Bürgerreporter berichten aus: Heuchelheim | Überall | Ort wählen...

Zuhause entdecken- Stadtbummel in Lich

Mittelalterliches Dorf beim Stadtfest in Lich
Mittelalterliches Dorf beim Stadtfest in Lich
Heuchelheim | Heute sind wir zu Besuch in der Stadt Lich. Die Stadt mit ihren engen Gassen gesaeumt von Fachwerkhaeusern laesst einen das Auto schnell auf einen der ausgewiesenen Parkplaetze abstellen. Zu Fuss laesst sich die Stadt wunderbar erkunden. Kleine Geschaefte und eine gute Anzahl an Strassencaffees bieten einem die Moeglichkeit einfach mal zu Bummeln und die Menschen zu beobachten. Zu beobachten ist das es wenig Autos im Innenstadtbereich gibt und dafuer gemuedliche, nette Menschen mit einem Laecheln im Gesicht. Der grosse Schlosspark mitten in der Stadt ist kostenfrei zu besuchen und wird auch gut von den Buergern angenommen. Uralte Alleebaeume saumen die Wege im Park und spenden Schatten. Der Park ist sehr gepflegt. Wer Lich einmal von oben sehen moechte kann eine Turmfuehrung mitmachen, oder die Brauerei besichtigen. Der Biergarten der Brauerei bietet eine super tolle Weitsicht und die Fuehrung ist sehr Informativ aber nicht langweilig. Die Licher Brauerei ist noch eine der wenigen die sich Brauereipferde haelt. Gelegendlich trifft man in der Innenstadt auf ein Gespann der Brauerei bei der Auslieferung.
Mehr über...
Lich ist aber nicht nur Brauerei , Fachwerk und Schloss. Nein Lich ist auch Kultur. Benennen wir einmal das Kino Traumstern. Ein kleines Kino das es in sich hat. Der Hessische Film und Kinopreis ging 2012 nach Lich. Hier ein link zum Kino
http://www.kino-traumstern.de/?f=Home
Desweiteren sollte der Kulturfreund einmal das Kulturzentrum Bezalel Synagoge und die Kulturwerkstatt besuchen. Insgesammt kann man sagen in Lich wird Kultur gross geschrieben und sie hat eine eigene Internetseite http://www.kultur-lich.de/ .
Rad und Wanderwege fuehren einen in eine herrliche Natur rund um die Stadt. Wanderkarten gibt es bei der Stadtverwaltung. Das Licher Schwimbad ist auch etwas besonderes. Das Waldschwimmbad ist ein kleiner See an einem Wald. Gepflegte Liegewiese an einem natuerlichen Gewaesser, einfach toll. Begeistert haben mich die kleinen Gassen die meistens auf einem kleinen Platz muenden. Wie kleine Adern fuehren sie das pulsierende leben in die Stadt aber bitte ruhig. Brunnen und Sitzmoeglichkeiten sowie jede Menge Natur und Kultur geben Lich eine besondere Note. Geniessen sie ihre Heimat.

Dies könnte Sie zum Thema auch interessieren

Sieger und Teilnehmer
10 jähriges Jubiläum 2016 für den Ordonnanzgewehr-Silvesterpokal des KKS 1913 Lich e.V.
„Ist es wirklich schon 10 Jahre her das wir den Silversterpokal zum...
Blasorchester-Chef Matthias Rück (rechts) dankte Micha Fenchel für 20 Jahre aktive Mitarbeit.
„Auf ihn ist seit 20 Jahren Verlass“ - Musikerehrung bei der Weihnachtsfeier
„Auf ihn ist seit 20 Jahren Verlass“, sagte Matthias Rück bei der...
Bernhard Milner (9. Dan, links ), Kiana Schaefer (1. Dan), Christian Bonsiep (5.Dan) und Detlef Herbst (7. Dan)
Neue „Meistergrade“ beim Karate Dojo Lich e. V.
Am letzten Wochenende absolvierten zwei Mitglieder des Karate Dojo...
zweite Mannschaft des Bv Hungen
Hungener Badmintonspielern gelingt im Pokal Sensation. Zwei Teams im Viertelfinale des Bezirkspokal.
Große Freude herrscht aktuell bei den Hungener Federballfreunden. Im...
Hochgraduierte Karate-Meister zu Gast in Lich
Der neunte Dan ist im deutschen Karate-Verband die höchste...
Siegerehrung Mixed (Krüger/Schmidt links, Wahl/Hoffmann rechts)
Bv Hungen bei ersten Turnier 2017 erfolgreich. Zweimal Silber und einmal Bronze beim Rödermarkcup in den Doppeldisziplinen
Am 8. und 9. März fand das erste Turnier nach der Badminton - Saison...
Bv Hungen 3 - Damendoppel
Hungener Badmintonspieler vor Start in die Rückrunde
Nach einem sehr erfolgreichen Sportjahr 2016 starten die Spieler des...

Kommentare zum Beitrag

Birgit Hofmann-Scharf
9.925
Birgit Hofmann-Scharf aus Gießen schrieb am 23.07.2013 um 09:25 Uhr
Liebe Frau Freeman,
sehr schön, all Ihre Berichte über unsere ansprechende Umgebung in Mittelhessen. Die beiden (!), von Ihnen beschriebenen Städte sind jeweils einen Besuch wert - von der Großstadthektik noch nicht erfasst.
Dass die "Bitburger Holding" an Traditionen der ehemalige Licher Brauerei festhält, ist auch erwähnenswert, da sehr gut !

PS: Sorry, Sie vergaßen jeweils die guuuuuten Eisdielen in Grünberg und Lich anzumerken ;-)
Andrea Mey
10.239
Andrea Mey aus Lollar schrieb am 23.07.2013 um 14:16 Uhr
Hallo Nicole,
auch ich finde es sehr schön, daß Du uns mit Deinen Berichten zeigst, wie schön unsere mittelhessische Heimat ist!
Lich ist eine tolle Kleinstadt und das Licher Waldschwimmbad ist einzigartig!
Nicole Freeman
7.695
Nicole Freeman aus Heuchelheim schrieb am 24.07.2013 um 07:19 Uhr
ups die eisdielen. ja die hab ich vergessen. vieleicht weil ich lieber waffeln mit kirschen und sahne mag also den konditor bevorzuge ;-)
ich freu mich das euch die berichte gefallen. in den Ferien werde ich auf jeden fall diese art berichte schreiben , damit die familien die zuhause bleiben auch etwas tolles finden.
Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Nicole Freeman

von:  Nicole Freeman

offline
Interessensgebiet: Heuchelheim
Nicole Freeman
7.695
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
7 Uhr morgens leichter Bodennebel bei 7 Grad
Sonntag Morgen in der Lahnaue
Ein Morgen im Mai
Nach dem Aufstehen ein Kaffee. Ich gehe zum Fenster, öffne es. Eine...

Veröffentlicht in der Gruppe

Ausflugstipps

Ausflugstipps
Mitglieder: 52
Aktuellste Beiträge der Gruppe:
Schloss Rauischholzhausen war das Ziel der Staufenberger Foto - Senioren
Bei herrlichem Sommerwetter fuhren wir , die Foto –...
Lahnaue zwischen Heuchelheim und Atzbach
Kurze Himmelfahrtsfahrt
Schon früh schien die Sonne, deshalb wurde schon vor dem Frühstück zu...
Weitere Gruppen des Beitrags:

Weitere Beiträge aus der Region

Geschäftiges Leben in unserem Garten!
Wenig Vögel gab es zur kalten Jahreszeit. Jetzt ist reger Flugverkehr...
Steinperfer Runde!
In der Zeitung liest man immer wieder von schönen Wanderwegen, die...
Fast wie auf dem Mond!
Nur weil wir uns "verlaufen" hatte, haben wir durch Zufall diesen...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.