Bürgerreporter berichten aus: Heuchelheim | Überall | Ort wählen...

Wo geht´s hier nach "Ostern"?

Völlig entspannt in der Wieseck Aue!
Völlig entspannt in der Wieseck Aue!

Mehr über

Stöbern Sie in den Stichworten (Hilfe), um verwandte und ähnliche Beiträge zu entdecken:

Dies könnte Sie zum Thema auch interessieren

Es ist kalt und pünktlich zur Stunde der Wintervögel kommen diese Schwanzmeisen an die Futterplätze. Ab heute kann über das Wochenende die heimische Vogelschar gezählt werden!
Sie kommen langsam wieder an den Futterplatz
Impression aus vergangenen Sommertagen
Impression aus vergangenen Sommertagen: Als ob sie Spalier stehen würden, erwarten die gelben Tonnen, bestrahlt von heller Sonne, ihre Leerung im Hedwig-Burgheim-Ring.
Bei so viel Quatsch wird einem ja übel!
Neujahrs- Schnappschuss: Die Magdalenenkapelle Amöneburg

Kommentare zum Beitrag

Jutta Skroch
12.097
Jutta Skroch aus Buseck schrieb am 15.07.2012 um 14:01 Uhr
Manche bleiben tatsächlich ganz ruhig sitzen, andere wiederum flitzen sehr schnell los.
Ilse Toth
33.864
Ilse Toth aus Heuchelheim schrieb am 15.07.2012 um 14:04 Uhr
Bei unserem Spaziergang waren wenige Menschen in der Wieseck Aue. Da waren die Kaninchen ziemlich relaxed! Eine spielende Kaninchenfamilie konnte ich noch knipsen.
Jutta Skroch
12.097
Jutta Skroch aus Buseck schrieb am 15.07.2012 um 14:07 Uhr
Hallo Ilse,

wir haben um 15:00 Uhr unseren Rundgang mit Dietmar Jürgens am Schwanenteich begonnen. Das Wetter war ja nicht unbedingt einladend. Bis zur Wieseck seid ihr wohl nicht vorgedrungen, die hatte nämlich ganz schön Hochwasser?
Übrigens hat das Schwanenpaar am neuen Teich ganz offensichtlich Gießen den Rücken gekehrt, während am Schwanenteich die Eltern mit ihrem Küken noch da sind, sie können ja auch nicht weg.
Ilse Toth
33.864
Ilse Toth aus Heuchelheim schrieb am 15.07.2012 um 15:48 Uhr
Da hätten wir uns treffen müssen!
Doch ich habe das Hochwasser gesehen und auch ein Foto gemacht.
Jutta Skroch
12.097
Jutta Skroch aus Buseck schrieb am 15.07.2012 um 22:43 Uhr
Das habe ich inzwischen auch gesehen und kommentiert. Du hast unsere Gruppe aber sicher nicht gesehen, zeitlich gesehen haben wir uns sicher nur knapp verpasst. Ihr seid demnach nicht an der Wieseck entlang Richtung THM gelaufen.
Ilse Toth
33.864
Ilse Toth aus Heuchelheim schrieb am 16.07.2012 um 10:59 Uhr
Wir wollten eigentlich , nach dem wir die Wieseck Aue durchquert hatten, an der Wieseck entlang laufen bis zum Segelflugplatz. Aber leider war das durch die Wassermengen am Weg nicht möglich.
Losgelaufen sind wir am Spielplatz.
Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Ilse Toth

von:  Ilse Toth

offline
Interessensgebiet: Heuchelheim
Ilse Toth
33.864
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Lia
Die kleinen Freunde!
Sie waren "Kinder" der Strasse, das Siamkätzchen Lia und Tigerchen...
Wer hat ein Herz für ein blindes Kätzchen?
Einer jungen Spanierin fiel ein winziges Kätzchen auf, was taumelnd...

Veröffentlicht in der Gruppe

Alle Tiere dieser Welt

Alle Tiere dieser Welt
Mitglieder: 19
Aktuellste Beiträge der Gruppe:
Lia
Die kleinen Freunde!
Sie waren "Kinder" der Strasse, das Siamkätzchen Lia und Tigerchen...
Wer hat ein Herz für ein blindes Kätzchen?
Einer jungen Spanierin fiel ein winziges Kätzchen auf, was taumelnd...
Weitere Gruppen des Beitrags:

Weitere Beiträge aus der Region

Wunderbare Obstschalen
Landfrauen Lahntal/Heuchelheim genossen eine Schlemmerführung auf dem Gießener Wochenmarkt
Am vergangenen Samstag waren 20 Damen der Landfrauen zu einer...
Hier wird gebaut. Unten und weiter oben
Zuwachs im Bingenheimer Ried
Heute fiel mir ein neuer Horst auf, oder zumindest sah es von weitem...
Lia
Die kleinen Freunde!
Sie waren "Kinder" der Strasse, das Siamkätzchen Lia und Tigerchen...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.