Bürgerreporter berichten aus: Heuchelheim | Überall | Ort wählen...

Der "Warzenbaum"!

von Ilse Totham 19.02.2009385 mal gelesen2 Kommentare
alter Apfelbaum in Atzbach
alter Apfelbaum in Atzbach

Mehr über

Apfelbaumsenior (1)
Stöbern Sie in den Stichworten (Hilfe), um verwandte und ähnliche Beiträge zu entdecken:

Kommentare zum Beitrag

Klaus Lowitz
6.571
Klaus Lowitz aus Reiskirchen schrieb am 20.02.2009 um 08:20 Uhr
So einen Baum hab ich bei Ettingshausen auch mal fotografiert, total übersät mit dicken Knollen.

Ist das eine Krankheit des Baumes?
Ilse Toth
34.574
Ilse Toth aus Heuchelheim schrieb am 20.02.2009 um 10:33 Uhr
Ich weiß es nicht genau, aber ich glaube es sind pathologische Veränderungen, die irgendwann zum Tode des alten Baumes führen. Diesen Baum beobachte ich schon Jahre. Bisher hält er sich tapfer!
Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Ilse Toth

von:  Ilse Toth

offline
Interessensgebiet: Heuchelheim
Ilse Toth
34.574
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Ein lieber Mensch hat heute Geburtstag!
Liebe Christine, herzlichen Glückwunsch zum Geburtstag, alles Liebe!...
Drei Kilo geballte Lebensfreude!
Der braune Kevin und seine "bunte" Schwester Kiara sind Mininundchen!...

Weitere Beiträge aus der Region

Die Herbstzeitlose blüht
Herbstzeitlose- Gedankenbild
Violett leuchtest du im grünen Gras. Dein Erblühen zeigt uns den...
Rosenmalve und Moschusmalve haben andere Blattformen als die meisten Malven, Jedoch duftet nur die Moschusmalve dezent.
Alte Heilpflanzen in der Lahnaue- die Rosenmalve
Malven finden wir in vielen Zuchtformen in unseren Gärten. Kein...
Ein lieber Mensch hat heute Geburtstag!
Liebe Christine, herzlichen Glückwunsch zum Geburtstag, alles Liebe!...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.