Bürgerreporter berichten aus: Heuchelheim | Überall | Ort wählen...

Wo befindet sich dieser Treppenweg?


Mehr über

Ein "mühsamer" Aufstieg (1)
Stöbern Sie in den Stichworten (Hilfe), um verwandte und ähnliche Beiträge zu entdecken:

Kommentare zum Beitrag

Ingrid Wittich
19.595
Ingrid Wittich aus Mücke schrieb am 08.11.2012 um 22:55 Uhr
Keine Ahnung.
Friedel Steinmueller
2.919
Friedel Steinmueller aus Heuchelheim schrieb am 08.11.2012 um 23:06 Uhr
Ich glaube, daß ich mit diesem Bilderrätsel die Leser überfordere; denn solche Treppenwege gibt es sehr viele zwischen Hamburg und dem Bodensee. Aber ich warte mal ab.
Ja - HA! - wer mich kennt, weiss es womöglich.
Wolfgang Heuser
6.445
Wolfgang Heuser aus Gießen schrieb am 09.11.2012 um 09:40 Uhr
Ich würde mal sagen der Weg zum Marburger Schloss!
Friedel Steinmueller
2.919
Friedel Steinmueller aus Heuchelheim schrieb am 09.11.2012 um 12:01 Uhr
Nein!
Aber ich will es nicht so schwer machen.
Dieser Treppenweg - es sind rund 100 Stufen - befindet sich in einer bekannten Weinstadt in der Rhein-Pfalz. Im Nordwesten liegt der 550 Meter hohe Berg Weinbiet. Im Südwesten befindert sich in ca. 5 km Entfernung das weltbekannte Hambacher Schloß. Hier war auch Ronald Reagan am 5. Mai 1985 zu Gast.
Ingrid Wittich
19.595
Ingrid Wittich aus Mücke schrieb am 09.11.2012 um 12:16 Uhr
Neustadt an der Weinstraße ?
Friedel Steinmueller
2.919
Friedel Steinmueller aus Heuchelheim schrieb am 09.11.2012 um 12:28 Uhr
Jawohl!
Dieser Treppenweg befindet sich am Nordwestrand der Kernstadt und führt hinauf zum Ortsteil Neustadt Hardt. Zahlreiche Wanderwege beginnen dort, wie z.B. zum 550 Meter hohen Weinbiet.
Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Friedel Steinmueller

von:  Friedel Steinmueller

offline
Interessensgebiet: Heuchelheim
Friedel Steinmueller
2.919
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
nächtliches Gewitter über der Wetterau
Schweres Gewitter gestern Abend über Heuchelheim
Nachdem eine erste Gewitterlinie am frühen Abend sich durch starke...
Wolkenscheinwerfer
Abend nach dem Unwetter: Wunderbare Stimmungen
Am Abend nach dem schweren Unwetter wollte uns die Natur...

Veröffentlicht in der Gruppe

Ausflugstipps

Ausflugstipps
Mitglieder: 52
Aktuellste Beiträge der Gruppe:
Da Frage ich mich immer wieder warum das Jakobs-Kreuzkraut so gefährlich ist, die Insekten scheren sich nicht darum! Diese Edelfalter, Fliegen und Wildbienen gehen da dran!
Jakobs-Kreuzkraut Blüten, kein Problem für die Insekten?
Wo bist du?
Früh aufstehen lohnt sich
Wenn ich früh morgens aufstehe, mein Fenster vorsichtig öffne und...

Weitere Beiträge aus der Region

Bommel geb. 2009
Prachtkater Bommel sucht ein ruhiges Zuhause
Kater Bommel tauchte vor einigen Monaten abgemagert und total...
Wo bist du?
Früh aufstehen lohnt sich
Wenn ich früh morgens aufstehe, mein Fenster vorsichtig öffne und...
Hej du hast mich nicht zum essen gerufen
Solltest du nicht langsam Selbstständig sein?
Auch Rabenkrähen haben pupertierende Kinder die einfach nicht...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.