Bürgerreporter berichten aus: Heuchelheim | Überall | Ort wählen...

Ein keckes Vögelchen!

Ruhig betrachtete er sich die Gegend.
Ruhig betrachtete er sich die Gegend.
Heuchelheim | Noch nie hatten wir so viele Vögel im Garten wie in diesem Jahr.
Eine große Vielfalt von "Piepmätzen", die wir leider nicht mit Namen kennen. Heute trällerte und zwischerte dieser kleine Grünfink?? mindestens 10 Minuten, während wir im Wintergarten frühstückten. Er ließ sich überhaupt nicht stören, selbst als ich mit dem Fotoapparat auf "Jagd" ging. Ich denke, er hat entweder seiner Frau "den Marsch" geblasen oder einen Rivalen beschimpft. Ein zweiter Vogel badete , was den Sänger so erboste, dass er den kleinen Plantscher anflog. Schnell ein Foto , aber beide Vögel waren schneller und sind nicht auf dem Bild.

Ruhig betrachtete er sich die Gegend.
Ruhig betrachtete er... 
Und zwitscherte laut los! 3
Und zwitscherte laut los! 
Horchte angespannt auf Antwort! 1
Horchte angespannt auf... 
Meine Kamera war zu langsam, die beiden Vögel sind fort.
Meine Kamera war zu... 

Mehr über

Stöbern Sie in den Stichworten (Hilfe), um verwandte und ähnliche Beiträge zu entdecken:

Dies könnte Sie zum Thema auch interessieren

Die männliche Mönchsgrasmücke zum morgendlichen Konzert
Es gibt immer noch viele Vogelstimmen zu bewundern!
Es geht so langsam auf das Ende Mai zu, aber die Wildvögel haben...
Junge männliche? Amsel
Vögel die ich kenne und andere. Bitte mir bei der Bestimmung helfen
Habe heute einige aufgenommen, leider kam die Amsel und es flogen...
Was will denn der da bei unsererm Futter
Bunt gemischt, dazu ein Star
Es gelingen hier immer wieder Aufnahmen die mich freuen. Heute wieder...
Die Amselfamilie komplett
Heut wieder was los am Futterplatz
Heute zum ersten Mal die Amselfamilie komplett am Futterplatz. Die...

Kommentare zum Beitrag

Jutta Skroch
12.546
Jutta Skroch aus Buseck schrieb am 03.07.2012 um 15:03 Uhr
Hallo Ilse,
wieso behauptest du eigentlich immer, dass du gar nicht fotografieren kannst? Zumindest dein Grünfink ist dir mehr als gelungen.
Bernd Zeun
10.051
Bernd Zeun aus Gießen schrieb am 03.07.2012 um 15:06 Uhr
Kann ich Jutta nur beipflichten, besser geht's nicht.
Christine Weber
7.158
Christine Weber aus Mücke schrieb am 03.07.2012 um 15:44 Uhr
Tja, so ist das mit den lieben Tieren. Will man sie fotografieren, werden sie kopflos oder sind gar nicht mehr im Bild. Aber die anderen Bilder sind ganz toll.
Ilse Toth
34.337
Ilse Toth aus Heuchelheim schrieb am 03.07.2012 um 16:06 Uhr
Danke für Euer Lob. Ich habe durch die Scheibe des Wintergartens fotografiert und war selbst erstaunt, wie schön die Bilder geworden sind. Besonders freut mich, dass ich mit meiner "Vogelbestimmung" richtig lag.
Unser um diese Jahreszeit wild bewachsene Garten ist ein Paradies für die Vögel. In unserer von Efeu bewachsenen Wand an der Rückseite vom Haus geht es zu wie in einem "Plattenbau"! (;-
Wolfgang Heuser
6.383
Wolfgang Heuser aus Gießen schrieb am 04.07.2012 um 10:59 Uhr
Eine schöne kleine Bilderserie über diesen Finkenvogel ist das geworden!
Tara Bornschein
7.277
Tara Bornschein aus Reiskirchen schrieb am 04.07.2012 um 12:33 Uhr
Deine Bilder sind wirklich ganz toll geworden, Ilse!
Ilse Toth
34.337
Ilse Toth aus Heuchelheim schrieb am 04.07.2012 um 12:52 Uhr
Danke Tara! Ein Lob von Dir freut mich sehr, wo du Dich zu einer Meisterfotografin entwickelt hast!
Tara Bornschein
7.277
Tara Bornschein aus Reiskirchen schrieb am 05.07.2012 um 06:56 Uhr
Jetzt werde ich aber rot, vielen Dank Ilse für dein Superkompliment :-)
Ilse Toth
34.337
Ilse Toth aus Heuchelheim schrieb am 05.07.2012 um 12:58 Uhr
Da musst Du nicht rot werden! (;-
Ich finde Deine Bilder wunderschön- und nicht nur ich!
Christine Weber
7.158
Christine Weber aus Mücke schrieb am 05.07.2012 um 14:24 Uhr
Darf ich mich anschließen? Ich auch. Aber Ihre Bilder über den Finkenvogel sind auch sehr gut gelungen.
Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Ilse Toth

von:  Ilse Toth

offline
Interessensgebiet: Heuchelheim
Ilse Toth
34.337
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Zwei Katzen benötigen Hilfe!
Bibi und Bernhard suchen ein neues Zuhause! Auch die Trennung von...
Der Frankfurter Stadtwald!
Ein Bericht im Fernsehen über den Frankfurter Stadtwald hat uns...

Veröffentlicht in der Gruppe

Alle Tiere dieser Welt

Alle Tiere dieser Welt
Mitglieder: 19
Aktuellste Beiträge der Gruppe:
Zwei Katzen benötigen Hilfe!
Bibi und Bernhard suchen ein neues Zuhause! Auch die Trennung von...
Nach 2 Wochen Abwesenheit von zu Hause, fanden wir diesen Gast im Futterhäuschen. Kann jemand erkennen, um welchen Vogel es sich handelt?
Einquartierung
Weitere Gruppen des Beitrags:

Weitere Beiträge aus der Region

Wolkenscheinwerfer
Abend nach dem Unwetter: Wunderbare Stimmungen
Am Abend nach dem schweren Unwetter wollte uns die Natur...
Der Rand des aufziehenden Unwetters bedeckt die Sonne
Donnerstag 22. Juni: Schlimmes Unwetter über dem Landkreis
Schon seit Tagen wurde von den Wetterdiensten davor gewarnt: "Es...
Wiesenstorchschnabel
Alte Heilpflanzen in der Lahnaue- Der Wiesenstorchenschnabel
Der Wiesenstorchenschnabel ist eine krautige, bis zu 80 cm hohe, blau...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.