Bürgerreporter berichten aus: Heuchelheim | Überall | Ort wählen...

Lahnpark-Pläne

Heuchelheim | Die Hessische Initiative linker SozialdemokratenInnen in der SPD/Mein Herz schlägt links schließt sich dem BürgerInnenprotest gegen das »Freizeit-Projekt« eines »Lahnparks« an.
Mit den Planungen der Lahnpark GmbH wird dem Kommerz,
auf Kosten der wertvollen und nach europäischem Recht geschützten Naturschutzgebiete, eindeutig Vorrang eingeräumt.
Heißt es in der ursprünglichen Planung u.a. noch
(...) "Die Nutzung der Wasserkraft an der Lahn geht weit in die Vergangenheit zurück, die allerorts vorhandenen
Mühlenstandorte zeugen davon. Heute wird die Wasserkraft inzwischen ausschließlich zur Erzeugung von
elektrischem Strom genutzt. Durch Klimaveränderungen und zunehmende Rohstoffknappheit wird die Nutzung
regenerativer Energien, wie die Wasserkraft an Bedeutung gewinnen. Geeignete Standorte sind ehemalige
Mühlen und Stauanlagen." (...) (Quelle: Machbarkeitsstudie Lahnpark Februar 2007), so steht in den Planungen aus dem Jahre 2011 (...) "Mit erster Priorität wurden zwei „Verbindungsprojekte“ durch die Lahnpark GmbH als Weiterführung des Entwicklungskonzepts beauftragt. Zum einen handelt es sich
Mehr über...
Lahnpark-Pläne (1)
um die Machbarkeitsprüfung der Einrichtung eines Bootsverkehrs zwischen Wetzlar, Dorlar und Atzbach mit der Prüfung einer Verlängerung der Route nach Gießen. Zum anderen soll ein Rad-/Fußweges (Hauptweg) als Verbindungsband zwischen Gießen und Wetzlar unter Einbindung der Gemeinden Lahnau und Heuchelheim aufbauend auf dem Radweg R7 geplant und gestaltet werden." (...) (Quelle: Vorlage an die Stadtverordnetenversammlung Gießen/Az. - 61 - Hö/Gm - 2337 vom 27.10.2011 ).
Dies ist nur ein Beispiel der Widersprüche in Sachen Lahnparkplanung und vorgesehener Natureingriffe, die unter dem Begriff "sanfter Tourismus" subsumiert werden.
Die Hessische Gesellschaft für Ornithologie und Naturschutz e.V./Lahn-Dill (HGON) schreibt in ihrer Stellungnahme u.a.:
(...) " Das Entwicklungskonzept Lahnpark leistet entgegen allen Ankündigungen keinen Beitrag zur Lösung der bestehenden Nutzungskonflikte im Lahntal" und "Das Entwicklungskonzept Lahnpark muss daher aus unserer Sicht völlig neu überarbeitet werden." (...).
Dem ist aus unserer Sicht nichts hinzuzufügen.

Kontakt:
feuster@o2online.de

Kommentare zum Beitrag

Stefan Walther
3.930
Stefan Walther aus Linden schrieb am 20.07.2012 um 20:58 Uhr
Sehr gut Herr Feuster und viel Erfolg!
Und ich hoffe, dass es auch einige linke SPDler mit Rückgrat gibt, die das neue Bürgerbegehren in Gießen der BI "Stoppt diese Landesgartenschau" aktiv unterstützen!
Michael Feuster M.A.
117
Michael Feuster M.A. aus Heuchelheim schrieb am 20.07.2012 um 21:01 Uhr
Vielen Dank, Herr Walther!
Für das Bürgerbegehren werden wir werben!
Christian Momberger
10.830
Christian Momberger aus Gießen schrieb am 20.07.2012 um 21:07 Uhr
Klasse Stefan und Herrr Feuster! Das ist ja super! Gemeinsam schaffen wir das!
Michael Feuster M.A.
117
Michael Feuster M.A. aus Heuchelheim schrieb am 20.07.2012 um 21:39 Uhr
Die Werbung begann schon und zwar auf unserer Homepage und im sozialen Netzwerk (Facebookgruppe)!
Christian Momberger
10.830
Christian Momberger aus Gießen schrieb am 20.07.2012 um 21:41 Uhr
:-)
Birgit Hofmann-Scharf
9.630
Birgit Hofmann-Scharf aus Gießen schrieb am 20.07.2012 um 22:42 Uhr
Hallo Herr Feuster, danke für Ihren Bericht im hiesigen Forum.

Auch Ihnen drücke ich ganz fest die Daumen, zumal ich ein paar Jahre in Atzbach wohnte und die Gegebenheiten gut nachvollziehen kann.

Dass Sie sich zu unserer Giessener Aktion solidarisch erklären und unterstützend wirken, finde ich besonders lobenswert !!! Danke !
Michael Feuster M.A.
117
Michael Feuster M.A. aus Heuchelheim schrieb am 21.07.2012 um 02:00 Uhr
Hallo Frau Hofmann-Scharf ,
sehr gerne!
Ich bin auch als Privatmensch betroffen, da ich in Heuchelheim (mit Blick
auf die Lahnaue) wohne und auch in der Lahnaue gelegentlich zu Fuß unterwegs bin. Der Gießener Aktion kann man sich nur anschließen!
Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Michael Feuster M.A.

von:  Michael Feuster M.A.

offline
Interessensgebiet: Heuchelheim
Michael Feuster M.A.
117
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Stellungnahme zu den Sondierungsgesprächen der SPD (Bund/Hessen)
Die Initiative linker SozialdemokratenInnen in der SPD...
Mindestlohn bei der Vergabe von Aufträgen und für die Beschäftigten des Landkreises Gießen
Mit Bedauern nimmt die hessische Initiative linker...

Weitere Beiträge aus der Region

Tür 6 im Adventkalender 2016
Heute ist der 6. Dezember ,St. Nikolaus Tag. An diesem Tag sollten...
Sonntag in Grünberg
Diesen Sonntag sollte es nach Grünberg gehen. Weihnachtsmarkt und bei...
Tür Nummer 5 im Adventkalender
Ein Tag vor Nikolaus habe ich dieses Lied für euch. Laßt uns...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.