Bürgerreporter berichten aus: Heuchelheim | Überall | Ort wählen...

Paulchen ist heute vier Wochen alt geworden!

Gierig!
Gierig!
Heuchelheim | Der kleine Kater ist ein Kämpfer! Er hat um sein Leben gekämpft und hat gewonnen! Nun kämpft er mit den Hunden, "nervt" die anderen Katzen, führt Scheingefechte mit seinen Kuscheltieren aus und findet menschliche Hände, Finger und die Nase super toll zum Reinbeißen! Etliche Schnuller mussten auch schon daran glauben! Wenn er satt ist, "tackert" er blitzschnell einige Löcher in den Schnuller! Aber es gibt nichts, was man ihm nicht verzeihen würde! Alle sind ganz vernarrt in den kleinen Herzensbrecher! Wenn die Patienten meiner Tochter ihn in der Praxis sehen, geht nur ein "ah und oh, wie süß" durch die Reihen! Er hat die kritsche Zeit gut überstanden und wir sind alle zuversichtlich, dass er ein großer und starker Katzenbub wird. Paulchen steht nicht zur Vermittlung! Er hat uns alle erobert und wird bei meiner Tochter bleiben. Wir werden aber weiter über ihn berichten.

Gierig!
Gierig! 
Alles meins!
Alles meins! 
Der kleine Esel ist das Lieblingskuscheltier von Paulchen.
Der kleine Esel ist das... 
Wer nicht willig ist wird "durchgekaut"!
Wer nicht willig ist... 
Paulchen hat inzwischen "Tischmanieren!
Paulchen hat inzwischen... 

Mehr über

Stöbern Sie in den Stichworten (Hilfe), um verwandte und ähnliche Beiträge zu entdecken:

Kommentare zum Beitrag

Tabea Krähling
321
Tabea Krähling aus Allendorf (Lumda) schrieb am 21.10.2012 um 22:52 Uhr
Paulchen Du hattest wohl einen sehr mächtigen Schutzengel. Ich freue mich schon auf die nächsten Geschichten von Dir.
Ilse Toth
33.262
Ilse Toth aus Heuchelheim schrieb am 22.10.2012 um 10:59 Uhr
Bei dem herrlichen Sonnenschein war er am Sonntag mit im Garten. Wanda hat gut auf ihn aufgepaßt. Das war aber nicht nötig, denn er wich nicht von den Füßen meiner Tochter.
Hugo Gerhardt
6.681
Hugo Gerhardt aus Gießen schrieb am 22.10.2012 um 12:59 Uhr
ein putziges Kerlchen, da macht fotografieren Spaß, gelle
Ilse Toth
33.262
Ilse Toth aus Heuchelheim schrieb am 22.10.2012 um 13:17 Uhr
Das stimmt Hugo! Gar nicht so einfach bei einem Quirl! Da hat man es mit Landschaftsaufnahmen leichter!
13
Simone Albrecht aus Lich schrieb am 28.10.2012 um 11:02 Uhr
Paulchen hat zwei Schicksalsgefährten. Vor 3 Wochen entdeckten wir erst ein kleines Katzenmädchen in meinem Heuschober und kurz drauf einen kleinen Katzenbub. Beide ebenfalls ca. 4 Wochen alt. Keine Ahnung wo sie herkamen. Beide sehr schnell handzahm und nun beide futterfest und in bester Katzengesellschaft.
Ilse Toth
33.262
Ilse Toth aus Heuchelheim schrieb am 28.10.2012 um 11:18 Uhr
Hallo Frau Albrecht, ich glaube fest an Schutzengel- für Menschen und für Tiere. Dürfen die Minimiezchen bei Ihnen bleiben? Stellen Sie uns die kleinen Kätzen doch einmal mit einem Bild vor!
Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Ilse Toth

von:  Ilse Toth

offline
Interessensgebiet: Heuchelheim
Ilse Toth
33.262
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Gerettet!
Tausende von Katzen werden auf der Strasse geboren, unerwünscht ,...
Ein Viererpack zum Verlieben!
Ungeplant waren sie, die süßen Minimiezen! Ein...

Veröffentlicht in der Gruppe

Alle Tiere dieser Welt

Alle Tiere dieser Welt
Mitglieder: 19
Aktuellste Beiträge der Gruppe:
Gerettet!
Tausende von Katzen werden auf der Strasse geboren, unerwünscht ,...
Ein Viererpack zum Verlieben!
Ungeplant waren sie, die süßen Minimiezen! Ein...
Weitere Gruppen des Beitrags:

Weitere Beiträge aus der Region

Gerettet!
Tausende von Katzen werden auf der Strasse geboren, unerwünscht ,...
Tür 7 im Adventkalender 2016
Heute habe ich ein Gedicht für euch. Die drei Spatzen von Christian...
GoSpirit singt auf dem Weihnachtsmarkt in Gießen
Am Sonntag, 11.12.2016 (3. Advent) ab 16:30 Uhr möchte Sie GoSpirit...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.