Bürgerreporter berichten aus: Heuchelheim | Überall | Ort wählen...

Federico, die spanische Schönheit!

Eine Schönheit!
Eine Schönheit!
Heuchelheim | Auf Spaniens Strassen ist das Leben für die Tiere schwer. Sie sind vielen Anfeindungen ausgesetzt und müssen neben Hunger und Durst auch Steinwürfe, Tritte und Schläge aushalten. Wen wundert es da, dass die Hunde oft mißtrauisch werden und lieber einen großen Bogen um die Zweibeiner machen. Die Folgen sind, dass die Hunde weniger zu fressen bekommen und beängstigend an Gewicht verlieren, schwach und krank werden. Federico kam als Junghund ins Tierheim und ist dort aufgewachsen. Er ist jetzt 1 1/2 Jahre alt und hat noch nicht viel lernen können. Er ist schüchtern und lernt auf seiner Pflegestelle gerade, Vertrauen zu den Menschen aufzubauen. Mit Männern tut er sich noch schwer, nimmt aber von seinem Pflegepapa mittlerweile Leckerchen aus der Hand. Er benötigt Geduld und Zeit, um "über seinen Schatten" zu springen. Eigentlich ist er neugierig und möchte die Welt erkunden. Wenn ihm etwas "nicht geheuer" ist, zieht er sich in seine Box zurück. Abends allerdings möchte er auf der Couch liegen und die Streichelheinheiten genießen. Da müssen die Menschen bei 65 cm Schulterhöhe schon mal enger zusammen rücken! Frederico ist super lieb mit Artgenossen, Katzen und Hühnern. Bei Spaziergängen geht er sehr gut an der Leine. Mit Artgenossen spielt er ausgelassen im Garten! Ein toller und noch dazu bildschöner Hund. Mit EU Ausweis ausgestattet, geimpft, gechipt, kastriert und negativ auf Mittelmeererkrankungen getestet ist er bereit, in eine geeignete Familie zu ziehen. www.tieroase-heuchelheim.com, Kontaktaufnahme bitte unter linda.reinhardt@gmx.de

Eine Schönheit!
Eine Schönheit! 
Spielen und toben ist das Größte!
Spielen und toben ist... 
Federico ist sehr lustig gezeichnet!
Federico ist sehr lustig... 
In der Box fühlt er sich geborgen! Natürlich ist die Box nicht geschlossen!
In der Box fühlt er sich... 
Komm und spiel mit mir!
Komm und spiel mit mir! 

Mehr über

Stöbern Sie in den Stichworten (Hilfe), um verwandte und ähnliche Beiträge zu entdecken:

Dies könnte Sie zum Thema auch interessieren

Niemand will Hündin Maya! Oder vielleicht doch? - Glücklich vermittelt
** Maya hat inzwischen ein wunderbares Zuhause gefunden. ** Maya...
Herz zu verschenken
Hier möchte ich mal wieder auf ein Seelchen aufmerksam machen, das...
BO sucht eine geduldige Familie die Ihm ein sicheres Zuhause geben kann.
Das ist BO! Bo ist ein im Januar 2016 auf Kreta geborener,...
Kleine Teresa möchte in ein eigenes Zuhause ziehen!
Teresa, die auf ihrer Pflegestelle liebevoll "Motte" gerufen wird ist...
Kretische Straßenhündin Honey verliert nach 3 Jahren ihre Familie und sucht jetzt ein neues Zuhause!
Hallo ich heiße Honey bin 3 1/2 Jahre alt, kastriert, habe eine...
KANGAL - KARABASH - KAUKI
KANGAL – KARABASH – KAUKI Der Kangal, auch Karabash – Schwarzkopf...
SPENDENAUFRUF - NOTFÄ(E)LLE IM TIERHEIM GIESSEN
Erstens kommt es anders und zweitens als man denkt - nie war uns...

Kommentare zum Beitrag

Christine Weber
7.392
Christine Weber aus Mücke schrieb am 17.10.2012 um 18:18 Uhr
Ein hübscher, graziler Hund, der noch etwas aufgepäppelt werden sollte. Es ist erstaunlich, was diese Tiere alles erleiden müssen. Und trotzdem sind sie immer noch aufgeschlossen gegenüber den Menschen. Bei manchen dauert es etwas länger, bis er wieder Vertrauen zu den Menschen fasst. Aber ist das ein Wunder?
Jenny Burger
1.693
Jenny Burger aus Buseck schrieb am 18.10.2012 um 08:39 Uhr
Was für ein schöner Hund ! Freilich, das eine oder andere Kilo braucht er noch, aber auch jetzt erkennt man, welch beeindruckende Ausstrahlung dieser Hund hat. Nur gut, dass er das Grundvertrauen noch nicht ganz verloren hat. Diese gepeinigten Hunde spüren und lernen sehr schnell, wenn sie wirklich vertrauen können und tauen jeden tag ein Stückchen weiter auf. Es ist immer wieder zu tiefst erfreulich, ihre Fortschritte zu beobachten und daran Teil zu haben, wie sie in ein Leben MIT dem Menschen finden.
Viel Glück, Du schöner Junge. Du bist ein Renner.
Ilse Toth
35.401
Ilse Toth aus Heuchelheim schrieb am 18.10.2012 um 10:35 Uhr
Das hast Du sehr schön formuliert, Jenny. Dem ist nichts hinzu zu fügen.
Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Ilse Toth

von:  Ilse Toth

offline
Interessensgebiet: Heuchelheim
Ilse Toth
35.401
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Toni mit den Knopfaugen!
Der kleine Mann ist ca. 1 1/2 Jahre alt und eine Knutschkugel! Er ist...
Fifikus Mario!
Mario zaubert ein Lächeln ins Gesicht! Mit seinem lustigen Vorbiss...

Veröffentlicht in der Gruppe

Alle Tiere dieser Welt

Alle Tiere dieser Welt
Mitglieder: 19
Aktuellste Beiträge der Gruppe:
Toni mit den Knopfaugen!
Der kleine Mann ist ca. 1 1/2 Jahre alt und eine Knutschkugel! Er ist...
Gut erwischt
Weitere Gruppen des Beitrags:

Weitere Beiträge aus der Region

Die Gewitterwolke vom Sonntag Nachmittag
Sonntag 22. April 2018: Unwetter im Raum Biebertal
Ein kurzes heftiges Gewitter mit Starkregen, Hagel und schweren...
Jahreshauptversammlung Landfrauenverein Lahntal/Heuchelheim
Am 10.04.2018 fand die Jahreshauptversammlung des Landfrauenvereins...
Toni mit den Knopfaugen!
Der kleine Mann ist ca. 1 1/2 Jahre alt und eine Knutschkugel! Er ist...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.