Bürgerreporter berichten aus: Heuchelheim | Überall | Ort wählen...

Die unerschöpfliche Vielfalt der Pflanzen!

Heuchelheim | Unser Besuch im Palmengarten in Frankfurt war wieder ein Erlebnis. Die herrlichen Pflanzen ferner Kontinente sind wie eine Reise um die Welt. Ich hoffe, den naturverbundenen Menschen mit den Bildern eine kleine Freude bereiten zu können.

2


Mehr über

Stöbern Sie in den Stichworten (Hilfe), um verwandte und ähnliche Beiträge zu entdecken:

Dies könnte Sie zum Thema auch interessieren

Sie gefallen mir, nur weiß ich ihren Namen nicht.
Nachmittags im Palmengarten in Frankfurt
Am Montag 3. Oktober musste ich in der Nähe des Palmengartens 120...

Kommentare zum Beitrag

Ingrid Wittich
18.899
Ingrid Wittich aus Mücke schrieb am 11.07.2012 um 21:29 Uhr
Der Palmengarten ist immer ein Erlebnis. Wenn ich die Fotos sehe, weiß ich, dass ich viel zu selten dort bin.
Ilse Toth
33.270
Ilse Toth aus Heuchelheim schrieb am 11.07.2012 um 21:36 Uhr
Wir waren auch lange nicht dort. Man muss in der Tat öfter hinfahren. Viele Blumen an verschiedenen Pflanzen waren bereits verblüht. Wir hatten herrlichen Sonnenschein, aber auch an Regentagen ist der Besuch der warmen Gewächshäuser ein Genuss.
Danke für Dein Lob, Christine!
Annick Sommer
4.007
Annick Sommer aus Linden schrieb am 11.07.2012 um 22:51 Uhr
Danke Ilse, für die wunderschöne Erinnerung daran, dass das Paradies soo nah sein kann. Also nix wie hin!
Ei ei ei... Ich sage lieber nicht, wann - im letzten Jahrhundert nämlich - ich zuletzt dort war! :-P
1.872
Rainer Arnheiter aus Gießen schrieb am 12.07.2012 um 03:59 Uhr
Eine wunderschöne Serie mit eindrucksvollen und farbenprächtigen Aufnahmen! Ich schließe mich der mehrheitlichen Meinung an: Man ist VIEL ZU SELTEN dort! Vielleicht sollten wir im Spätsommer oder Herbst mal eine gemeinsame Foto-Exkursion in den Palmengarten unternehmen . . .
Ilse Toth
33.270
Ilse Toth aus Heuchelheim schrieb am 12.07.2012 um 09:17 Uhr
Rainer, das ist ein sehr gute Idee! Mit dem Bus in die Tropen!
Walther Süßkind
1.138
Walther Süßkind aus Heuchelheim schrieb am 12.07.2012 um 12:50 Uhr
Danke für diese Bilderserie
Birgit Hofmann-Scharf
9.635
Birgit Hofmann-Scharf aus Gießen schrieb am 13.07.2012 um 08:12 Uhr
Ich war vor 2 Jahren, Ende Juli, mal wieder dort und voll begeistert, von der Pracht der gefühlten 100.000.000 blühenden Dahlien !
Martina Lennartz
4.209
Martina Lennartz aus Gießen schrieb am 28.05.2013 um 08:19 Uhr
Tolle Fotos. Ich bin von der Vielfalt genauso begeistert. Wunderschön.
Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Ilse Toth

von:  Ilse Toth

offline
Interessensgebiet: Heuchelheim
Ilse Toth
33.270
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Ein "Kind" der Strasse!
Und es gibt sie doch, die Schutzengel für Tiere. Die kleine Katze,...
Gerettet!
Tausende von Katzen werden auf der Strasse geboren, unerwünscht ,...

Veröffentlicht in der Gruppe

Alle Tiere dieser Welt

Alle Tiere dieser Welt
Mitglieder: 19
Aktuellste Beiträge der Gruppe:
Hallooo, jemand da unten?
Ein "Kind" der Strasse!
Und es gibt sie doch, die Schutzengel für Tiere. Die kleine Katze,...
Weitere Gruppen des Beitrags:

Weitere Beiträge aus der Region

Tür Nummer 9 im Adventkalender 2016
Lied im Advent Immer ein Lichtlein mehr im Kranz, den wir...
Ein "Kind" der Strasse!
Und es gibt sie doch, die Schutzengel für Tiere. Die kleine Katze,...
Salzteigkunst kann Jahrzehnte überleben
Adventkalendertür Nummer 8
Heute habe ich eine Bastelanleitung für euch. Mit Salzteig kann man...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.