Bürgerreporter berichten aus: Heuchelheim | Überall | Ort wählen...

Frankfurt – Parade der Kulturen 2012

von Werner Gruberam 29.06.20121177 mal gelesen7 Kommentare
Frankfurt - Parade der Kulturen 2012
Frankfurt - Parade der Kulturen 2012
Heuchelheim | Unter dem Motto „Respekt! Jetzt erst recht – Gegen Rassismus und Ausgrenzung“ fand am 23.06.2012 in Frankfurt die Parade der Kulturen statt.

Bei dieser Parade zogen rund 1 600 Teilnehmer aus mehr als 100 Kulturkreisen am Samstagnachmittag durch die Frankfurter Innenstadt.

Zu den rund 50 angemeldeten Gruppen gehörten Tänzer aus der Südsee oder Südamerika, genauso wie Musikgruppen aus China oder Afrika.

Die Teilnehmer zogen in farbenfrohen Kostümen und Trachten, oftmals tanzend und in Musikbegleitung durch die Stadt.

Am Römerberg wurden die phantasievollsten Kostüme prämiert.

Schirmherr der Parade der Kulturen war der Torwart des Fußballbundesligisten Eintracht Frankfurt, Oka Nikolov.

Der Umzug wurde von rund 70 000 Zuschauern begleitet.

In Frankfurt war es die 8. Auflage dieser Veranstaltung, bei der es darum geht, zu zeigen, wie Menschen unterschiedlicher Herkunft friedlich und fröhlich zusammenleben können.

Im Laufe der Jahre ist die Parade zu einer Mischung aus politischer Demonstration und interkulturellem Fest geworden.

Die Parade fand ihren Abschluss am Mainufer mit dem Markt der Kulturen mit vielen nationalen und internationalen Köstlichkeiten.

Außerdem gab es auf verschiedenen Bühnen in der Innenstadt noch ein buntes Programm.

Wer nach dem Betrachten der Fotos Lust darauf bekommen hat, sich die nächste Parade der Kulturen anzuschauen, muss leider etwas warten. Die nächste Veranstaltung wird in zwei Jahren sein.

Weitere Informationen findet man auf der Internetseite: www.parade-der-kulturen.de

Frankfurt - Parade der Kulturen 2012
Frankfurt - Parade der Kulturen 2012
Frankfurt - Parade der Kulturen 2012
Frankfurt - Parade der Kulturen 2012
Frankfurt - Parade der Kulturen 2012
1
Frankfurt - Parade der Kulturen 2012
Frankfurt - Parade der Kulturen
Frankfurt - Parade der Kulturen
Frankfurt - Parade der Kulturen 2012
Frankfurt - Parade der Kulturen 2012
Frankfurt - Parade der Kulturen 2012
1
Frankfurt - Parade der Kulturen 2012
1
Frankfurt - Parade der Kulturen 2012
Frankfurt - Parade der Kulturen 2012
Frankfurt - Parade der Kulturen 2012
Frankfurt - Parade der Kulturen 2012
Frankfurt - Parade der Kulturen 2012
Frankfurt - Parade der Kulturen 2012
Frankfurt - Parade der Kulturen 2012
Frankfurt - Parade der Kulturen 2012

Mehr über

Parade der Kulturen 2012 (1)Frankfurt (203)
Stöbern Sie in den Stichworten (Hilfe), um verwandte und ähnliche Beiträge zu entdecken:

Dies könnte Sie zum Thema auch interessieren

10. Mai: Lesung auf dem Römerberg Gedenken an die NS-Bücherverbrennung
10. Mai: Lesung auf dem Römerberg Gedenken an die...
10. Mai 2018: Erinnerung an die Bücherverbrennung vor 85 Jahren. Hat Trinkgelage Vorrang vor Gedenken?
Geschichtsvergessene Entscheidung der Stadtverwaltung Frankfurt, den...
RMV: Neue Preise – neue Angebote – PRO BAHN Hessen nimmt differenzierten Blick auf die Änderungen
Mit Beginn des neuen Wirtschaftsjahres am 1. Januar 2018 passt der...
FLIXTRAIN: Besser über Marburg und Gießen fahren - PRO BAHN Hessen zum neuen knallgrünen Fernzug in Deutschland – man freut sich über den neuen Anbieter
Nun wird auch auf den Gleisen durch Hessen im Fernzug „grün“...
Baumbesetzung gegen drohenden Kahlschlag für den Frankfurter Flughafen
Seit dem vergangenen Wochenende halten rund ein Dutzend AktivistInnen...
Ab 15.2.18 neue Ausstellungen in Frankfurt
Bis zum 27. Mai 2018 ist in der Schirn Basquiat-Boom for real zu...
Die Frühjahrsausstellungen am Frankfurter Museumsufer
Freiraum Kunst im Museum Giersch ist bis 8. Juli 2018 zu sehen. Die...

Kommentare zum Beitrag

Jutta Skroch
13.007
Jutta Skroch aus Buseck schrieb am 29.06.2012 um 22:07 Uhr
Farbenprächtiger geht es wohl kaum. Da war ihr Finger sicher ständig auf dem Auslöser.
Werner Gruber
2.525
Werner Gruber aus Heuchelheim schrieb am 30.06.2012 um 10:08 Uhr
Hallo Frau Skroch, das ist richtig. Es war ein Motiv interessanter und bunter als das andere.
8
Eva Maria Schuller aus Langgöns schrieb am 30.06.2012 um 16:50 Uhr
Lieber Herr Gruber,
das sind wirklich wieder sehr schöne Bilder, so kräftige leuchtende Farben und so herrlich natürliche und fröhliche Menschen. Das muss ja ein Spektakel gewesen sein, toll.
Herzliche Grüße
Eva MariaSchuller
Christian Momberger
11.030
Christian Momberger aus Gießen schrieb am 05.08.2012 um 21:29 Uhr
Ich schließe mich dem Lob an, eine tolle, bunte, farbenfrohe Bilderserie.
Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Werner Gruber

von:  Werner Gruber

offline
Interessensgebiet: Heuchelheim
Werner Gruber
2.525
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Traktortreffen 2018
Traktortreffen 2018 des MSC Horlofftal in Hungen-Villingen
In Hungen-Villingen fand am 17.06.2018 wieder ein Traktortreffen des...
Kampagneorden
Heuchelheimer Fassenachtszug 2018
Hier einige Fotos vom Heuchelheimer Fassenachtszug 2018.

Weitere Beiträge aus der Region

von links nach rechts  Herr Nuss, Marktleiter Herr Noyal, Frau Martinez, links vorne Frau Kaya und Frau Nedbalek
Wir sind Stolz auf euch!
Wir sind stolz auf euch. Diesen Satz bekommen die jungen Mitarbeiter...
Traktortreffen 2018
Traktortreffen 2018 des MSC Horlofftal in Hungen-Villingen
In Hungen-Villingen fand am 17.06.2018 wieder ein Traktortreffen des...
Der Fanfarenzug Zauberklang beim Einmarsch
Sommerfest in der Seniorenresidenz ,,Goldborn" Homberg-Ohm
Am Samstag, den 16.06.2018 fand in der Alloheim Senioren-Residenz...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.