Bürgerreporter berichten aus: Heuchelheim | Überall | Ort wählen...

Mahlzeit! Auch essen will gelernt sein!

Hunger!
Hunger!
Heuchelheim | Hilflos lagen diese Kätzchen, ca. vier Wochen alt, neben ihrer toten Mutter. Eine liebe und aufmerksame Tierfreundin wurde zum Schutzengel der Winzlinge! Zunächst nahmen die Kleinen nur die Flasche an- und auch dies erst nach langem "Kampf"! Doch der Hunger war stärker als die Abscheu gegen den Schnuller! Langsam lernen sie nun, weiches Futter zu fressen. Anschließend sehen sie aus wie kleine "Schlammschlachtkämpfer" und sind erst auf den zweiten Blick als Katze zu erkennen. Nun heißt es wieder einmal Daumen und Pfoten drücken, dass die kleine Gesellschaft groß und stark wird. Danke an die Pflegemama, die ihr Bestes geben wird. www.tieroase-heuchelheim.com, iluja@gmx.de

Hunger!
Hunger! 
Riecht das gut- aber wie kommt es ins Mäulchen!
Riecht das gut- aber wie... 
Eingewutzt- aber satt! 2
Eingewutzt- aber satt! 

Mehr über

Flaschenkätzchen (1)
Stöbern Sie in den Stichworten (Hilfe), um verwandte und ähnliche Beiträge zu entdecken:

Kommentare zum Beitrag

Christine Weber
6.910
Christine Weber aus Mücke schrieb am 05.09.2012 um 13:34 Uhr
Das erinnert mich an die 9 Settermischlingswelpen von der Reika. Die waren auch immer total eingewutzt und wir mit. Und es sind alle große und stattliche Hunde geworden. Senta war 14 Jahre alt, als sie eingeschläfert werden mußte. - Daher fest daran glauben, dass es auch diese 4 Winzlinge schaffen werden - bei soviel liebevoller Pflege.
Ilse Toth
33.270
Ilse Toth aus Heuchelheim schrieb am 20.11.2012 um 11:16 Uhr
Die kleine "Meute" ist bei einer unserer Pflegestellen eingezogen! Sie sind so wunderschön geworden. Ach ja, sie haben noch einen rabenschwarzen Adoptivbruder mitgebracht. Alles Jungs! Sie sind zu süß, total verschmust und verspielt. In Kürze folgt ein aktueller Bericht.
Christine Weber
6.910
Christine Weber aus Mücke schrieb am 20.11.2012 um 18:12 Uhr
Das ist ja ganz toll, dass es die vier Winzlinge geschafft haben.
Ilse Toth
33.270
Ilse Toth aus Heuchelheim schrieb am 20.11.2012 um 20:11 Uhr
Die vier Winzling sind sechs knuffige Kätzchen! Drei dunkelrote, ein rot mit weiß, ein weiß mit rot und ein süßes, zartes Bubchen in weiß mit getiger.
Christine Weber
6.910
Christine Weber aus Mücke schrieb am 20.11.2012 um 20:18 Uhr
Haben die sich die vier Winzlinge auf wundersame Weise vermehrt? Drei dunkelrote, ein weiß mit rot, ein rot mit weiß und ein weiß mit getigert = 6 Kätzchen!
Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Ilse Toth

von:  Ilse Toth

offline
Interessensgebiet: Heuchelheim
Ilse Toth
33.270
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Ein "Kind" der Strasse!
Und es gibt sie doch, die Schutzengel für Tiere. Die kleine Katze,...
Gerettet!
Tausende von Katzen werden auf der Strasse geboren, unerwünscht ,...

Veröffentlicht in der Gruppe

Alle Tiere dieser Welt

Alle Tiere dieser Welt
Mitglieder: 19
Aktuellste Beiträge der Gruppe:
Hallooo, jemand da unten?
Ein "Kind" der Strasse!
Und es gibt sie doch, die Schutzengel für Tiere. Die kleine Katze,...
Weitere Gruppen des Beitrags:

Weitere Beiträge aus der Region

Adventkalendertür 10 2016
Heute habe ich ein Rezept für euch. Den weihnachtlichen Handkäse....
Tür Nummer 9 im Adventkalender 2016
Lied im Advent Immer ein Lichtlein mehr im Kranz, den wir...
Ein "Kind" der Strasse!
Und es gibt sie doch, die Schutzengel für Tiere. Die kleine Katze,...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.