Bürgerreporter berichten aus: Heuchelheim | Überall | Ort wählen...

Das Mittelalter erwacht um den Diebsturm beim Gruenberger Weihnachtsmarkt

Esel Max bestellt schon mal
Esel Max bestellt schon mal
Heuchelheim | Am 7.12.2012 bis zum 9.12.2012 kann man im Rahmen des Gruenberger Weihnachtsmarktes das Mittelalter erleben. Die Musikgruppe Koboldix wird von Freitag bis Sonntag im mittelalterlichen Lager am Diebsturm fuer Stimmung sorgen.
Freitag und Samstag Abend kann man die Feuershow der Burning Dragons bewundern . Zahlreiche Haendler bieten ihre Waren zum kauf und auch altes Handwerk wie z.B. Wollfilzen und Schmieden wird gezeigt. Den ein oder anderen Schwertkampf wird es wohl auch geben. Fuer das leibliche Wohl ist natuerlich auch gesorgt. Der Eintritt ist frei. Am Sonntag werden auch die Geschaefte der Fachwerkstadt geoeffnet haben. Wer genug Mittelalter gesehen hat findet die neuzeitlichen Haendler auf dem Marktplatz. Die besonders romantische Stimmung der Fachwerkhaeuser bringt einen so richtig in Weihnachtslaune . Der Weihnachtsmann darf natuerlich auch nicht fehlen. Der Gruenberger Gewerbeverein und die Wuestenwoelfe freuen sich auf ihren Besuch. Marktzeiten sind Freitag von 20- 23 Uhr
Samstag 11- 20 Uhr
Sonntag 11- 20 Uhr

Mehr über

Stöbern Sie in den Stichworten (Hilfe), um verwandte und ähnliche Beiträge zu entdecken:

Dies könnte Sie zum Thema auch interessieren

Titelbild des Romans
Autorenlesung am 04. Februar von Ingrid Kretz im Heimatmuseum
Von Reinhold Gruninger Wie in den vergangenen Jahren werden wir im...
„Heißes für den guten Zweck“ - Aufruf zur Spendenaktion im Weihnachtsdorf am Selterstor in Gießen
Am Dienstag, 12. Dezember 2017 geht bei „Glühwein Rudi“ im...
Arbeitsloseninitiative Gießen präsentiert Handgemachtes auf dem Weihnachtsmarkt
Eine Vielzahl handgemachter Produkte stellt die...
Weihnachtsmarkt in Grünberg
Heute ist der letzte Tag des diesjährigen Weihnachtsmarktes in...
James Rosenquist-Eintauchen ins Bild im Kölner Museum Ludwig
Mit der groß angelegten Ausstellung von James Rosenquist stellt das...
Nikolaus von Kues, Philosoph und Theologe (1401 – 1464): Philosophie und Theologie des Weintrinkens.
Vortrag mit Weinprobe.Prof. Dr. Helmut Meinhardt, Gießen 25.1. 2018 ...
Klein-Eichen feiert bei „Weet in Flammen“ das Gefrierhaus
Das gesellige Feiern und die kulinarischen Leckerbissen stehen am 9....

Kommentare zum Beitrag

Christine Weber
7.417
Christine Weber aus Mücke schrieb am 22.11.2012 um 18:57 Uhr
Der Grünberger Weihnachtsmarkt ist immer sehr stimmungsvoll - allein durch die schön restaurierten Fachwerkhäuser am Marktplatz.
Jutta Skroch
12.951
Jutta Skroch aus Buseck schrieb am 22.11.2012 um 21:24 Uhr
Das ist wahr, wir waren im letzten Jahr da, und werden sicher auch diesmal dem Markt einen Besuch abstatten.
Christine Weber
7.417
Christine Weber aus Mücke schrieb am 23.11.2012 um 11:42 Uhr
Vielleicht treffen wir uns ja dort. Auch ich möchte dieses Jahr hingehen.
Nicole Freeman
8.976
Nicole Freeman aus Heuchelheim schrieb am 05.12.2012 um 08:23 Uhr
achtung kleine ergaenzung !
gestern habe ich erfahren das die Gruppe Freudentanz am Sonntag Mittelalterliche Taenze zeigen wird.
Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Nicole Freeman

von:  Nicole Freeman

offline
Interessensgebiet: Heuchelheim
Nicole Freeman
8.976
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Na, könnt ihr euch das Einhorn auf der Lichtung vorstellen?
Wanderer kommst du an dieses Steinkreuz, so verweile hier in stillem Gedenken....Schau auf die Wälder ringsum. Sie schweigen....
Kinzenbach, Sternschanze, Königsstuhl, Frauenkreuz, ...
Seltene Pflanzen in der Lahnaue- Die Akelei, das Hexenkraut
Die Akelei dürfte den meisten aus dem heimischen Garten bekannt sein....

Weitere Beiträge aus der Region

Die Landfrauen bei Dormiente
Landfrauen Lahntal/Heuchelheim im neuen Dormiente
Zu einer Führung und Besichtigung trafen sich in der vergangenen...
Na, könnt ihr euch das Einhorn auf der Lichtung vorstellen?
Wanderer kommst du an dieses Steinkreuz, so verweile hier in stillem Gedenken....Schau auf die Wälder ringsum. Sie schweigen....
Kinzenbach, Sternschanze, Königsstuhl, Frauenkreuz, ...
Anflug zur Landung
Neues vom Bingenheimer Ried
Viel Aktivität gibt es zur Zeit im Bingenheimer Ried. Die Störche...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.