Bürgerreporter berichten aus: Heuchelheim | Überall | Ort wählen...

Im Licht der Zeit dem glanz beraubt

foto von wolfgang heuser
foto von wolfgang heuser
Heuchelheim | Da stehen sie , die dicken Mauern. Sie zeigen uns wies einmal war. Stark und wehrhaft sollte man denken, doch ihre beste Zeit sie ist vorbei. Residenzburg Gleiberg einst Umkaempft und wieder aufgebaut, ihren Glanz hat die Zeit geraubt . Kein Ritter in schimmernder Ruestung belebt die Burg, sondern der Wind allein weht duch die alten Festungsmauern. Sonnenstrahlen lassen den Tau auf den Moos bedeckt schweren Steine klitzern, Totenstille. Wie wars zur Zeit der Merenberg, als Clementina ueber die wehrhaften Mauern ins Gleiberger Land schaute. Gruene Wiesen und weites Tal. In der Ferne erbaut man eine Wasserburg. Die Geburt einer Stadt .
Welchen Gedanken wird sie wohl gehabt haben als sie auf die Idee kam Kloster Schiffenberg zu Gruenden. Stolze Burg deinen Glanz hast du verlohren, aus deinem Geschlecht sind neue alte Gemaeuer neu gebohren. Wie war die Zeit als die Studenten der Stadt deine Mauern benutzten. Die Staerke deiner Mauern sollten den Protesten unterstuetzen. Stolze Fahnen ziehrten wieder dein Gemaeuer . Nichts bleibt fuer immer, egal wie stolz und stark es steht. Im Wandel der Zeit der glanz vergeht. Alt und grau so stehst du da. Erinnerst uns wies damals war. Wie viele Haende waren es, die dich erbaut, zerstoert, gebrannt und wieder aufgerichtet haben? Wie viele Haende kuemmern sich um dich um zu erhalten, was der Ahnen wichtig war. Stolze Burg des glanz beraubt , Gerippe der Vergangenheit. Dein Stolz hast du der Stadt gegeben. Einer Stadt die glaenzen moechte wie du in deiner Zeit. Doch auch ihr glanz wird einst vergehen im Licht der Zeit. Was bleibt?
Danke fuer die inspiration http://www.giessener-zeitung.de/giessen/beitrag/77160/lichteinfall-auf-der-burgruine-gleiberg/

Mehr über

Stöbern Sie in den Stichworten (Hilfe), um verwandte und ähnliche Beiträge zu entdecken:

Dies könnte Sie zum Thema auch interessieren

Wenn der Herbst kommt
Wenn der Herbst kommt, und die Tage langsam kürzer werden. Die...
Kitsch ist das Echo der Kunst (Kurt Tucholsky)
Alles dreht sich um Burg Gleiberg
7:38 Uhr in der Lahnaue: Drei Schwätzer vor der Kulisse von Gleiberg
Drei Schwätzer, Schwanenteich und Altes Schloss - eine Radtour nicht durch Gießen
7:15 Uhr ging es los. Zwanzig Minuten später schon der erste Stop. In...
Die schönen Farben des Herbstes
Am Sonntag war ich mit meiner Kamera zunächst an der Lahn und...
1,5 km liegen zwischen den beiden Burgen
Zwei in eins gegeben (die Perspektive macht´s!)
"Zwei in eins gegeben" so lautete 1963 der Titel eines katholischen...
Der erste Frost
Früh am Morgen zieht es mich raus. Die Sonne taucht das Morgenlicht...
Burg Gleiberg in Schwarz/weiß

Kommentare zum Beitrag

Peter Baier
9.084
Peter Baier aus Gießen schrieb am 07.03.2013 um 21:03 Uhr
Hallo Nicole danke Ihnen für diese schöne Bildbeschreibung.
Wolfgang Heuser
6.054
Wolfgang Heuser aus Gießen schrieb am 07.03.2013 um 21:06 Uhr
Sehr schön die Zeilen dazu geschrieben, passt gut, hätte ich so nicht gekonnt, Danke!
Nicole Freeman
7.256
Nicole Freeman aus Heuchelheim schrieb am 07.03.2013 um 21:14 Uhr
ich kann keine tollen fotos machen. da ergaenzen wir buergerreporter uns gut. der eine schreibt der andere liefert die bilder. so macht eine zusammenarbeit auch spass. schoen das ihnen meine zeilen gefallen
Peter Herold
24.462
Peter Herold aus Gießen schrieb am 07.03.2013 um 22:56 Uhr
Sehr schön Nicole, ich habe mal gehört von Gleiberg zum Kloster Schiffenberg führe ein unterirdischer Gang.
Nicole Freeman
7.256
Nicole Freeman aus Heuchelheim schrieb am 08.03.2013 um 07:00 Uhr
das geruecht gibt es auch von vetzberg zu gleiberg lieber peter. bis zum schiffenberg , den haetten wir mit unserem bauwahnsinn bestimmt schon entdeckt. der tunnel zwischen vetzberg und gleiberg ist da schon eher moeglich. die beiden burgen gehoerten ein und dem selben adelsgeschlecht. erst nachdem durch erbfolge gleiberg und vetzberg getrennt wurden und gleiberg auchnoch durch 2 geteilt werden musste gab es den bekannten zoff zwischen den burgen. aber erst duch den streit kam einem der gleiberg besitzer die idee,, ich bau jetzt was besonders tolles fuer mich. Eine Wasserburg . bleib doch in den alten kalten mauern.
ja so war das mit giessen. ich kann was besseres tolleres, schoeneres, moderneres bauen als du. irgendwie hat sich da nicht viel veraendert ;-)
Brigitte Matuschek
709
Brigitte Matuschek aus Gießen schrieb am 08.03.2013 um 08:05 Uhr
Mein Lebendsgefährte und ich besuchen regelmässig die Gleiburg.Das alte Gemäuer gibt einem immer wieder Ruhe und Kraft in dieser hektischen Zeit.Habe mich über diesen Bericht sehr gefreut:-)) Man kann dort oben herrlich abschalten und wundervolle Sonnenuntergänge beobachten.
Angelika Petri
1.756
Angelika Petri aus Mücke schrieb am 08.03.2013 um 09:20 Uhr
ein wunderschöner lyrisch-poetischer Beitrag!!!
wenn ich an die Burg denke, dann sinds ein paar Jährchen zurück.
Es gab Erdbeer und Holunderbeerwein und so manch laue Sommernacht haben wir da oben verbracht, sind zu Fuß dann spät in der Nacht, leicht angedüselt hinuntergetrabt ( mit Taschenlampe) durch die Gebüsche gestolpert und haben darüber glücklich gelacht...
toller Beitrag mit information für die, die den Gleichberg nicht kennen...
Andrea Mey
9.766
Andrea Mey aus Lollar schrieb am 08.03.2013 um 22:43 Uhr
Hallo Nicole,
sehr schöne Zeilen, die einen nachdenklich stimmen!
Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Nicole Freeman

von:  Nicole Freeman

offline
Interessensgebiet: Heuchelheim
Nicole Freeman
7.256
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Tür Nummer 9 im Adventkalender 2016
Lied im Advent Immer ein Lichtlein mehr im Kranz, den wir...
Salzteigkunst kann Jahrzehnte überleben
Adventkalendertür Nummer 8
Heute habe ich eine Bastelanleitung für euch. Mit Salzteig kann man...

Veröffentlicht in der Gruppe

Alles für die Katz

Alles für die Katz
Mitglieder: 33
Aktuellste Beiträge der Gruppe:
Hallooo, jemand da unten?
Ein "Kind" der Strasse!
Und es gibt sie doch, die Schutzengel für Tiere. Die kleine Katze,...
Weitere Gruppen des Beitrags:

Weitere Beiträge aus der Region

Tür Nummer 9 im Adventkalender 2016
Lied im Advent Immer ein Lichtlein mehr im Kranz, den wir...
Ein "Kind" der Strasse!
Und es gibt sie doch, die Schutzengel für Tiere. Die kleine Katze,...
Salzteigkunst kann Jahrzehnte überleben
Adventkalendertür Nummer 8
Heute habe ich eine Bastelanleitung für euch. Mit Salzteig kann man...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.