Bürgerreporter berichten aus: Heuchelheim | Überall | Ort wählen...

Hallo Leute, ich bin´s , Paulchen!

Die personifizierte Unschuld!
Die personifizierte Unschuld!
Heuchelheim | Seit Weihnachten habe ich einen neuen Namen: Horror Krümmel! Von wegen gemütliche Feiertage! Ich bin ja auch doch da! Da war der große Baum mit all den tollen Sachen daran! Zunächst bin ich mal den Stamm hoch und habe die Zweige begutachtet. Haben die toll geschaukelt! Und umso mehr ich wippte, umso lustiger tanzten die Kugeln! Neiiiiiiiiiiiiin - schrie meine Menschenmama, schnappte mich und rettete in letzter Sekunde die runden Dinger. "Mein schöner Weihnachtsschmuck"- schimpfte mein Dosenöffner mit mir! So ein Quatsch,dachte ich, hängen doch noch mehr dran! Ich gab nicht auf, versuchte immer wieder mein Glück. Als mich dann ein Wasserstrahl erwischte, wurde es mir zu blöd und ich strafte den Baum mit Mißachtung! Dann wurde es erst richtig spannend! Lauter raschelnde Päckchen lagen plötzlich unter dem Baum. Die habe ich ausgiebig begutachtet und erst mal umdekoriert! Als diese dann ausgepackt waren und das Papier so schön knisterte, geriet ich in Fahrt. Auf das Papier springen und erst mal durchs Wohnzimmer geschlittert. Dann unter das Papier und "Huckepack" gespielt. Da rennt eine Tüte- schrie Paula.
Mehr über...
Klar- wenn ich den Ausgang nicht mehr finde......... Als ich dann entdeckte, wie einfach man Papier zerbeißen kann, habe ich Konfetti gemacht. War das lustig, die Schnipsel klebten überall fest! Das high light kam dann. Meine Menschen spielten Karten. Da haben sie aber die Rechnung ohne den Wirt gemacht. "Du Störenfried"- geh ab! Von wegen! Die sollen sich gefälligst mit mir beschäftigen. Ich biß in die Karten, schnappte nach den Fingern und ließ keine Ruhe. Ich bin hier der Tonangeber- energisch verlangte ich meine Flasche! Die trinke ich ganz alleine und gebe sie nicht her, wenn sie leer ist. Ich lege ich mich auf meine Decke und nuckele erst mal eine Weile. Anschließend bin ich dann ein müdes Schmusekätzchen, was nur noch kuscheln möchte. Aber nicht mehr so lange, ich bin doch schon ein großer Kater! So Leute, macht´s erst mal gut. Ich melde mich wieder! Ich habe gehört, es kommt bald ein neues Jahr. Da wünsche ich Euch alles Gute! Tschüs, Euer Paulchen!

Die personifizierte Unschuld!
Von drauß´vom Wald, da komm ich her.................
Auf dem Sprung!
Was sind den das für komische Katzen???
Und wer packt mich aus?
Steht mir gut- gelle?
Ich schmeiß mich weg!
Ein tolles Raschelspiel!
Hallo!!!!!!!!!!!
Und bis Du nicht wilig, so brauch ich Gewalt!
Da hinten ist doch was????
Ist das lecker!
Nicht ohne meine Flasche!
6
Genuß pur!
Meine bottle ist schon leer, oder was?
Dann schnullere ich noch ein bißchen!
5
Und noch ein bißchen!
2
Zeig mir doch Deine Karten, ich verrate nichts!
Ach nee- Du hast zwei Joker!
2
Klar, ich helfe Dir, die Joker zu mopsen!
Jetzt bin ich müde und schmuse- aber nicht lange!

Kommentare zum Beitrag

Ingrid Wittich
18.912
Ingrid Wittich aus Mücke schrieb am 27.12.2012 um 18:07 Uhr
Herrlich dieses Katzenleben. Bitte mehr davon.
Ilse Toth
33.292
Ilse Toth aus Heuchelheim schrieb am 27.12.2012 um 19:13 Uhr
Man könnte ein Buch schreiben! Wenn ich nur mehr Zeit hätte!
Jutta Skroch
11.636
Jutta Skroch aus Buseck schrieb am 27.12.2012 um 19:59 Uhr
Hallo Ilse,
genau das habe ich auch gedacht, als ich diese Geschichte gelesen habe. Einfach köstlich. Sammel doch deine Geschichten, irgendwann wird es dann von ganz allein ein Buch.
Jörg Jungbluth
5.113
Jörg Jungbluth aus Lollar schrieb am 27.12.2012 um 23:28 Uhr
Und darum haben wir keinen Weihnachtsbaum. Der würde bei unseren 5 Katzen keine 10 Minuten halten. Und Papier ist bei unseren älteren Katzen immer noch der Renner.
Andrea Mey
9.781
Andrea Mey aus Lollar schrieb am 27.12.2012 um 23:33 Uhr
Weihnachten aus der Sicht eines Katzenkindes - sehr schön geschrieben mit klasse Fotos!
Wie süß er an seiner Flasche nuckelt - ich finde es einfach nur niedlich und wunderschön - Ihr hattet sicher jede Menge Spaß mit Paulchen - und Paulchen hatte seinen Spaß mit Euch!!!
Nicole Freeman
7.266
Nicole Freeman aus Heuchelheim schrieb am 28.12.2012 um 07:44 Uhr
paulchen ist einfach klasse. ich freu mich schon auf die naechste geschichte von paulchen
Christine Weber
6.910
Christine Weber aus Mücke schrieb am 28.12.2012 um 10:31 Uhr
Da war ja Weihnachten voller Action und nicht Langweilig!!!
Ilse Toth
33.292
Ilse Toth aus Heuchelheim schrieb am 12.01.2013 um 17:13 Uhr
Große Aufregung! Paulchen hing mit dem Hinterbein in der Abdeckung der Heizung- Kopf nach unten. Aber es ist nichts gebrochen, er hat Schmerzmittel bekommen, eine Zeit gehumpelt, war unglaublich schmusebedürftig und sooooooooo arm dran!
Aber jetzt ist alles wieder gut und Paulemann keck und frech wie eh und je.
Christine Weber
6.910
Christine Weber aus Mücke schrieb am 12.01.2013 um 19:31 Uhr
Das arme, arme Paulchen.
Andrea Mey
9.781
Andrea Mey aus Lollar schrieb am 13.01.2013 um 18:02 Uhr
Oh je - das ist meiner Sara auch schon passiert. Es war erst mal ein großer Schreck für mich - meine Katze so zu sehen.
Gott sei Dank war ich zu Hause und konnte sie aus ihrer mißlichen Lage befreien. Zum Glück hatte sie sich nicht ernsthaft verletzt.
Paulchen hat ja zum Glück auch alles gut überstanden!
Ilse Toth
33.292
Ilse Toth aus Heuchelheim schrieb am 13.01.2013 um 18:54 Uhr
Nichts zurück geblieben. Und die Heizung ist weiterhin interessant zum balancieren!
Christine Weber
6.910
Christine Weber aus Mücke schrieb am 14.01.2013 um 17:55 Uhr
Kein Wunder, so tatendurstig wie Paulchen ist.
Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Ilse Toth

von:  Ilse Toth

offline
Interessensgebiet: Heuchelheim
Ilse Toth
33.292
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Perla ist traumatisiert.
Alles verloren!
Perla schlich geduckt und verstört durch die Strassen. Sie war völlig...
Shaya lebt auf großem Fuß!
Die Mama von Shaya ist ein Kartäuser- und der Herr Papa ein British...

Weitere Beiträge aus der Region

Gemütlich........
Adventnachmittag bei den Landfrauen Lahntal/Heuchelheim
Nachdem Ende November ein Gesundheitsvortrag mit Herrn Dr. Noeske auf...
Die Bäckerinnen und Bäcker
Plätzchen backen mit den Landfrauen Lahntal/Heuchelheim im Rahmen der Aktion „Heiße Tipps für kalte Tage 2016“
Es ist eine schöne Sache, dass in Heuchelheim nicht nur im Sommer die...
Vor der Abfahrt aufs Kitzsteinhorn
Jubiläumsfahrt der Heuchelheimer Skifreunde nach Kaprun
Liebe Gewohnheiten und Traditionen sollte man pflegen. So halten es...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.