Bürgerreporter berichten aus: Heuchelheim | Überall | Ort wählen...

Wer kennt diesen Pilz ?

Heute gesehen im Krofdorfer Forst.
Heute gesehen im Krofdorfer Forst.

Mehr über

Der Autor hat diesem Beitrag leider keine Tags (Stichwörter) zugeordnet!
Stöbern Sie in den Stichworten (Hilfe), um verwandte und ähnliche Beiträge zu entdecken:

Kommentare zum Beitrag

Bernd Zeun
10.051
Bernd Zeun aus Gießen schrieb am 22.10.2012 um 20:45 Uhr
Sehr schön fotografiert. Da man Pilze suchen muss hier ein Link http://www.giessener-zeitung.de/biebertal/beitrag/39084/biebertal-anfrage-pilz/
Irmtraut Gottschald
5.780
Irmtraut Gottschald aus Heuchelheim schrieb am 22.10.2012 um 23:46 Uhr
Danke für das nette Kompliment. Mit schwenkbarem Display kann man wirklich aus jedem Winkel fotografieren. Dank des Linkes weiss ich jetzt, daß das eine Herbstlochel ist. Ist sie essbar ?
Bernd Zeun
10.051
Bernd Zeun aus Gießen schrieb am 23.10.2012 um 10:08 Uhr
Ich selbst habe sie noch nicht gegessen, deshalb noch ein Link http://www.pilzforum.eu/board/thema-herbstlorcheln-verwendbar So ist das bei vielen Pilzarten, im Zweifelsfall lieber lassen.
Christine Weber
7.158
Christine Weber aus Mücke schrieb am 23.10.2012 um 15:28 Uhr
Ja, lieber lassen ist gesünder - und vor allem auch lieber stehenlassen.
Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Irmtraut Gottschald

von:  Irmtraut Gottschald

offline
Interessensgebiet: Heuchelheim
Irmtraut Gottschald
5.780
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Die Titanwurz im Botanischen Garten in Gießen
Als ich heute morgen gelesen habe daß die Titanwurz im Botanischen...
Immer wieder Stege zum Baden im See
Rund um den Inheidener See
Leider kann man nicht immer direkt am See entlang gehen, da am Ufer...

Weitere Beiträge aus der Region

Wolkenscheinwerfer
Abend nach dem Unwetter: Wunderbare Stimmungen
Am Abend nach dem schweren Unwetter wollte uns die Natur...
Der Rand des aufziehenden Unwetters bedeckt die Sonne
Donnerstag 22. Juni: Schlimmes Unwetter über dem Landkreis
Schon seit Tagen wurde von den Wetterdiensten davor gewarnt: "Es...
Wiesenstorchschnabel
Alte Heilpflanzen in der Lahnaue- Der Wiesenstorchenschnabel
Der Wiesenstorchenschnabel ist eine krautige, bis zu 80 cm hohe, blau...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.