Bürgerreporter berichten aus: Heuchelheim | Überall | Ort wählen...

Gedanken zum Sonntag

Heuchelheim | Keine.

Denn Sonntag ist der Tag der Besinnung.
Der Tag der Kirche, der Tag für Gott, der Tag für die Familie.

Abschalten.
Kein Stress, keine Sorgen, kein Kummer, kein Streit.

Alles Negative verschieben wir auf Montag.
Sonntag ist auch der Tag der Liebe.

Lasst uns an diesem heiligen Sonntag fühlen und nicht denken.

Den Kopf ausschalten, das Herz anschalten.

Mehr über

Sorgen (4)Nöte (2)Liebe (87)Gott (47)
Stöbern Sie in den Stichworten (Hilfe), um verwandte und ähnliche Beiträge zu entdecken:

Dies könnte Sie zum Thema auch interessieren

„Liebe, Lust und Leidenschaft“, 28. Neujahrskonzert Musikzug Muschenheim
Bereits zum 28. Male veranstaltet der Musikzug der Freiwilligen...
Geschenkvorschlag für Konsumverweigerer
Es ist mal wieder ValenDienstag

Kommentare zum Beitrag

Antje Amstein
5.997
Antje Amstein aus Gießen schrieb am 29.07.2012 um 15:22 Uhr
Sonntag im Walde

Wie ist’s im Wald so kirchenstill!
Ein Vöglein nur singt leis mir zu:
„Wer Sonntag mit uns halten will,
Der störe nicht die tiefe Ruh.“

Nun schweigt es auch und alles schweigt,
Kein Blatt bewegt sich mehr am Baum,
Die Blumen stehn, das Haupt geneigt,
Das Rohr am Weiher flüstert kaum.

Sie bringen ihres Dankes Zoll
Der Liebe, die sie treu bewahrt,
Und beten, tiefer Andacht voll.
Ein jedes still nach seiner Art.

Julius Sturm 1816 - 1886
Florian Schmidt
3.997
Florian Schmidt aus Gießen schrieb am 30.07.2012 um 16:42 Uhr
Der Tag für die Kirche und zum Kopf abschalten, ja passt.
Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Karl-Heinz Sommer

von:  Karl-Heinz Sommer

offline
Interessensgebiet: Heuchelheim
Karl-Heinz Sommer
33
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Der Verfall von Sitte, Anstand und Moral
Nicht besonders viele Jahre ist es her, da lebten wir noch in einer...

Weitere Beiträge aus der Region

Kleiner Wicht auf Wohnungssuche!
Der kleine Yorkshireterrier ist fünf Jahre alt. Er lebt momentan mit...
Hundeopi sucht letztes Zuhause!
Miniyorkshireterrier Rudi ist ein "Eigenbrödler"! Er geht nicht gerne...
Heuchelheimer Chöre unter Leitung von Kurt Stiem
"Musik liegt in der Luft": Heuchelheimer Chöre "Singen im Grünen"
Die Kinzenbacher und Heuchelheimer Gesangvereine veranstalten seit...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.