Bürgerreporter berichten aus: Heuchelheim | Überall | Ort wählen...

Kunterbuntes Familienleben!

Cabana
Cabana
Heuchelheim | Wir haben zwei Hundemütter mit Welpen aufgenommen. Die beiden Hündinnen lebten auf der Strasse und kümmerten sich rührend um ihre sieben Welpen. Der TSV in Almeria sammelte die "Mannschaft" ein. Niemand kann sagen, welche Welpen zu welcher Mutter gehören. Die sieben Winzlinge trinken bei Costa und Cabana, wie die 1 1/2 jährigen Hündinnen getauft wurden. Es sind sehr liebe Tiere, freundlich schmusig und dankbar für jegliche Zuwendungen. Die lustigen Welpen sind, wie alle Hundekinder, immer auf Entdeckungsreise, wenn sie nicht gerade schlafen. Sie müssen natürlich noch viel lernen, bis sie das Hundeeinmaleins beherrschen. Bei Interesse rufen Sie bitte Frau Weber unter der Telelonnummer 06400/8491 an. www.tieroase-heuchelheim.com, iluja@gmx.de

Cabana
2
Eine goldige Hündin, der man leider den Schwanz kupiert hat.
Lasst unsere Kinder da raus!
2
Gleich sind wir wieder "vereint"!
Cabana ist eine nette Hündin!
Natürlich wollen die Welpen zu ihrer Mama!
Kleiner Mann was nun?
Auf der Pflegestelle angekommen!
Cabana geniest ihren Sessel!
Gespielt bis zum "umfallen"!
2

Mehr über

Hundefamilien (1)
Stöbern Sie in den Stichworten (Hilfe), um verwandte und ähnliche Beiträge zu entdecken:

Kommentare zum Beitrag

Christine Weber
7.158
Christine Weber aus Mücke schrieb am 22.09.2012 um 16:11 Uhr
Die zwei Hundemamas sind sehr liebevolle und umsichtige Mütter. Vor allem aber auch sehr anschmiegsam und sie genießen jede Streicheleinheit. Man hat den Eindruck, als "saugen" sie jedes Streicheln in sich auf. Sobald die beiden von ihrem Sessel runtergehen, hängt die ganze "Blase" an ihnen, um zu trinken. Die sieben Winzlinge sind ganz schön flink auf ihren kurzen Beinchen. Sie haben nur Unsinn in ihrem kleinen Köpfchen.
Ilse Toth
34.338
Ilse Toth aus Heuchelheim schrieb am 20.11.2012 um 11:13 Uhr
Alle Hunde haben ein schönes Zuhause gefunden.
Einige als Zweithund zu einem bereits von uns adoptierten Hund.
Christine Weber
7.158
Christine Weber aus Mücke schrieb am 20.11.2012 um 18:17 Uhr
Nicht ganz. Zwei Brüder sind noch hier und warten auf ein neues Zuhause. Sie sind mittlerweile 4 Monate alt und ganz schön gewachsen. Ihr Gewicht haben sie mittlerweile vervierfacht. In ihren Köpfen haben sie nur Unsinn. Und egal wo ich hingehe, sie hängen mir am Rockzipfel. Wir haben sie Benny und Bubi getauft. Während Bubi auf seinen kurzen Beinchen die Treppe runter rennt "wie ein Alter", steht Benny oben an der Treppe und jault und weint jämmerlich. Er möchte getragen werden. Denn mit raus zum Toben will er schließlich auch. Und Abends wird sich dann um den besten Schlafplatz auf Pflegemutter gekappelt. Aber süß und lieb sind sie doch.
Ilse Toth
34.338
Ilse Toth aus Heuchelheim schrieb am 20.11.2012 um 20:09 Uhr
Sorry! Klar sind noch zwei Welpen da!
Bitte mal neue Bilder senden, liebe Frau Weber, dann gibt es einen neuen Bericht!
Christine Weber
7.158
Christine Weber aus Mücke schrieb am 20.11.2012 um 20:19 Uhr
In Ordnung, mache ich.
Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Ilse Toth

von:  Ilse Toth

offline
Interessensgebiet: Heuchelheim
Ilse Toth
34.338
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Zwei Katzen benötigen Hilfe!
Bibi und Bernhard suchen ein neues Zuhause! Auch die Trennung von...
Der Frankfurter Stadtwald!
Ein Bericht im Fernsehen über den Frankfurter Stadtwald hat uns...

Veröffentlicht in der Gruppe

Alle Tiere dieser Welt

Alle Tiere dieser Welt
Mitglieder: 19
Aktuellste Beiträge der Gruppe:
Zwei Katzen benötigen Hilfe!
Bibi und Bernhard suchen ein neues Zuhause! Auch die Trennung von...
Nach 2 Wochen Abwesenheit von zu Hause, fanden wir diesen Gast im Futterhäuschen. Kann jemand erkennen, um welchen Vogel es sich handelt?
Einquartierung
Weitere Gruppen des Beitrags:

Weitere Beiträge aus der Region

Familie Rauchschwalbe stellt sich vor
Gleich fünf junge Schnäbelchen hat Familie Rauchschwalbe dieses Jahr...
Auf zum Sandbad
Sperlinge beim Sandbaden
Heute habe ich einfach mal ein paar Bilder der Sandbadefreunde. Wer...
Der Fanfarenzug Zauberklang bei der musikalischen Eröffnung
Casa-Reha Sommerfest im Pflege- und Seniorenheim in Lollar
Am Samstag den, 24.06.2017 fand wie jedes Jahr das Sommerfest in der...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.