Bürgerreporter berichten aus: Heuchelheim | Überall | Ort wählen...

Zuhause entdecken- Adel verpflichtet wird in Laubach gelebt

Mittelaltermarkt in Laubach
Mittelaltermarkt in Laubach
Heuchelheim | Laubach ist eine Kleinstadt am Fusse des Vogelsberg. Wenn man es genau nimmt ,ist Laubach die groesste Gemeinde im Kreis Giessen. Das Stadtbild wird bestimmt vom Schloss und Schlosspark mit einem etwas launischen Schwan , sowie einige Fachwerkhaeuser. Leider wurden im Zuge der Altstadtsanierung in den Jahren 1965 bis 1980 sehr viele Fachwerkhaeuser ( Wohnhaeuser) abgerissen. Nur ein kleiner Kern rund um das Schloss und den Schlosspark sind erhalten. Die Stadt erwacht jedes Jahr aus einer Art Dornroeschenschlaf beim Hessischen Blues Festival ,, Blues Schmus und Apfelmus,, und dem Internationalen Drehorgelfest in der Stadt . Das Lichterfest , Schlossparkkonzerte, Open Air Kino, Garten und Landhaustage ,, La Villa Cotta,, und das Mittelalterspektakel hat als festen Veranstaltungsort den Schlosspark. Nur im Rahmen dieser Veranstaltungen muss der Besuch des Parks bezalt werden. Wenn amn vom Park in Richtung Schloss wandert wird man von einer prachtvollen Aussentreppe empfangen. Oben angekommen kann man sich in einem kleinen Biergarten ausruhen. Im Schloss gibt es auch einiges zu entdecken. Da ist die Schlossbibliothek
Mehr über...
die eine der groessten Privatsammlungen Europas beherbergt. Bei einer Schlossfuehrung werden gerade den Kindern eindrucksvoll das leben im Schloss und die Familiengeschichte der Grafen Solms-Laubach gezeigt. Wenn wir schon von Kultur sprechen muss man die Oper im Schloss Laubach erwaehnen. Musiker aus der ganzen Welt geniessen ihre Ausbildung in dem vom Grafen und gleichgesinnten Opernfreunden gegruendeten Verein. Ein Link zur Oper http://www.bing.com/videos/search?q=laubach&docid=4570370275475987&mid=87EAC3C44D04FDD853A987EAC3C44D04FDD853A9&view=detail&FORM=VIRE1 Der Schlosshof wird immer wieder als Kulisse fuer Hochzeitsbilder genutzt. Gibt es in Laubach eine Veranstaltung ist der Graf nicht weit. Der Naturfreund hat auch einen besonderen Freizeitpark eroeffnet. Das Gruene Meer Laubach fuellt einen ganzen Ferientag. Einen besonderen Link habe ich dazu http://www.giessener-zeitung.de/laubach/beitrag/30466/ausflugstipp-das-qgruene-meerq-schloss-laubach/
Neben dem Eingang zum Gruenen Meer liegt eine besondere kleine Kirchenruine. Die Wuestung Ruthardshausen ist frei begehbar. Der alte Buchenbestand und das Moos an den alten Mauer lassen einen ins denken kommen. http://www.vogelsberg-touristik.de/index.php?id=445&fid=140
In Laubach befindet sich auch das Fledermausmuseum. Hier bekommt man alle Infos ueber die Tiere und wie man ihnen helfen kann. Manchmal gibt es auch Lesungen im Fledermausmuseum . Wenn man fragt wie es dazu kam bekommt man wieder zu heoren ,, Der Graf hat........ In Laubach kann man wirklich sagen Adel verpflichtet. Noch ein link zum Schloss http://www.schloss-laubach.de/ Ich wuensche ihnen viel Spass beim erkunden ihrer Heimat.

Dies könnte Sie zum Thema auch interessieren

Laubach: Asbest im zukünftigen Jugendcafé
Auf der Sondersitzung des Haupt-, Finanz- und Bauausschusses der...
Überragende Turniersaison der Hungener Badmintonspieler
Bv Hungen erstmals mit zahlreichen Spielern auf den...
Laubach wird eine Moschee erhalten
LAUBACH ERHÄLT EINE MOSCHEE - und das ist gut so ! Darin waren...
Kampfschreie, Schweiß und ganz viel Spaß beim „14. Licher Kata-Marathon“
Bei schönstem Sommerwetter versammelten sich am letzten Samstag...
Stefanie integriert die Öztürks am 07. Oktober in Inheiden
"Stefanie integriert die Öztürks“ wurde vom Leiter der...
Laubacher Jugendliche mit Sozialkoordinator Jochen Bantz (5.v.l.) am Wochenende beim Arbeiten an der Minigolf-Anlage am Ramsberg
Das neue Laubacher Jugendcafé in der Kernstadt nimmt seit Samstag Gestalt an
Laubach. Nach verschiedenen Vorbereitungstreffen starteten die...
Bv Hungen 1 erobert Tabellenspitze der Verbandsliga
Ein sehr erfolgreiches letztes Wochenende verbrachten die Hungener...

Kommentare zum Beitrag

Andrea Mey
9.751
Andrea Mey aus Lollar schrieb am 24.07.2013 um 23:46 Uhr
Ja, Laubach hat wirklich viel zu bieten!
Vielen Dank für einen weiteren Artikel von Dir, der alle daheimgeblieben zu einem schönen Ausflug anregt!
Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Nicole Freeman

von:  Nicole Freeman

online
Interessensgebiet: Heuchelheim
Nicole Freeman
7.240
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Tür 7 im Adventkalender 2016
Heute habe ich ein Gedicht für euch. Die drei Spatzen von Christian...
Tür 6 im Adventkalender 2016
Heute ist der 6. Dezember ,St. Nikolaus Tag. An diesem Tag sollten...

Veröffentlicht in der Gruppe

Ausflugstipps

Ausflugstipps
Mitglieder: 52
Aktuellste Beiträge der Gruppe:
Frost und kalte Nächte, da wachsen solche Eisformationen an der Salzböde, bei einer Fischtreppe so gesehen!
Frostige Zeiten an der Salzböde
Sonntag in Grünberg
Diesen Sonntag sollte es nach Grünberg gehen. Weihnachtsmarkt und bei...
Weitere Gruppen des Beitrags:

Weitere Beiträge aus der Region

Tür 7 im Adventkalender 2016
Heute habe ich ein Gedicht für euch. Die drei Spatzen von Christian...
GoSpirit singt auf dem Weihnachtsmarkt in Gießen
Am Sonntag, 11.12.2016 (3. Advent) ab 16:30 Uhr möchte Sie GoSpirit...
Tür 6 im Adventkalender 2016
Heute ist der 6. Dezember ,St. Nikolaus Tag. An diesem Tag sollten...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.