Bürgerreporter berichten aus: Heuchelheim | Überall | Ort wählen...

Augenblicke für die Ewigkeit! Giessen im Sommer 1890

Heuchelheim | Wir haben heute diese interessante Ausstellung besucht und waren begeistert von den alten Fotografien. Eine Reise in die Vergangenheit nach Giessen im Sommer 1890. Erst drei Generationen- aber eine andere Welt!
Die Bilder stammen von dem Amerikaner Charles Francis Himes (1838 - 1918). Im Internet gibt es viel über ihn zu lesen.
Es lohnt sich, die Ausstellung im KiZ - Kultur Zentrum in Giessen zu besuchen. Die Ausstellung endet am 13. Dezember, Eintritt ist frei. Schaut Euch diese sensationellen Fotos an- man fängt an zu träumen! Deutlich sieht man an den Gesichtern der Menschen, wie hart und entbehrungsreich diese Zeit war. Kein Lachen auf den früh gealterten Gesichern. Man wird nachdenklich, wie schwer die Menschen noch vor drei Generationen arbeiten mussten und wie gut es uns heute geht.
Vier Bilder habe ich nur eingestellt, um Euch neugierig zu machen.

 
 
 
 

Mehr über

Stöbern Sie in den Stichworten (Hilfe), um verwandte und ähnliche Beiträge zu entdecken:

Dies könnte Sie zum Thema auch interessieren

7 neue Millionäre in Lollar und Umgebung seit Mittwoch
Seit Mittwoch ist es nun amtlich, das es in der Stadt Lollar und im...
v.l. Janina Fraczek (Bauzeichnerin), Fabiola Peiniger (Centermanagerin der Galerie Neustädter Tor), Waltraut Weller ( VHS Kunst Leiterin in Rente), Mara Roiter (Galerie-Designerin), Dr. Una Chen (Direktorin ISPI)
„großE kunsT“ – 7. Kunstausstellung in der „Galerie in der Galerie Neustädter Tor“
In der Galerie Neustädter Tor ist bereits seit dem 1. Juni die siebte...
Überbleibsel zeugen von einer längst vergangenen Zeit. Die Ausstellungsstücke und das zugehörige Begleitheft vermitteln ein beeindruckendes Bild des Ersten Weltkrieges. Bild: Landkreis Gießen
Wanderausstellung gewährt in Grünberg Blick in die Vergangenheit
Vor 100 Jahren tobte der Erste Weltkrieg in Europa. Die...
Die Ausstellung von Monika Becker wird einige Monate zu sehen sein. Öffentlich zugänglich ist der Flur von Montag bis Donnerstag von 8 bis 16 Uhr und Freitag von 8 bis 14 Uhr.
Monika Becker zeigt ihre Kunst in der Kreisverwaltung
Seit zehn Jahren hält die Fernwälderin Monika Becker verschiedene...
KUNST & BRUNCH im Restaurant Kloster Schiffenberg
Am Sonntag, den 4.12.2016 (2. Advent) von 11 – 19 Uhr findet zum...
Wohl bekomm`s,, die Sonderausstellung im Oberhessischen Museum
Das konnte ich mir nicht entgehen lassen. Eine Ausstellung,...
Begegnung - Gemeinschaftsbild
Begegnung - Kunstausstellung im Wetzlarer Westend
Begegnung ist nicht nur der Titel der Kunstausstellung der...

Kommentare zum Beitrag

Hannelore Stadler
712
Hannelore Stadler aus Gießen schrieb am 16.10.2012 um 19:20 Uhr
Wir waren auch dort.
Diese Ausstellung ist wirklich sehenswert.
Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Ilse Toth

von:  Ilse Toth

offline
Interessensgebiet: Heuchelheim
Ilse Toth
33.270
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Ein "Kind" der Strasse!
Und es gibt sie doch, die Schutzengel für Tiere. Die kleine Katze,...
Gerettet!
Tausende von Katzen werden auf der Strasse geboren, unerwünscht ,...

Veröffentlicht in der Gruppe

Alte Bilder

Mitglieder: 16
Aktuellste Beiträge der Gruppe:
gefunden unter alten Fotos meiner Schwiegereltern - ich weiß nicht, wann, wo oder wer - vermutlich Anfang des 20. Jahrhunderts fotografiert
Männer mit Bärten und Bier - lang, lang ist's her
ein Wasserfall in Schweden
Friedel Steinmüller hat Bilder eines schwedischen Wasserfalles...
Weitere Gruppen des Beitrags:

Weitere Beiträge aus der Region

Ein "Kind" der Strasse!
Und es gibt sie doch, die Schutzengel für Tiere. Die kleine Katze,...
Salzteigkunst kann Jahrzehnte überleben
Adventkalendertür Nummer 8
Heute habe ich eine Bastelanleitung für euch. Mit Salzteig kann man...
Gerettet!
Tausende von Katzen werden auf der Strasse geboren, unerwünscht ,...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.