Bürgerreporter berichten aus: Heuchelheim | Überall | Ort wählen...

Wie wäre es mit einer Gießener Zeitungs App?Wie finden sie das?Kommentieren sie bitte!

Wie wäre es mit einer Gießener Zeitungs App um auch Unterwegs Beiträge direkt schreiben zu können?
Wie wäre es mit einer Gießener Zeitungs App um auch Unterwegs Beiträge direkt schreiben zu können?

Mehr über

Der Autor hat diesem Beitrag leider keine Tags (Stichwörter) zugeordnet!
Stöbern Sie in den Stichworten (Hilfe), um verwandte und ähnliche Beiträge zu entdecken:

Kommentare zum Beitrag

Karl-Ludwig Büttel
3.309
Karl-Ludwig Büttel aus Hungen schrieb am 22.10.2012 um 14:06 Uhr
Ich würde das begrüßen. Gerade für unterwegs. Ich lese öfters mal Beiträge auf dem Handy. Eine App wäre eine Verbessserung.
Jutta Skroch
11.945
Jutta Skroch aus Buseck schrieb am 22.10.2012 um 14:07 Uhr
Hallo Walther,
für mich kommt das nicht in Frage, sitze zu Hause schon lange genug vor der Daddelkiste. Außerdem widersetze ich mich bisher standhaft, mir ein I-Phone / Pad wie auch immer zuzulegen. Mir genügt mein Handy, was zwar auch fotografieren kann, ich aber nur in den seltensten Fällen daran denke, weil ich meist die DSLR im Rucksack habe. Das ist aber auch meinem Alter geschuldet. ;-)
Für die jüngere Generation hier, sicher eine Überlegung wert.
Ilse Toth
33.716
Ilse Toth aus Heuchelheim schrieb am 22.10.2012 um 15:26 Uhr
Jutta, ich stimme Dir zu.
Hallo Walther, ab einem gewissen Alter widersetzt man sich manchen hoch gepriesenen Erneuerungen. Ein bißchen Privatleben muss sein.
ADOLF Stephan
2.035
ADOLF Stephan aus Gießen schrieb am 22.10.2012 um 16:08 Uhr
Hallo Lady´s ich stimme euch beiden zu , ein Handy und der PC reichen mir.
Ilse Toth
33.716
Ilse Toth aus Heuchelheim schrieb am 22.10.2012 um 16:10 Uhr
Und ich noch ca. 150 Mails am Tag!
Christian Momberger
10.854
Christian Momberger aus Gießen schrieb am 03.11.2012 um 22:03 Uhr
Also auch ich habe kein Smartphone und bräuchte so etwas daher nicht. Und ich weiß nicht, ob sich der Aufwand lohnt, aber wenn dadurch viele neue Leser erschlossen würde, dann wäre das vielleicht was, was man entwickeln könnte.
Walther Süßkind
1.138
Walther Süßkind aus Heuchelheim schrieb am 04.11.2012 um 08:26 Uhr
Ja aber leider gibt es nicht genung Geld um die Kosten dafür zu bekommen.
Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Walther Süßkind

von:  Walther Süßkind

offline
Interessensgebiet: Heuchelheim
Walther Süßkind
1.138
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
14. Heuchelheimer Mitternachtslauf
Bestandteil des Mittelhessen-Cups - 10 Kilometer auch als 4er Staffel...
Sehenswerte Futsalturniere bei der TSF Heuchelheim
Am Samstag, den 16.01. fanden in der Sporthalle in Heuchelheim die...

Weitere Beiträge aus der Region

Die Bambinos des HCV
Kräppelnachmittag bei den Landfrauen Lahntal/Heuchelheim
In der vergangenen Woche trafen sich – wie auch in den vergangenen...
Springerzug in Herbstein am Rosenmontag 2017
Springerzug in Herbstein am Rosenmontag 2017
Am Rosenmontag fand in Herbstein im Vogelsberg wieder der...
v.links Jutta Skroch, Walter Döring, Peter Herold, Tara Bornschein, Iris Reuter, Jörg Jungbluth, Irmtraut Gottschald, Klaus Viehmann, Birgit Hofmann-Scharf und Andrea Mey
Treffen der Bürgerreporter zum gemeinsamen Frühstück
Ein gemeinsamer Termin war gefunden und das Teffen konnte...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.