Bürgerreporter berichten aus: Heuchelheim | Überall | Ort wählen...

Ausstellung Licher Fotopreis „Mensch und Natur 2012“ in der Sparkasse Gießen

von Werner Gruberam 14.02.20131338 mal gelesen2 Kommentare
Günter Osterloh mit den prämierten Fotos
Günter Osterloh mit den prämierten Fotos
Heuchelheim | Die vier prämierten Fotos des von der Licher Privatbrauerei veranstalteten Wettbewerbs „Mensch und Natur 2012“ werden derzeit in der Sparkassenzentrale Gießen in der Johannesstraße zusammen mit 46 weiteren ausgesuchten Fotos ausgestellt.

Die Fotos sind dort bis 04.03.2013 zu den üblichen Öffnungszeiten zu sehen.

Am 13.02. 2013 wurde die Ausstellung von dem Juryvorsitzenden Günter Osterloh, Dr. Ulrich Peters von der Licher Privatbrauerei und Wolfgang Keil von der Sparkasse Gießen offiziell eröffnet.

Dabei informierte Günter Osterloh über die Arbeit der Jury bei der Auswahl der Fotos und er gab die Begründungen der Jury für die Auswahl der Plätze 1 bis 3 und die Auswahl des Fotos für den Sonderpreis „Natur in Hessen“ bekannt.

Der 1. Preis ging an Marina Biederbick aus Ottobrunn für das Foto „Tiefkühlbox mit Lift“, der 2. Preis ging an Gunter Reichert aus Bubenheim für „Der Golfplatz North Berwick“ und den 3. Preis erhielt Dieter Mendzigall aus Egenstedt für „Waldweg“.

Den Sonderpreis erhielt Dirk Deichmann aus Hofgeismar für „Natur schon – aber Ordnung muss sein“.

Im Anschluss der Eröffnung gab es die Möglichkeit für die anwesenden Besucher, unter denen sich viele Amateur-Fotografen befanden, mit Günter Osterloh über die Auswahl der einzelnen Fotos zu diskutieren.

Dabei gab es durchaus unterschiedliche Meinungen über die Prämiierung.

Erfreulich aus heimischer Sicht ist sicherlich, dass es bei diesem Wettbewerb auch Fotografen aus Gießen mit ihren Fotos in die Ausstellung geschafft haben. Dies stellt schon eine Auszeichnung dar.

Der nächste Termin für die Wanderausstellung ist dann im Hessenpark in Neu-Anspach vom 10.03. – 26.05.2013. Die Ausstellungseröffnung wird dort am 10. März 2013 um 11 Uhr sein.

Weitere Termine und Informationen zu dem Fotowettbewerb findet man auf der Homepage der Licher Privatbrauerei unter www.licher.de

Mehr über

Sparkasse (28)Licher Fotopreis "Mensch und Natur 2012" (1)Gießen (2178)
Stöbern Sie in den Stichworten (Hilfe), um verwandte und ähnliche Beiträge zu entdecken:

Dies könnte Sie zum Thema auch interessieren

Neue Töne Ebsdorf beim letzten Konzert
"Musik & Buffet" zum 11. Mal
„Musikalisch und kulinarisch lecker“, ist das 11. Frühlingskonzert...
Um Kollisionen von Fahrrädern und Autotüren zu vermeiden, müssen Autofahrer hinter der neuen weißen Linie parken.
ADFC begrüßt neue Parksituation an Frankfurter Straße
Mit weißen Markierungen hat die Stadt Gießen an der Frankfurter...
Sophie Birkenstock (Foto: Pressebüro Lademann)
Vocal-Noise-Musikschule gestaltet Konzert mit Clubatmosphäre
Feinster Rock-, Pop-, Swing-, Funk- und Soulgesang hat die CentralBar...
Der Verkehrplan für ein Gießen ohne Autos in der Innenstadt, aber mit Tram und Fahrradstraßen (Plan erarbeitet in der Projektwerkstatt).
Radler_innen fordern radikale Verkehrswende für Gießen: Autofreie Innenstadt, Fahrradstraßen, Tramlinien und eine Wieseck-Flaniermeile ++ Verwirklichung soll in Schritten bis 2025 gelingen
Sie fordern die Ausweisung mehrerer Fahrradstraßen bis 2018, die von...
Spendenübergabe
Gießener FC Bayern Fans feiern 20-jähriges Bestehen
Am Freitag, den 13. September 1996 hatten sich 27 Fans des FC Bayern...
Der Künstler Roman Geyer neben seinem Werk
Eröffnung der Kunstausstellung „Creepy“ – Roman Geyer lädt zu seiner Interpretation der digitalisierten Welt ein
Kopflose und maskierte Schaufensterpuppen, künstlerisch übermalte...
Pack of Lies Cast /photo by Aliye Inceöz
The Keller Theatre spielt "Pack of Lies" von Hugh Whitemore, Premiere am 03.03.2017
The Keller Theatre spielt "Pack of Lies", ein Thriller von Hugh...

Kommentare zum Beitrag

Jutta Skroch
12.290
Jutta Skroch aus Buseck schrieb am 14.02.2013 um 16:23 Uhr
Hallo Herr Gruber,
danke für den Tip. Das werde ich mir nicht entgehen lassen.
Wie subjektiv die Auswahl von Bildern ist, haben wir ja gerade hautnah bei der Blende 2012 erfahren.
Jutta Skroch
12.290
Jutta Skroch aus Buseck schrieb am 26.02.2013 um 00:15 Uhr
Hallo Herr Gruber,
ich habe mir die Ausstellung angesehen, es waren mindestens 2 Fotos, die ich mich nicht getraut hätte, einzuschicken. Bei manchen Fotos konnte ich auch nicht erkennen, dass Mensch und Natur vereint waren. Soviel ich weiß, gehört es zu den Bedingungen, dass beide Komponenten vorhanden sein müssten (Konnte die Seite der Licher Brauerei leider nicht öffnen). Wieder einmal mehr der Beweis, wie schwierig die Auswahl ist und wie sehr vom Auge des Betrachters abhängig.
Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Werner Gruber

von:  Werner Gruber

offline
Interessensgebiet: Heuchelheim
Werner Gruber
2.412
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Parkplatz beim Sportplatz mit Hinweisschild
Guck ins Loch – Fotos von dem Steinbruch bei Braunfels-Altenkirchen
Bürgerreporter Bernd Zeun hat in seinem Bericht vom 06.10.2016 den...
Kampagneorden
Heuchelheimer Fassenachtszug 2017
HIer einige Impressionen vom Heuchelheimer Fassenachtszug 2017, bei...

Weitere Beiträge aus der Region

Wolkenscheinwerfer
Gerade soeben, rein zufällig und zur richtigen Zeit aus dem Fenster...
Ein dunkeler Schatten legt sich über den Bodensee
Heftiger Schneesturm in der Bodenseeregion
Am Mittwoch Vormittag zog sich der Himmel von Norden her rasch zu und...
Die Schweizer Alpen von Friedrichshafen aus gesehen
Licht und Schatten am Bodensee
Gerade um diese Jahreszeit, wenn der April sich nochmals von seiner...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.