Bürgerreporter berichten aus: Heuchelheim | Überall | Ort wählen...

Die Limes(Querweg) ein Grenzwall der durch Europa,Klein Asien und Nord Afrika

Heuchelheim | Limes bezeichnen die vom Römischen Reich vom 1. bis zum 4. Jahrhundert n. Chr. angelegten Grenzwälle in Europa, Kleinasien und Nordafrika. Das Wort Limes kommt vom Lateinischen und heißt im Deutschen Querweg.Der Niedergermanische Limes liegt auf der heutigen Niederlande und Deutschlands. Die Liemes war nicht für Abwehr vor Angriffe gedacht und meistens auch nicht dafür gebaut sondern um die Kontrolle von Waren und Personenverkehr zu gewährleisten und zwischen den Wachtürmen Nachrichten zu überbringen. Da es aber um die Zeit nicht sowas wie Handy gab verständigt man sich zB. bei einem Angriff mit Feuerzeichen oder mit einem lauten Gong. Menschen die versuchten unerlaubt die Limes zu überquern wurden wie Krigesgefangene behandelt. Außerdem wurde es als Warnsystem benutzt um falls Feinde sich nährten die Soldaten rechtzeitig zu warnen. Ich hoffe das Trotz der tollen Technik solche tollen Bauwerke nicht in Vegessenheit geraten.

Mehr über

Wanderung (119)Römer (124)Limes (52)Kultur (530)
Stöbern Sie in den Stichworten (Hilfe), um verwandte und ähnliche Beiträge zu entdecken:

Dies könnte Sie zum Thema auch interessieren

CD mit Klängen aus den Kirchen Weilmünsters anlässlich 800 Jahre Weilmünster erscheint pünktlich zum Bauernmarkt
Weilmünster (kmp / kr). Die Idee entstand im Mai dieses Jahres, als...
Butzbacher Künstler stellt Ihr Projekt "un-ARTIG" in Hanau aus
"Farbe als Spiegel von Gefühl und Seele" Bis zum Ende des Jahres...
12 Stationen auf der 12. Limeswanderung
Nun sind die Vorbereitungen für die 12. Limeswanderung am 03. Oktober...
Let´s dance im Disco-Lich vom Grünen Baum Saal
Disco-Revival "Mc Baumanns Pub"
Beim dritten Heimatabend des GV-Eintracht lautete das Motto „Hey,...
Mein Traumauto bei den "Golden Oldies 2017"
Ich glaube, in diesem Jahr waren es noch mehr Oldtimer-Fahrzeuge wie...
Tonsprünge singen Teile aus der Gospelmass von Robert Ray
Biebertal (kmp). Der Chor "Tonsprünge" der Pfarrei Sankt Anna...
Generalüberholte und erweiterte Orgel erklingt im Konzert
Wetzlar (kmp). Die 1967 von der Firma Förster & Nicolaus in Lich...

Kommentare zum Beitrag

Birgit Hofmann-Scharf
10.039
Birgit Hofmann-Scharf aus Gießen schrieb am 03.07.2012 um 21:22 Uhr
Ich darf hinzufügen:
Die Limes-Strasse ist Deutschlands größtes und bekanntestes archäologisches Denkmal,
worüber noch sooo viel mehr zu berichten wäre ;-)
( Interessantes Thema )
Regina Appel
4.738
Regina Appel aus Gießen schrieb am 04.07.2012 um 06:49 Uhr
Schöner Bericht von einem Jungreporter.
Michael Beltz
6.897
Michael Beltz aus Gießen schrieb am 04.07.2012 um 12:58 Uhr
Der Schulleiter der Pohlheimer Gesamtschule veröffentlicht gelegentlich Beiträge zur Geschichte unserer Vorfahren.
Die genannten Warnungen erfolgten nachts smit Fackelsignalen von Turm zu Turm, tagsüber mit Trompetensignalen.
Ilse Toth
34.876
Ilse Toth aus Heuchelheim schrieb am 12.07.2012 um 10:59 Uhr
Sehr gut Walther!
Christian Momberger
10.949
Christian Momberger aus Gießen schrieb am 05.08.2012 um 03:13 Uhr
Danke für die interessanten Infos.
Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Walther Süßkind

von:  Walther Süßkind

offline
Interessensgebiet: Heuchelheim
Walther Süßkind
1.143
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
15. Heuchelheimer Mitternachtslauf
Bestandteil des Mittelhessen-Cups - 10 Kilometer auch als 4er Staffel...
14. Heuchelheimer Mitternachtslauf
Bestandteil des Mittelhessen-Cups - 10 Kilometer auch als 4er Staffel...

Weitere Beiträge aus der Region

Der Grünberger Weihnachtsmann hat eine E-Mail Anschrift
Vom 8. bis 10.12.2017 ist in Grünberg wieder Weihnachtsmarkt. Ein...
Kleine Knutschkugel Diana!
Mischlingshündchen Diana ist im Anfang September geboren und ein...
Die schmusige Celeste!
Celeste ist ein gelungener Mischling von ca. 35 cm und sieben Monate...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.