Bürgerreporter berichten aus: Heuchelheim | Überall | Ort wählen...

Beim Tierschutz einquartiert! Zwei neuen Bilder sind eingestellt! Die Kleinen tapsen durch das Zimmer!

Ein Bild des Friedens.
Ein Bild des Friedens.
Heuchelheim | Als ich mich heute in unserem Katzenzimmer aufhielt, hörte ich ein "Fiepsen", wie ich es von sehr jungen Kätzchen kenne. Es war keine Täuschung, denn die Töne wiederholten sich. Ich ging dem Stimmchen nach, welches mich in einen Abstellraum neben unserem Katzenzimmer führte. Und tatsächlich, da lag ein winziges, schwarzes Kätzchen. Als näher kam, hörte ich ein warnendes Brummen und Fauchen. Ich bückte mich und sah in zwei funkelnde Katzenaugen. Da lag die Katzenmama und "begrub" unter sich weitere Kätzchen. Ausgerechnet auf Dämmungsmatten lag die Familie, kein ungefährliches Material. Langsam trat ich den Rückzug an, schloss leise die Tür und holte Hilfe. Nach etlichen Versuchen gelang es meiner Tochter, die völlig verstörte Katze mit Futter in einen Korb zu locken. Mit ihren wenigen Stunden alten Kindern bekam sie nun in der Praxis ein kuscheliges Lager, Futter und Wasser. Gierig und ausgehungert stürzte sich die Katze aufs Futter. Schnell zeigte sich, dass es eine zahme Mieze war. Das Tier war abgemagert und in großer Sorge um ihre Kinder. Stündlich bekam sie Futter uns so fasste sie schnell Vertrauen zu uns. Nun liegt sie entspannt und zufrieden mit ihren drei Kindern im Korb und genies ihre Mutterschaft. Instinktiv spürt sie, dass sie in Sicherheit ist. Wir haben sie Polly getauft, für die Babys haben wir Peggy, Penny und Pablo ausgesucht. Polly ist eine schlaue Katze, indem sie sich die Tieroase Heuchelheim als Zufluchtsort ausgesucht hat. Woher sie kommt und wie sie uns gefunden hat, dass wird wohl ihr Geheimnis bleiben! Wieder einmal eine schöne Geschichte, die ich den Katzenfreunden unter Ihnen nicht vorenthalten wollte. www.tieroase-heuchelheim.info, iluja@gmx.de, Tel. 0641/9724177 oder 01782189491
Wenn Sie einen Pflegeplatz für die kleine Familie zu Verfügung stellen können, bitte melden Sie sich bei uns!

Ein Bild des Friedens. 1
Ein Bild des Friedens. 
Wenige Stunden alt!
Wenige Stunden alt! 
Entspannt!
Entspannt! 
Mutterglück!
Mutterglück! 
Nun sehen sie Katzen schon ähnlicher!
Nun sehen sie Katzen... 
Schon richtig keck!
Schon richtig keck! 

Mehr über

Stöbern Sie in den Stichworten (Hilfe), um verwandte und ähnliche Beiträge zu entdecken:

Kommentare zum Beitrag

Jutta Skroch
11.632
Jutta Skroch aus Buseck schrieb am 11.07.2013 um 23:28 Uhr
@Ilse,
du solltest ein Buch schreiben. Den richtigen Zufluchtsort gefunden, hatte die Katzenmama auf jeden Fall.
Ilse Toth
33.256
Ilse Toth aus Heuchelheim schrieb am 12.07.2013 um 16:21 Uhr
Ja , Jutta, in meinem Kopf sind viele, viele Geschichten abgespeichert. Warum nur hat ein Tag bloß 24 Stunden! ;-)
Jutta Skroch
11.632
Jutta Skroch aus Buseck schrieb am 12.07.2013 um 16:35 Uhr
Das frage ich mich manchmal auch.
Ilse Toth
33.256
Ilse Toth aus Heuchelheim schrieb am 12.07.2013 um 21:19 Uhr
Leider mussten wir das schwarze Kätzchen gehen lassen. Es hatte eine offene Gaumenspalte und konnte nicht trinken. Gerade dieses Kätzchen hat mich durch lautes Maunzes auf die Situation aufmerksam gemacht, sodass die kleine Familie gerettet werden konnte. Jetzt ist uns allerdings klar, dass die Mutter spürte, ihr Kind nicht lebensfähig und hat es auf den Boden geschoben.
Jutta Skroch
11.632
Jutta Skroch aus Buseck schrieb am 12.07.2013 um 22:55 Uhr
Och, das tut mir leid, aber eben halt nicht zu ändern.
Christine Weber
6.910
Christine Weber aus Mücke schrieb am 17.07.2013 um 16:19 Uhr
Das ist aber schade, dass das Kleine nicht überlebt hat. Aber die Tiere spüren halt, wenn mit ihren Welpen etwas nicht in Ordnung ist und reagieren instinktiv richtig.
Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Ilse Toth

von:  Ilse Toth

offline
Interessensgebiet: Heuchelheim
Ilse Toth
33.256
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Ein Viererpack zum Verlieben!
Ungeplant waren sie, die süßen Minimiezen! Ein...
Adventstreffen der Tieroase Heuchelheim!
Am Sonntag, den 4.12. ab 11 Uhr laden wir Tierfreunde und...

Veröffentlicht in der Gruppe

Alle Tiere dieser Welt

Alle Tiere dieser Welt
Mitglieder: 19
Aktuellste Beiträge der Gruppe:
Ein Viererpack zum Verlieben!
Ungeplant waren sie, die süßen Minimiezen! Ein...
Adventstreffen der Tieroase Heuchelheim!
Am Sonntag, den 4.12. ab 11 Uhr laden wir Tierfreunde und...
Weitere Gruppen des Beitrags:

Weitere Beiträge aus der Region

Sonntag in Grünberg
Diesen Sonntag sollte es nach Grünberg gehen. Weihnachtsmarkt und bei...
Tür Nummer 5 im Adventkalender
Ein Tag vor Nikolaus habe ich dieses Lied für euch. Laßt uns...
Der Schiffenberg war heute Anziehungspunkt
Heute konnte man einen Spaziergang auf dem Schiffenberg mit einem...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.