Bürgerreporter berichten aus: Heuchelheim | Überall | Ort wählen...

HAPPY END für Hundeoma Cindy!

Cindy mit ihrer kätzischen Freundin!
Cindy mit ihrer kätzischen Freundin!
Heuchelheim | Ein verzweifelter Anruf einer älteren Dame erreichte mich vor einiger Zeit. Durch tragische Todesfälle waren zwei Jugendliche elternlos geworden und lebten nun bei der Oma. Und es gab noch die Hündin Cindy, 14 Jahre alt. Das Tier hatte Gesäugetumore, Geld für eine Operation gab es nicht. Durch die viele Aufregungen war die Oma erkrankt und auf ein Sauerstoffgerät angewiesen. Ihr fehlte die Kraft, mit Cindy spazieren zu geben. Wir wurden um Hilfe und Aufnahme der Hündin gebeten. Spontan sagte unsere Pflegestelle Frau Uhl zu, Cindy zu betreuen. Als sie in der Tierarztpraxis vorgestellt wurde, kämpften wir mit den Tränen. Ein Hund, dem man deutlich ansah, dass er Schmerzen hatte und kaum laufen konnte. Es gab mehrere "Baustellen" ! Das Röntgenbild zeigte, dass irgendwann am Bein eine OP vorgenommen worden war. Durch Fehlstellung hatte die Hündin Arthrosen. Tatsache war, dass die Hündin kaum laufen konnte und verzweifelt versuchte, die Beine zu schonen. Wir stellten Cindy in einer Klinik vor, die uns schon oft geholfen hatte. Eine Operation, um etwas zu "reparieren" kam nicht mehr in Frage. Cindy bekam in die Gelenke Spritzen, was nun im Abstand von sechs Wochen wiederholt werden muss, sowie Schmerztabletten. Es geht ihr deutlich besser, sie gewinnt an Lebensfreude und geniest kleinere Spaziergänge. Die Gesäugeleiste mit den Tumoren wurde zwischenzeitlich entfernt. Die alte Hundedame hat diese Operation sehr gut verkraftet. Nun hoffen wir alle, dass Cindy noch ein schönes Rentenalter geniesen kann und danken Frau Uhl und den Tierärzten für ihre fachkundige Hilfe. Danke sagen wir auch dem Tierheim in Giessen, welches sich an den Unkosten dank der Stiftung beteiligt hat. Wir alle wünschen Cindy noch eine schöne Zeit!
www.tieroase-heuchelheim.de

Mehr über

Hundeseniorin (1)
Stöbern Sie in den Stichworten (Hilfe), um verwandte und ähnliche Beiträge zu entdecken:

Kommentare zum Beitrag

Christine Weber
6.910
Christine Weber aus Mücke schrieb am 16.03.2013 um 20:56 Uhr
Wie schön für die alte Cindy, dass ihr noch die Schmerzen weitgehend genommen wurden und sie noch etwas Lebensfreude findet.
Ilse Toth
33.256
Ilse Toth aus Heuchelheim schrieb am 04.05.2013 um 19:25 Uhr
Leider hat uns Cindy verlassen und ist über die Regenbogenbrücke gegangen. Der Krebs hatte gestreut, es blieben ihr nur wenige schöne Wochen auf ihrer Pflegestelle. Hier wurde sie liebevoll umsorgt und verwöhnt. Danke , liebe Frau Uhl, wir hätten Ihnen und Cindy eine längere Zeit gewünscht.
Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Ilse Toth

von:  Ilse Toth

offline
Interessensgebiet: Heuchelheim
Ilse Toth
33.256
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Ein Viererpack zum Verlieben!
Ungeplant waren sie, die süßen Minimiezen! Ein...
Adventstreffen der Tieroase Heuchelheim!
Am Sonntag, den 4.12. ab 11 Uhr laden wir Tierfreunde und...

Veröffentlicht in der Gruppe

Alle Tiere dieser Welt

Alle Tiere dieser Welt
Mitglieder: 19
Aktuellste Beiträge der Gruppe:
Ein Viererpack zum Verlieben!
Ungeplant waren sie, die süßen Minimiezen! Ein...
Adventstreffen der Tieroase Heuchelheim!
Am Sonntag, den 4.12. ab 11 Uhr laden wir Tierfreunde und...
Weitere Gruppen des Beitrags:

Weitere Beiträge aus der Region

Sonntag in Grünberg
Diesen Sonntag sollte es nach Grünberg gehen. Weihnachtsmarkt und bei...
Tür Nummer 5 im Adventkalender
Ein Tag vor Nikolaus habe ich dieses Lied für euch. Laßt uns...
Der Schiffenberg war heute Anziehungspunkt
Heute konnte man einen Spaziergang auf dem Schiffenberg mit einem...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.