Bürgerreporter berichten aus: Heuchelheim | Überall | Ort wählen...

Ankunft unserer Hunde aus Roquetas!

Die Pflegefamlien erwarten ihre Schützlinge
Die Pflegefamlien erwarten ihre Schützlinge
Heuchelheim | Am 22. Februar war es wieder soweit! Sehnsüchtig warteten die Pflegefamlien und "Adoptiveltern" bei mir in Heuchelheim auf ihre Schützlinge!
Endlich bog das Transportauto in die Einfahrt . Alle stürmten zum Tor und warteten voller Neugierde darauf, dass die Tür sich öffnete und den ersten Blick auf die Hunde freigab!
Trotz der langen Fahrt waren Lisa und Jos, die beiden Fahrer, erstaunlich "gut drauf"!
Auch ihnen war das Glück anzusehen, wieder Tiere in eine glückliche Zukunft abgeben zu können. Und die Hunde? Kein Bellen, keine Jaulen- geduldig saßen sie in ihren Boxen, "trommelten" mit ihren Schwänzchen gegen die Boxen, dicke Nasen bohrten sich durch Gitter, die Pfötchen wurden zur Begrüßung erhoben.
Auch nach vielen Jahren ist es immer wieder ein bewegender Moment und ganz heimlich wischte sich der eine oder andere eine Träne weg.
Was hatten die Tiere zum Teil schon ertragen müssen! Und die Vierbeiner- sie waren nur freundlich und lieb! Alle sausten erst einmal durch den Garten und erledigten das, was so sie lange einhalten mussten!
Dann begrüßten sie uns so überschwenglich, dass sie sich vor Freude nicht zu beherrschen wussten. Sie kannten uns nicht, spürten aber instinktiv, dass sie hier Menschen erwarteten, die liebevoll mit ihnen umgingen.
Mehr über...
Spanien (67)Hunde (464)Heuchelheim (282)
Als Erste kam Kati aus ihrer Transportbox. Sie ist eine ältere Hündin, die schon oft Welpen hatte, wie man deutlich an ihrem Gesäuge sah. Sie hat ein besonders schlimmes Schicksal hinter sich. Sie wurde lange Zeit in der Nähe des Tierheimes beobachtet. Es hat Monate gedauert, bis man den scheuen Hund einzufangen konnte. Eines Tages fand man ihr Versteck. Sie hatte sich eine tiefe Höhle in dem Wüstensand gegraben. Hierhin hatte sie sich vor den Nachstellungen der Menschen in Sicherheit gebracht.
Im Tierheim hat sie langsam ihre Panik vor den Menschen überwunden. Sie ist eine ganz liebe, schmusige Hundedame geworden.
Sie wurde von einer älteren Dame adoptiert und hat endlich Geborgenheit.
Die kleine Chiquita hat die meiste Zeit ihres Lebens auf engstem Raum vegetieren müssen. Nun tollt sie in Heuchelheim durch Haus und Garten! Jedes Tier wird sein Zuhause finden, sie haben Glück gehabt. Und das wünschen wir allen Tieren im In- und Ausland: MENSCHEN ZUM LIEBHABEN!
Vielleicht sogar bei Ihnen? www.tieroase-heuchelheim.de, Telefon 0641/65960

Die Pflegefamlien erwarten ihre Schützlinge
Die Pflegefamlien... 
Sind sie alle gut angekommen?
Sind sie alle gut... 
Kati darf als erstes Hundchen aussteigen!
Kati darf als erstes... 
Hallo, hier bin ich und ich mag Dich!
Hallo, hier bin ich und... 
Na, Kumpel, das war vielleicht eine lange Reise! 5
Na, Kumpel, das war... 
Geschafft, ich bin ins Leben gefahren!
Geschafft, ich bin ins... 
Hallo, ich bin Lisbeth aus Roquetas!
Hallo, ich bin Lisbeth... 
Sam nimmt vorsichtig Kontakt auf!
Sam nimmt vorsichtig... 
Ich bin Bunny und liebe alle Menschen!
Ich bin Bunny und liebe... 

Dies könnte Sie zum Thema auch interessieren

Gedenken an Familie Schönberg
Hohe Teilnehmerzahl bei der Heuchelheimer Stolpersteinverlegung überraschte
Am Samstagmorgen 9,00 Uhr wurde mit dem Verlegen der Stolpersteine in...
Gesamtschule Hungen spendet für den Tierschutz
"Tierschutz geht uns alle an und beginnt vor der eigenen Haustür"....
Abkochempfehlung teilweise aufgehoben – Empfehlung gilt weiter für Wettenberg
Im Auftrag der Mittelhessischen Wasserbetriebe informieren die...
Urlaub in Spanien, Teil 1: Castellón de la Plana
Castellón de la Plana ist eine Universitätsstadt an der spanischen...
Kondensstreifen oder Chemtrails?
Blauer Himmel - Mittelhessen lädt zum Gruppentreffen am 16.08. nach Heuchelheim ein
Die Gruppe „Blauer Himmel - Mittelhessen“ lädt zu ihrem...
Urlaub in Spanien, Teil 4: Peñíscola
Peñíscola ist ein wunderschöner Urlaubsort! Die Stadt verfügt über...
Vortrag von Urs Wirths am Freitag, den 24.06.
Vortrag "Naturharmoniestation - Dein regionales Klima in Schwung bringen" am 24.06. in Heuchelheim
Urs Wirths (www.Naturharmoniestation.de) wird zeigen, wie jeder mit...

Kommentare zum Beitrag

Sabine Glinke
5.280
Sabine Glinke aus Wettenberg schrieb am 23.02.2009 um 14:45 Uhr
Das GZ-Team wünscht den niedlichen Vierbeinern einen guten Start ins neue Leben.
Ilse Toth
33.256
Ilse Toth aus Heuchelheim schrieb am 23.02.2009 um 16:06 Uhr
Danke Ihnen und dem ganzen GZ - Team!

Es gibt schon Interessenten und Vorkontrollen laufen auch schon!
Auch den vier Katzen, die mitreisen durften geht es prima und für Tonka gibt es eine Interessentin aus Giessen.
Angela Achenbach-Heinzerling
1.956
Angela Achenbach-Heinzerling aus Gießen schrieb am 23.02.2009 um 18:18 Uhr
Lisbeth und Bunny sind ja ganz Süße, hoffentlich finden sie bald ihr Deckelchen....Für mich dürfen sie halt größer sein!
Ilse Toth
33.256
Ilse Toth aus Heuchelheim schrieb am 23.02.2009 um 20:11 Uhr
Werden sie doch noch! Sie sind doch noch Kinder, die wollen kräftig wachsen. Jetzt, wo sie gutes Futter bekommen, "schießen" sie in die Höhe!
Auf unserem einen Pflegeplatz ist noch ein beiges Labbimixmädchen!
Na, liebe Frau Achenbach-Heinzerling, wie wäre es mit Euch beiden?
Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Ilse Toth

von:  Ilse Toth

offline
Interessensgebiet: Heuchelheim
Ilse Toth
33.256
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Ein Viererpack zum Verlieben!
Ungeplant waren sie, die süßen Minimiezen! Ein...
Adventstreffen der Tieroase Heuchelheim!
Am Sonntag, den 4.12. ab 11 Uhr laden wir Tierfreunde und...

Veröffentlicht in der Gruppe

Hund - Katze - Maus

Hund - Katze - Maus
Mitglieder: 44
Aktuellste Beiträge der Gruppe:
Der Tierschutzkalender 2017 von www.kreta-hunde.de
Es ist endlich soweit: unser erster vereinseigener Wandkalender ist...
ADALIE, ca. 2-3 Jahre, sucht ein Zuhause
ADALIE, Hündin, kastriert, ca. 2 - 3 Jahre, Schulterhöhe 57 cm,...
Weiter Gruppe des Beitrags:

Weitere Beiträge aus der Region

Adventkalendertür Nummer 4
Heute hat das Adventkalendertürchen eine Geschichte der Brüder Grimm...
Tür Nummer 3 des Adventkalender 2016
Ein Gedicht zum eventuell lernen. Knecht Ruprecht von Theodor...
Ein Viererpack zum Verlieben!
Ungeplant waren sie, die süßen Minimiezen! Ein...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.