Bürgerreporter berichten aus: Heuchelheim | Überall | Ort wählen...

Hunde würden sagen: "NEIN, DANKE!

von Ilse Totham 31.01.2009627 mal gelesen4 Kommentare
"Hundehütte" am Dünsberg
"Hundehütte" am Dünsberg

Mehr über

Stöbern Sie in den Stichworten (Hilfe), um verwandte und ähnliche Beiträge zu entdecken:

Dies könnte Sie zum Thema auch interessieren

Yoga und Wandern als Sonderveranstaltung des BSV Biebertal
Am 24.3. bietet der Breitensportverein eine Sonderveranstaltung "Yoga...

Kommentare zum Beitrag

Ingrid Wittich
20.136
Ingrid Wittich aus Mücke schrieb am 01.02.2009 um 09:47 Uhr
Wozu soll das eigentlich sein? Damit Hunde die Leute nicht beim Picknick stören? Oder dass Leute ohne ihren Hund im Wald spazieren?
Ilse Toth
35.400
Ilse Toth aus Heuchelheim schrieb am 01.02.2009 um 09:53 Uhr
Man darf die Hunde nicht mit in die Gaststätte nehmen.
Aber ich habe auch noch nie gesehen, dass Hundebesitzer ihren Hund in die "dunkle Unterkunft" stopfen.
Im Sommer ist das kein Problem, da kann man am Dünsberg mit Hund draußen sitzen. Im Winter müssen Hundehalter auf den Gastraum verzichten, oder ihre Tiere an den Baum binden.
Marion Wallenfels
2.050
Marion Wallenfels aus Gießen schrieb am 01.02.2009 um 15:14 Uhr
Das sieht eher nach Hunde Knast aus und wenn man dort etwas freundlicheres konstruieren würde, dann würden bestimmt mehr Leute einkehren, die im Winter mit ihrem Hund dort hin kommen !
Ilse Toth
35.400
Ilse Toth aus Heuchelheim schrieb am 01.02.2009 um 15:28 Uhr
Hat "antiken" Wert, dieses komische Teil. Nennen wir es "Museumshundehütte"! Nicht mehr in Gebrauch!
Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Ilse Toth

von:  Ilse Toth

offline
Interessensgebiet: Heuchelheim
Ilse Toth
35.400
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Toni mit den Knopfaugen!
Der kleine Mann ist ca. 1 1/2 Jahre alt und eine Knutschkugel! Er ist...
Fifikus Mario!
Mario zaubert ein Lächeln ins Gesicht! Mit seinem lustigen Vorbiss...

Weitere Beiträge aus der Region

Toni mit den Knopfaugen!
Der kleine Mann ist ca. 1 1/2 Jahre alt und eine Knutschkugel! Er ist...
Das Vorstandsteam von links, Irmtraut Gottschald, Ilona Kreiling, Martin Kreiling, Ute Hobberdietzel und Annette Schlapp. Es fehlt Karsten Brunda
Katzenreich e.V. zieht positive Bilanz für 2017
Bei der diesjährigen wieder gut besuchten Mitgliederversammlung des...
Tulpen und Magnolien
Der Magnolienbaum am Stadttheater
Dieses Jahr konnte ich mir wieder mal den Magnolienbaum am...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.