Bürgerreporter berichten aus: Heuchelheim | Überall | Ort wählen...

Die Zwiebel gehoert in Kueche und Hausapotheke

Heuchelheim | Jeder kennt die Zwiebel als Gemuese fuer Sossen und Fleischgerichte. Kennen wir sie auch als Heilpflanze ? Die Zwiebel ist sehr vielseitig einsetzbar. Als Mittel gegen Insektenstiche habe ich sie bereits vorgestellt. Als Tee mit Kandiszucker und Tymian aufgekocht wird man Husten schnell wieder los. Zwiebelsaft mit Honig hilft bei Heiserkeit und Halzschmerzen. Auch Ohrenschmerzen wird man mit Zwiebelsaft los. Einfach eine Zwiebel kleinhacken und in ein Stofftaschentuch druecken bis der Saft der Zwiebel deutlich im Taschentuch zu sehen ist und aufs Ohr legen. Es dauert nicht lange bis man den Zug der aetherischen Oele bemerkt. Ein kleiner Tipp fuer die Kinder.
Zwiebelsaft ist auch eine Geheimtinte. Schreibt man mit Zwiebelsaft auf ein Papier wird es nach dem trocknen nicht zu sehen sein. Wer den Brief lesen moechte muss das Papier nur ueber eine Kerze halten und man kann den Geheimbrief wieder lesen. Das geht auch mit Kartoffelsaft!
In der Kueche ist die Zwiebel nicht mehr weg zu denken. Leckere Gerichte wie Zwiebelsuppe und Zwiebelkuchen duerften den meisten Bekannt sein. In grossen Mengen sollte man sie jedoch nicht essen. Zwiebeln haben leider die Eigenschaft zu blaehen. Als Vitamin c und Eisenlieferant ist sie ein wichtiges Gemuese geworden. Urspruenglich gehoert die Zwiebel aber nach Zentralasien und wurde warscheinlich ueber Aegypten ,Griechenland und das roemische Reich zu uns gebracht. Die Aegypter gaben die Zwiebel sogar Tutanchamun als Grabbeigabe mit. Auch wenn uns die Zwiebel die Traenen in die Augen jagt ist sie mittlerweile ein Grundnahrungsmittel geworden. Wir sollten aber ihre Wirkung als Heilpflanze nicht vergessen.

Mehr über

Stöbern Sie in den Stichworten (Hilfe), um verwandte und ähnliche Beiträge zu entdecken:

Kommentare zum Beitrag

Nicole Freeman
7.435
Nicole Freeman aus Heuchelheim schrieb am 14.06.2012 um 07:08 Uhr
sie haben recht herr herold. vielleicht kennt ja jemand noch gebiete in denen zwiebel helfen kann.
http://www.giessener-zeitung.de/heuchelheim/?page=content%2Farticle_detail.php&docid=67876&source_page=&sitenr=0#bottom
der bienenstich war mir einen extra beitrag wert
Birgit Hofmann-Scharf
9.709
Birgit Hofmann-Scharf aus Gießen schrieb am 14.06.2012 um 08:30 Uhr
Super, Frau Freeman !
Darf ich ebenfalls noch etwas hinzufügen:
Zum Färben der Ostereier sind die aufgekochten Schalen der Z. sehr gut geeignet.
Angelika Petri
1.769
Angelika Petri aus Mücke schrieb am 14.06.2012 um 09:08 Uhr
Zwiebelsaft als "Geheimtinte " war mir neu, dankeschön für den Tipp, nun weiß ich wie ich es anstelle etwas (getippseltes - geschriebenes ) zu hinterlegen was ein anderer nicht einsehen kann...gg...toll
Angelika Petri
1.769
Angelika Petri aus Mücke schrieb am 14.06.2012 um 09:32 Uhr
" daran"....! dachte ich eher nicht...lacht...guten Morgen...
Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Nicole Freeman

von:  Nicole Freeman

offline
Interessensgebiet: Heuchelheim
Nicole Freeman
7.435
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Sonntagsspaziergang in der winterlichen Lahnaue
Sonntagmorgen nach dem Schneegestöber beginnt der Tag mit einem...
3.1.2016
Ein Jahr in Bildern
Die Lahnaue im verlauf eines Jahres

Veröffentlicht in der Gruppe

Alles für die Katz

Alles für die Katz
Mitglieder: 33
Aktuellste Beiträge der Gruppe:
Kein Glück gehabt!
Vida und Pipa wurden im März letzten Jahres vermittelt. Wie immer...
Der Kinderkater!
Cervantes ist ein Jahr alt und ein super lieber Kater. Er mag die...
Weitere Gruppen des Beitrags:

Weitere Beiträge aus der Region

Kein Glück gehabt!
Vida und Pipa wurden im März letzten Jahres vermittelt. Wie immer...
Der Feldberg ist jetzt nicht mehr weit
Weissblauer Taunus
Am Donnerstag hatte ich die Möglichkeit nach Oberreifenberg im Taunus...
Der Kinderkater!
Cervantes ist ein Jahr alt und ein super lieber Kater. Er mag die...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.