Bürgerreporter berichten aus: Heuchelheim | Überall | Ort wählen...

Heuchelheimer Kommunenporträt: Heuchelheim ist bereit für neue Herausforderungen

Bürgermeister Lars Burkhard Steinz
Bürgermeister Lars Burkhard Steinz
Heuchelheim | Nach Ansicht von Bürgermeister Lars Burkhard Steinz befindet sich Heuchelheim aktuell in einem „Jahr der Gestaltung“. Mit neuen Projekten reagiert die Stadtverwaltung Heuchelheim auf die Herausforderungen unserer Zeit. Obwohl die Kommune den hessischen Rettungsschirm nicht in Anspruch nimmt, bereitet sich die Stadtregierung bereits jetzt auf ökonomische und ökologische Probleme vor. „Derzeit herrscht bei uns weitestgehend Vollbeschäftigung bei stabilen Einwohnerzahlen“, erklärt Bürgermeister Steinz. Dennoch geht er davon aus, dass sowohl Arbeitslosigkeit als auch Bevölkerungsschwund in naher Zukunft auch seine Stadt treffen werden. Auch der Klimawandel und fortschreitender Infrastrukturbedarf sind Themen für die der Rathauschef in den kommenden Jahren gerüstet sein will. Hierzu bringt er ein Beispiel: „Der Breitbandausbau hat heute dieselbe Bedeutung wie die energetische Erschließung vor hundert Jahren.“ Der Ausbau der Hochgeschwindigkeitsleitungen in beiden Stadtteilen hätte demnach hohe Priorität.
Auch bei der Energieversorgung sind zwei Solarparks geplant. Von hoher Bedeutung für die Stadt sei vor
Mehr über...
allem die Privatinitiative „Abendstern“. „Wie jede andere Kommune sind wir auf Privatinvestoren angewiesen“, betont Steinz. Dass die Stadt ihre Ressourcen ebenfalls zur Verfügung stellt, belegt ein zweites Solarprojekt, das derzeit in Planung ist. Unter städtischer Regie soll nach dem Willen des Stadtherrn die kommunale Autonomie im Wettbewerb um Energiequellen gesteigert werden.
Ein weiterer Kernpunkt in der städtischen Agenda ist die Steigerung der Lebensqualität in der Gemeinde. Dazu gehört nicht nur die obligatorische Instandsetzung der Straßen (aktuell die Rodheimer Straße). Viel mehr gehe es darum, neue Wohnmöglichkeiten für junge Familien zu ermöglichen, so Steinz. Im neuen Baugebiet „Auf der Bölz“, das derzeit im Entstehen ist, sollen 50 Häuser vorwiegend für Familien entstehen. Die zeitgleiche Renaturierung des Bieberbachs und die Entstehung eines Lahnparks soll die Attraktivität der Gemeinde steigern. Wenn es nach Bürgermeister Steinz geht, soll die Stadt auch in Zukunft eine „echte Zuzugsgemeinde“ bleiben.

Dies könnte Sie zum Thema auch interessieren

Gedenken an Familie Schönberg
Hohe Teilnehmerzahl bei der Heuchelheimer Stolpersteinverlegung überraschte
Am Samstagmorgen 9,00 Uhr wurde mit dem Verlegen der Stolpersteine in...
Abkochempfehlung teilweise aufgehoben – Empfehlung gilt weiter für Wettenberg
Im Auftrag der Mittelhessischen Wasserbetriebe informieren die...
Kondensstreifen oder Chemtrails?
Blauer Himmel - Mittelhessen lädt zum Gruppentreffen am 16.08. nach Heuchelheim ein
Die Gruppe „Blauer Himmel - Mittelhessen“ lädt zu ihrem...
Vortrag von Urs Wirths am Freitag, den 24.06.
Vortrag "Naturharmoniestation - Dein regionales Klima in Schwung bringen" am 24.06. in Heuchelheim
Urs Wirths (www.Naturharmoniestation.de) wird zeigen, wie jeder mit...
Das Dach unter der Lupe. Wenn schon energetisch sanieren, dann aber richtig !
Die richtige energetische Dach-Sanierung von innen / außen -Luftdichtheit als wichtige Voraussetzung- Ein Vortrag im HENEF von Dipl. Ing. M. Großekathöfer, Schwetzingen.
Der Vortrag findet statt am Mittwoch, 23. November 2016 um 19:00 Uhr....
14. Heuchelheimer Mitternachtslauf
Bestandteil des Mittelhessen-Cups - 10 Kilometer auch als 4er Staffel...
Vortrag von Dr. med. Cora Albach in Heuchelheim am 20.09.2016
Vortrag "Umweltgifte und chronische Krankheiten - Entgiftung des Körpers als Weg zu mehr Gesundheit" von Dr. med. Cora Albach am 20.09. in Heuchelheim
Wir sind heutzutage einer Vielzahl von Schadstoffen aus der Umwelt...

Kommentare zum Beitrag

Leider gibt es noch keine Kommentare zu diesem Artikel.
Schreiben Sie doch den ersten!

Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Michael Nudelmann - Mitarbeiter der GZ-Redaktion

von:  Michael Nudelmann - Mitarbeiter der GZ-Redaktion

offline
Interessensgebiet: Gießen
Michael Nudelmann - Mitarbeiter der GZ-Redaktion
2.903
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Der Chor der Kirschbergschule (Hintergrund) und Musiker des örtlichen Musikvereins traten beim diesjährigen Weihnachtsmarkt in Reiskirchen gemeinsam auf.
Musikalische Einstimmung auf die Weihnachtszeit
Bei einem gemütlichen Weihnachtsmarkt und einem klangvollen Konzert...
Bürgermeister Peter Gefeller, Landrätin Anita Schneider, Staatsminister Prof. Dr. Helge Braun und der Vorsitzende des Fördervereins der Diakoniestation Lumdatal, Horst Münch, eröffneten die 1. Gesundheitsmesse in Staufenberg.
Gesundheitsvorsorge und medizinische Versorgung waren zentrale Themen bei der 1. Gesundheitsmesse in Staufenberg
Wie bleibe ich bin ins hohe Alter gesund? Welche Vorsorgemaßnahmen...

Weitere Beiträge aus der Region

Gemütlich........
Adventnachmittag bei den Landfrauen Lahntal/Heuchelheim
Nachdem Ende November ein Gesundheitsvortrag mit Herrn Dr. Noeske auf...
Die Bäckerinnen und Bäcker
Plätzchen backen mit den Landfrauen Lahntal/Heuchelheim im Rahmen der Aktion „Heiße Tipps für kalte Tage 2016“
Es ist eine schöne Sache, dass in Heuchelheim nicht nur im Sommer die...
Vor der Abfahrt aufs Kitzsteinhorn
Jubiläumsfahrt der Heuchelheimer Skifreunde nach Kaprun
Liebe Gewohnheiten und Traditionen sollte man pflegen. So halten es...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.