Bürgerreporter berichten aus: Heuchelheim | Überall | Ort wählen...

Ausstellung Licher Fotopreis „Mensch und Natur 2012“ in der Sparkasse Gießen

von Werner Gruberam 14.02.20131477 mal gelesen2 Kommentare
Günter Osterloh mit den prämierten Fotos
Günter Osterloh mit den prämierten Fotos
Heuchelheim | Die vier prämierten Fotos des von der Licher Privatbrauerei veranstalteten Wettbewerbs „Mensch und Natur 2012“ werden derzeit in der Sparkassenzentrale Gießen in der Johannesstraße zusammen mit 46 weiteren ausgesuchten Fotos ausgestellt.

Die Fotos sind dort bis 04.03.2013 zu den üblichen Öffnungszeiten zu sehen.

Am 13.02. 2013 wurde die Ausstellung von dem Juryvorsitzenden Günter Osterloh, Dr. Ulrich Peters von der Licher Privatbrauerei und Wolfgang Keil von der Sparkasse Gießen offiziell eröffnet.

Dabei informierte Günter Osterloh über die Arbeit der Jury bei der Auswahl der Fotos und er gab die Begründungen der Jury für die Auswahl der Plätze 1 bis 3 und die Auswahl des Fotos für den Sonderpreis „Natur in Hessen“ bekannt.

Der 1. Preis ging an Marina Biederbick aus Ottobrunn für das Foto „Tiefkühlbox mit Lift“, der 2. Preis ging an Gunter Reichert aus Bubenheim für „Der Golfplatz North Berwick“ und den 3. Preis erhielt Dieter Mendzigall aus Egenstedt für „Waldweg“.

Den Sonderpreis erhielt Dirk Deichmann aus Hofgeismar für „Natur schon – aber Ordnung muss sein“.

Im Anschluss der Eröffnung gab es die Möglichkeit für die anwesenden Besucher, unter denen sich viele Amateur-Fotografen befanden, mit Günter Osterloh über die Auswahl der einzelnen Fotos zu diskutieren.

Dabei gab es durchaus unterschiedliche Meinungen über die Prämiierung.

Erfreulich aus heimischer Sicht ist sicherlich, dass es bei diesem Wettbewerb auch Fotografen aus Gießen mit ihren Fotos in die Ausstellung geschafft haben. Dies stellt schon eine Auszeichnung dar.

Der nächste Termin für die Wanderausstellung ist dann im Hessenpark in Neu-Anspach vom 10.03. – 26.05.2013. Die Ausstellungseröffnung wird dort am 10. März 2013 um 11 Uhr sein.

Weitere Termine und Informationen zu dem Fotowettbewerb findet man auf der Homepage der Licher Privatbrauerei unter www.licher.de

Mehr über

Sparkasse (31)Licher Fotopreis "Mensch und Natur 2012" (1)Gießen (2315)
Stöbern Sie in den Stichworten (Hilfe), um verwandte und ähnliche Beiträge zu entdecken:

Dies könnte Sie zum Thema auch interessieren

"Wir sind an der BGS sportlich!" - Verleihung des Sportabzeichens an Schülerinnen und Schüler der Brüder-Grimm-Schule
„Wir sind an der BGS sportlich!“ - Verleihung des Sportabzeichens an...
Dagmar Schmidt MdB: im Deutschen Bundestag seit 2013; Mitglied im Ausschuss für Arbeit und Soziales und Stellv. im Ausschuss für Auswärtige Angelegenheiten; Mitglied im Fraktionsvorstand und im Bundesvorstand der SPD
Dagmar Schmidt: Ansprechpartnerin für Gießener Bürgerinnen und Bürger
„Uns ist es wichtig, dass alle Bürgerinnen und Bürger eine direkte...
Der Gießener "Lindwurm" grüßt mit einem donnernden "HEELLAUUUHH"
Der Wettergott oh was ein Glück, der hielt mal kurz Schnee und Regen...
Foto der Spendenübergabe
Gießen Bulls spenden 2500 Euro
Insgesamt 2.500 Euro für die Station Pfaundler der...
Fahrgastverband PRO BAHN kritisiert Verkauf des Gießener P&R-Parkhauses an Conti-Park
Der PRO BAHN Regionalverband Mittelhessen kritisiert die für den im...
Bv Hungen dominiert Doppeldisziplinen in Wiesbaden. Hungener Badmintoncracks mit traumhaften Turnierstart
Am ersten Januarwochenende hatte der PSV Wiesbaden zum...
BU: Bei der Übergabe des symbolischen Schecks (v. l.): Stefan Baldus, Barbara Fandré, Susanne Hanewald, Hans Schaefer und Marius Reusch.
Ortsverbände CDU und FDP spenden an PalliativPro - Großer Respekt für Menschen, die sich für schwerst- und unheilbar Kranke einsetzen
400 Euro spendeten Marius Reusch vom CDU-Ortsverband Langgöns sowie...

Kommentare zum Beitrag

Jutta Skroch
12.971
Jutta Skroch aus Buseck schrieb am 14.02.2013 um 16:23 Uhr
Hallo Herr Gruber,
danke für den Tip. Das werde ich mir nicht entgehen lassen.
Wie subjektiv die Auswahl von Bildern ist, haben wir ja gerade hautnah bei der Blende 2012 erfahren.
Jutta Skroch
12.971
Jutta Skroch aus Buseck schrieb am 26.02.2013 um 00:15 Uhr
Hallo Herr Gruber,
ich habe mir die Ausstellung angesehen, es waren mindestens 2 Fotos, die ich mich nicht getraut hätte, einzuschicken. Bei manchen Fotos konnte ich auch nicht erkennen, dass Mensch und Natur vereint waren. Soviel ich weiß, gehört es zu den Bedingungen, dass beide Komponenten vorhanden sein müssten (Konnte die Seite der Licher Brauerei leider nicht öffnen). Wieder einmal mehr der Beweis, wie schwierig die Auswahl ist und wie sehr vom Auge des Betrachters abhängig.
Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Werner Gruber

von:  Werner Gruber

offline
Interessensgebiet: Heuchelheim
Werner Gruber
2.519
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Kampagneorden
Heuchelheimer Fassenachtszug 2018
Hier einige Fotos vom Heuchelheimer Fassenachtszug 2018.
Herbstein - Rosenmontag 2018
Springerzug in Herbstein am Rosenmontag 2018
Am Rosenmontag fand in Herbstein wieder die Straßenfastnacht mit...

Weitere Beiträge aus der Region

Die sanfte Karina!
Karina wurde in einem verwahrlosten Zustand gefunden. Die langhaarige...
Na, könnt ihr euch das Einhorn auf der Lichtung vorstellen?
Wanderer kommst du an dieses Steinkreuz, so verweile hier in stillem Gedenken....Schau auf die Wälder ringsum. Sie schweigen....
Kinzenbach, Sternschanze, Königsstuhl, Frauenkreuz, ...
Anflug zur Landung
Neues vom Bingenheimer Ried
Viel Aktivität gibt es zur Zeit im Bingenheimer Ried. Die Störche...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.