die Tieroase Heuchelheim eng zusammen arbeitet. Spendenquittungen werden auf Wunsch ausgestellt. Mit dem Vermerk "OP Kosten Kurt" , Volksbank Düren, BLZ 39560201, Kontonummer 505810015 Danke!
www.tieroase-heuchelheim.info, 01721308628- Dany beantwortet alle Ihr Fragen!

Laßt mich nicht im Stich!
Laßt mich nicht im Stich! 
Bei Dany blüht jeder Hund auf!
Bei Dany blüht jeder... 
Er kann schon jetzt "vorstehen"!
Er kann schon jetzt... 
Aufmerksam!
Aufmerksam! 
Folgsam!
Folgsam! 

Mehr über

Oerationskosten f. Hund (1)
Stöbern Sie in den Stichworten (Hilfe), um verwandte und ähnliche Beiträge zu entdecken:

Kommentare zum Beitrag

Ilse Toth
33.270
Ilse Toth aus Heuchelheim schrieb am 15.08.2013 um 13:54 Uhr
Leute, es ist Wahnsinn und ein wunderschönes Gefühl, wieviel Resonanz es für Kurt gibt. So viele Tierfreunde haben den Artikel gelesen. Sehr nette Anrufe und Mails habe ich erhalten. Besonders ein Verein, der sich gezielt um Weimaraner kümmert hat zugesagt, eine Spende zu überweisen. Leider hatte ich bei Danys Telefonnummer eine Zahl vergessen. Ich habe es ausgebessert. Dany und ihr Lebenspartner sind ganz vernarrt in den Hund, so süß ist er.
Ilse Toth
33.270
Ilse Toth aus Heuchelheim schrieb am 01.09.2013 um 23:25 Uhr
Es ist vollbracht! Danke den Spendern, die an den TSV "change the way" Geld überwiesen haben, um Kurt zu operieren. Ausführlicher Bericht am 1. September in der GZ veröffentlicht - mit Bildern!
Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Ilse Toth

von:  Ilse Toth

offline
Interessensgebiet: Heuchelheim
Ilse Toth
33.270
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Ein "Kind" der Strasse!
Und es gibt sie doch, die Schutzengel für Tiere. Die kleine Katze,...
Gerettet!
Tausende von Katzen werden auf der Strasse geboren, unerwünscht ,...

Veröffentlicht in der Gruppe

Alle Tiere dieser Welt

Alle Tiere dieser Welt
Mitglieder: 19
Aktuellste Beiträge der Gruppe:
Hallooo, jemand da unten?
Ein "Kind" der Strasse!
Und es gibt sie doch, die Schutzengel für Tiere. Die kleine Katze,...
Weitere Gruppen des Beitrags:

Weitere Beiträge aus der Region

Tür Nummer 9 im Adventkalender 2016
Lied im Advent Immer ein Lichtlein mehr im Kranz, den wir...
Ein "Kind" der Strasse!
Und es gibt sie doch, die Schutzengel für Tiere. Die kleine Katze,...
Salzteigkunst kann Jahrzehnte überleben
Adventkalendertür Nummer 8
Heute habe ich eine Bastelanleitung für euch. Mit Salzteig kann man...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.