Bürgerreporter berichten aus: Heuchelheim | Überall | Ort wählen...

Die Blumenfee war letzte Nacht bei uns!

Heuchelheim | Heute morgen erlebten wir eine erfreuliche Überraschung! In unserem Wintergarten waren über Nacht an den Pflanzen kleine, zarte Blüten aufgegangen. Gerade so, als wollten sie das alte Jahr verabschieden, haben sie ihre ihre Blüten geöffnet. Da die Pflanzen unscheinbare und kleine Knospen haben, ist mir das gar nicht aufgefallen, dass hier Blümchen ans Licht der Welt wollten. Sie haben um diese Jahreszeit noch niemals geblüht. Die milde Witterung scheint sie aus ihrem Winterschlaf geweckt zu haben.

 
 
 
 
 

Mehr über

Blüten (185)
Stöbern Sie in den Stichworten (Hilfe), um verwandte und ähnliche Beiträge zu entdecken:

Dies könnte Sie zum Thema auch interessieren

Über die Gleise geschaut, da blüht noch was
Und weiter geht der Abriss nahe der Gleise am Gießener Bahnhof. Was wird da wohl wieder entstehen.
Floraler Airport
Die "Flieger" sind wieder unterwegs.
Alle Knospen sprangen auf
Der Blick von der Amöneburg in Richtung Kirchhain, blütenreich. Die...
Blackberry - Rubus fructicosus - Brombeere
Sie trägt Blüten und Früchte in verschiedenen Farben, unsere...

Kommentare zum Beitrag

Tara Bornschein
7.277
Tara Bornschein aus Reiskirchen schrieb am 31.12.2012 um 12:49 Uhr
Das ist ja eine tolle Überraschung, Ilse!

Klaus und ich wünschen dir und deiner Familie einen guten Rutsch ins neue Jahr!

LG Tara
Ilse Toth
34.554
Ilse Toth aus Heuchelheim schrieb am 31.12.2012 um 13:02 Uhr
Das wünschen wir Euch auch! Feiert schön und rutscht nicht zu arg!
Birgit Hofmann-Scharf
10.000
Birgit Hofmann-Scharf aus Gießen schrieb am 31.12.2012 um 15:12 Uhr
Wenn das kein gutes Ohmen ist ;-)
Auf dass es ein aufblühendes, neues Jahr wird.
LG
B. H.-S.
Ilse Toth
34.554
Ilse Toth aus Heuchelheim schrieb am 31.12.2012 um 15:45 Uhr
Wäre wünschenswert!
Helmar Hoch
3.237
Helmar Hoch aus Grünberg schrieb am 02.01.2013 um 20:22 Uhr
hab auch schon bei vielen Pflanzen auffallend dicke Knospen gesehen und gedacht die sind schon weit für die Jahreszeit...
Ilse Toth
34.554
Ilse Toth aus Heuchelheim schrieb am 02.01.2013 um 20:36 Uhr
Vielleicht sind es Vorboten für ein schönes Jahr!
Helmar Hoch
3.237
Helmar Hoch aus Grünberg schrieb am 02.01.2013 um 21:44 Uhr
hoffen wir mal das Beste-aber glaub der Winter wird vorher noch ein mächtiges Wörtchen mitreden-die letzen Jahre kam er immer spät, aber dann oho...
Ilse Toth
34.554
Ilse Toth aus Heuchelheim schrieb am 02.01.2013 um 23:16 Uhr
Bitte nicht, ich brauche ihn gar nicht!
Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Ilse Toth

von:  Ilse Toth

offline
Interessensgebiet: Heuchelheim
Ilse Toth
34.554
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Unser süßes Liebespärchen!
Eigentlich sollte man denken, dass ein Kater namens Zeus ein...
Elsa- der Hundefan!
Traumkätzchen Elsa hat sich vollständig erholt von ihrer Erkrankung!...

Veröffentlicht in der Gruppe

Alle Tiere dieser Welt

Alle Tiere dieser Welt
Mitglieder: 19
Aktuellste Beiträge der Gruppe:
Unser süßes Liebespärchen!
Eigentlich sollte man denken, dass ein Kater namens Zeus ein...
Elsa- der Hundefan!
Traumkätzchen Elsa hat sich vollständig erholt von ihrer Erkrankung!...
Weitere Gruppen des Beitrags:

Weitere Beiträge aus der Region

Zeit für ein Schwätzchen
Grillfest bei den Landfrauen Lahntal/Heuchelheim
Bei herrlichem Wetter feierten die Landfrauen mit Anhang das...
Die Gewinner des ersten Tages: die EGC Wirges freute sich riesig über den Sieg
BAUHAUS Kids Cup-Finale: EGC Wirges und VfB Gießen gehen als Gewinner vom Platz
Nach den Qualifikationsspielen im April fand vergangenes Wochenende...
Die letzten Vorbereitungen.......
Katzenreich e.V. wieder bei Claudia Ludwig zur Katzenvermittlung
Wieder einmal bekamen wir eine Einladung von Claudia Ludwig zu...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.