Bürgerreporter berichten aus: Heuchelheim | Überall | Ort wählen...

Drei neue Erdenbewohner!

Simba
Simba
Heuchelheim | Langweilig wird es im Tierschutz nie! Die Tieroase Heuchelheim führte eine Kastrationsaktion für frei lebende Katzen von betreuten Futterplätzen, von Bauenhöfen und von finanziell schwach gestellten Menschen durch. Diese Aktion war möglich, weil die Tieroase Heuchelheim bei der Firma Fressnapf im Schiffenberger Tal ein Wochenende Waffeln gebacken hat und die Einnahmen für diesen Zweck gedacht war. Alle Zutaten für das leckere Gebäck wurde von der Firma übernommen.
Wir danken der Tierklinik, Abteilung für Geburtshilfe, für die gute und kooperative Zusammenarbeit der Kastrationsaktion.
Am Ende dieser Aktion wurde noch eine weibliche Katze zur Kastration gebracht. Doch dazu sollte es nicht kommen, denn die erfahrene Tierärztin sah, dass das Tier trächtig war. Ihre Ethik verbot es ihr, das Muttertier zu kastrieren und dabei die Ungeborenen zu töten. Die Katze kam in einen separaten Raum, der liebevoll eingerichtet wurde, damit die werdende Mama sich wohl fühlte. Und am 13. Mai war es soweit! Als Dany bei Dienstbeginn die Katze versorgen wollte, lagen drei winzige Miezchen in der Höhle. Die Familie ist wohl auf und die Kitten haben ein gutes Geburtsgewicht. Nun werden sie liebevoll aufgezogen, an Menschen gewöhnt und mit neun Wochen an geeignete Familien vermittelt. Die Mutterkatze wird nach der Aufzucht und erfolgter Kastration wieder an ihren angestammten Platz zurück gesetzt. Dort lebt eine inzwischen kastrierte Katzenpopulation, die von Tierfreunden täglich gefüttert wird. Wir werden über die Aufzucht der Kätzchen berichten. Die Firma Fressnapf wird alle anfallenden Kosten übernehmen. Die Katzenfamilie wird mit bestem Futter versorgt und an Spielsachen wird es nicht mangeln! Wir danken Herrn Schäfer von der Firma Fressnapf für seine großzügige Unterstützung! www.tieroase-heuchelheim.de, iluja@gmx.de, Tel. 0641/65960

Simba
Simba 
Nala
Nala 
Zazu
Zazu 
Das kleine "Rednose" hat die Äugelchen geöffnet!
Das kleine "Rednose" hat... 
Noch ist alles verschwommen!
Noch ist alles... 
Da müsst Ihr genau schauen, mein linkes Auge ist offen und blau!
Da müsst Ihr genau... 
Hallooooooooooooooo!
Hallooooooooooooooo! 

Mehr über

Kitten (25)
Stöbern Sie in den Stichworten (Hilfe), um verwandte und ähnliche Beiträge zu entdecken:

Kommentare zum Beitrag

Ilse Toth
33.270
Ilse Toth aus Heuchelheim schrieb am 25.05.2013 um 12:43 Uhr
Nun sind die Minimiezchen knapp zwei Wochen alt und haben die Äuglein geöffent. Es geht ihnen allen gut, die Katzenmutter versorgt sie mit ausreichend Milch und sie nehmen täglich zu.
Ein mutterloses , wenige Tage altes Kätzchen wurde alleine auf einem Hof gefunden und der Katze ins Körbchen gelegt. Zum Glück konnte sie "nur bis drei zählen" und hat den "Fremdling" angenommen!
Ilse Toth
33.270
Ilse Toth aus Heuchelheim schrieb am 09.06.2013 um 11:42 Uhr
Die Kitten mussten von ihrer Mutter getrennt werden, da sie das Verhalten der wilden Mutterkatze annahmen. Paarweise leben sie nun auf einer Pflegestelle und die Katze kam kastriert wieder auf ihren Futterplatz in eine Scheune.
Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Ilse Toth

von:  Ilse Toth

offline
Interessensgebiet: Heuchelheim
Ilse Toth
33.270
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Ein "Kind" der Strasse!
Und es gibt sie doch, die Schutzengel für Tiere. Die kleine Katze,...
Gerettet!
Tausende von Katzen werden auf der Strasse geboren, unerwünscht ,...

Veröffentlicht in der Gruppe

Alle Tiere dieser Welt

Alle Tiere dieser Welt
Mitglieder: 19
Aktuellste Beiträge der Gruppe:
Hallooo, jemand da unten?
Ein "Kind" der Strasse!
Und es gibt sie doch, die Schutzengel für Tiere. Die kleine Katze,...
Weitere Gruppen des Beitrags:

Weitere Beiträge aus der Region

Tür Nummer 9 im Adventkalender 2016
Lied im Advent Immer ein Lichtlein mehr im Kranz, den wir...
Ein "Kind" der Strasse!
Und es gibt sie doch, die Schutzengel für Tiere. Die kleine Katze,...
Salzteigkunst kann Jahrzehnte überleben
Adventkalendertür Nummer 8
Heute habe ich eine Bastelanleitung für euch. Mit Salzteig kann man...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.