Bürgerreporter berichten aus: Heuchelheim | Überall | Ort wählen...

Sanft und sensibel, der Galgo Espanol!

Alfonso
Alfonso
Heuchelheim | Ein paar Sätze über die Entstehungsgeschichte dieser wunderbarer Hunde der Rasse Galgo. Die Wurzeln liegen in der Antike. Im 6. Jahrhundert v. Chr. jagten die Kelten mit diesen Hunden. In der spanischen Provinz Hispania wurden sie Gallische Hunde genannt, woraus später das Wort Galgo für Windhunde entstand. Vom 8. bis 15. Jahrhundert wurde in Spanien der arabische Sloughi und der dort beheimatete Podenco Ibicenco eingekreuzt. Im 16., 17. und 18. Jahrhundert wurden diese Hunde in großer Zahl nach Irland und England exportiert. Der Greyhound gehört ebenfalls zu den Vorfahren des Galgo. Diese Hunde sind sehr schnell und erreichen eine Geschwindigkeit bis 60 kmh, wobei sie blitzschnelle Wendungen ausführen können. Aber nun zu unseren drei Welpen, dem schwarzen Rinaldo, dem gestromten Brüderchen Alfonso, und die zarte Schwester Khedira. Diese Hunde habe in Spanien oft ein schweres Los. Sie sind reine "Jagd - Gebrauchsgegenstände" und werden nach verrichteter Arbeit auf mehr und minder grausame Art "entsorgt". Sie werden in großer Anzahl gezüchtet, die "Besten" für die Jagd werden behalten, die anderen ausgesetzt oder umgebracht. Dieses süße Trio wurde auf der Strasse eingefangen, abgemagert bis zum Skelett. Die feinfühligen Hunde müssen sanft behandelt und trotzdem gut erzogen werden. Liebe, Geborgenheit, Achtung und ruhiger Umgang sind in der Erziehung eines Welpen ein MUSS! Wir suchen für die drei Hundekinder verständnisvolle Menschen. Wir freuen uns auf Ihren Anruf! www.tieroase-heuchelheim.com, iluja@gmx.de, Telefon 0641/65960

Alfonso
Alfonso 
Khedira
Khedira 
Ronaldo
Ronaldo 

Mehr über

Galgos (5)
Stöbern Sie in den Stichworten (Hilfe), um verwandte und ähnliche Beiträge zu entdecken:

Kommentare zum Beitrag

Adelbert Fust
5.284
Adelbert Fust aus Gießen schrieb am 10.06.2012 um 18:47 Uhr
Interessanter Bericht.
Es ist schon schlimm, dass Tiere wie wertlose Sachen von einigen Menschen behandelt werden.
Ilse Toth
33.257
Ilse Toth aus Heuchelheim schrieb am 10.06.2012 um 19:31 Uhr
Es geschieht viel Unrecht ! Wer Kindern und Tieren, die hilflosesten Wesen auf unsere Welt Leid zufügt, ist ein minderwertiger Mensch.
Christine Weber
6.910
Christine Weber aus Mücke schrieb am 11.06.2012 um 19:45 Uhr
Diese Galgos sind wunderschöne Hunde. Sehr sanftmütig. Im Haus ganz ruhig. Aber sie wollen auch ausgelastet werden.
Ilse Toth
33.257
Ilse Toth aus Heuchelheim schrieb am 24.06.2012 um 19:58 Uhr
Alfonso hat bereits ein Zuhause gefunden.
Die anderen beiden jungen Hunde sind so traumatisiert, dass es einige Zeit dauern wird, bis diese für eine Vermittlung bereit sind.
Christine Weber
6.910
Christine Weber aus Mücke schrieb am 25.06.2012 um 17:19 Uhr
Aber Khedira hat sich doch am Samstag dann noch entspannt, als er bemerkte, dass ihm nichts Böses geschieht. Wie kann man diese wunderbaren Tiere nur so quälen.
Ilse Toth
33.257
Ilse Toth aus Heuchelheim schrieb am 25.06.2012 um 20:40 Uhr
Das fragen wir uns doch schon Jahrzehnten und werden nie eine Antwort bekommen.
Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Ilse Toth

von:  Ilse Toth

online
Interessensgebiet: Heuchelheim
Ilse Toth
33.257
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Ein Viererpack zum Verlieben!
Ungeplant waren sie, die süßen Minimiezen! Ein...
Adventstreffen der Tieroase Heuchelheim!
Am Sonntag, den 4.12. ab 11 Uhr laden wir Tierfreunde und...

Veröffentlicht in der Gruppe

Alle Tiere dieser Welt

Alle Tiere dieser Welt
Mitglieder: 19
Aktuellste Beiträge der Gruppe:
Ein Viererpack zum Verlieben!
Ungeplant waren sie, die süßen Minimiezen! Ein...
Adventstreffen der Tieroase Heuchelheim!
Am Sonntag, den 4.12. ab 11 Uhr laden wir Tierfreunde und...
Weitere Gruppen des Beitrags:

Weitere Beiträge aus der Region

Tür 7 im Adventkalender 2016
Heute habe ich ein Gedicht für euch. Die drei Spatzen von Christian...
GoSpirit singt auf dem Weihnachtsmarkt in Gießen
Am Sonntag, 11.12.2016 (3. Advent) ab 16:30 Uhr möchte Sie GoSpirit...
Tür 6 im Adventkalender 2016
Heute ist der 6. Dezember ,St. Nikolaus Tag. An diesem Tag sollten...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.