Bürgerreporter berichten aus: Heuchelheim | Überall | Ort wählen...

Um welches Gebäude in Gießen handelt es sich?

Heuchelheim | Um welches Gebäude in Gießen handelt es sich und welche Einrichtung war zum Schluß in diesem Gebäude?

Wo steht es?

Damit das Quiz nicht zu einfach ist, habe ich bei dem ersten Foto eine Beschriftung entfernt.

 
 
 
 
 

Mehr über

Gießen (2178)
Stöbern Sie in den Stichworten (Hilfe), um verwandte und ähnliche Beiträge zu entdecken:

Dies könnte Sie zum Thema auch interessieren

Neue Töne Ebsdorf beim letzten Konzert
"Musik & Buffet" zum 11. Mal
„Musikalisch und kulinarisch lecker“, ist das 11. Frühlingskonzert...
Um Kollisionen von Fahrrädern und Autotüren zu vermeiden, müssen Autofahrer hinter der neuen weißen Linie parken.
ADFC begrüßt neue Parksituation an Frankfurter Straße
Mit weißen Markierungen hat die Stadt Gießen an der Frankfurter...
Sophie Birkenstock (Foto: Pressebüro Lademann)
Vocal-Noise-Musikschule gestaltet Konzert mit Clubatmosphäre
Feinster Rock-, Pop-, Swing-, Funk- und Soulgesang hat die CentralBar...
Der Verkehrplan für ein Gießen ohne Autos in der Innenstadt, aber mit Tram und Fahrradstraßen (Plan erarbeitet in der Projektwerkstatt).
Radler_innen fordern radikale Verkehrswende für Gießen: Autofreie Innenstadt, Fahrradstraßen, Tramlinien und eine Wieseck-Flaniermeile ++ Verwirklichung soll in Schritten bis 2025 gelingen
Sie fordern die Ausweisung mehrerer Fahrradstraßen bis 2018, die von...
Spendenübergabe
Gießener FC Bayern Fans feiern 20-jähriges Bestehen
Am Freitag, den 13. September 1996 hatten sich 27 Fans des FC Bayern...
Pack of Lies Cast /photo by Aliye Inceöz
The Keller Theatre spielt "Pack of Lies" von Hugh Whitemore, Premiere am 03.03.2017
The Keller Theatre spielt "Pack of Lies", ein Thriller von Hugh...
Der Künstler Roman Geyer neben seinem Werk
Eröffnung der Kunstausstellung „Creepy“ – Roman Geyer lädt zu seiner Interpretation der digitalisierten Welt ein
Kopflose und maskierte Schaufensterpuppen, künstlerisch übermalte...

Kommentare zum Beitrag

Christian Momberger
10.886
Christian Momberger aus Gießen schrieb am 07.06.2012 um 20:42 Uhr
Ist das vielleicht irgendwo bei den Amis? Evtl. das frühere Keller Theater?
Bernd Zeun
9.857
Bernd Zeun aus Gießen schrieb am 07.06.2012 um 21:50 Uhr
Christian, das hast du richtig erkannt. Aber was nach dem Abzug der Amerikaner drin war, weiß ich auch nicht. Das Keller Theater war zuerst in der Miller Hall, wenn ich mich richtig erinnere.
Ingrid Wittich
19.362
Ingrid Wittich aus Mücke schrieb am 07.06.2012 um 22:38 Uhr
Hier holt sich die Natur etwas zurück. Ich muss bei solchen Dingen immer an den Roman von Carl Amery "Der Untergang der Stadt Passau" denken.
http://dystopischeliteratur.org/2010/09/12/carl-amery-der-untergang-der-stadt-passau/
Werner Gruber
2.413
Werner Gruber aus Heuchelheim schrieb am 08.06.2012 um 16:39 Uhr
Die Lösung ist richtig.

Es handelt sich um das Gebäude, in dem in den Jahren 1990-1992 das Keller Theatre untergebracht war.

Das Theater war vorher in der Miller Hall.

Bei dem Gebäude, bekannt auch unter "Hessen Club", handelt es sich um ein Offiziersgebäude aus den frühen Jahren des 19. Jahrhunderts.

Das Gebäude befindet sich in dem Areal in der Nähe der Rödgener Straße, in dem die Amerikaner mehrere Wohngebäude und andere Gebäude nach dem zweiten Weltkrieg nutzten.

Dies alles und noch vieles mehr kann man bei einer Stadtführung, organisiert durch die Touristen Information der Stadt Gießen, erfahren.

Die nächste Führung "Auf den Spuren der Amerikaner" findet am 15.09.2012 statt. Die Führung ist sehr zu empfehlen, zumal sie auch von einem Stadtführer mit exzellenten Kenntnissen durchgeführt wird.
Christian Momberger
10.886
Christian Momberger aus Gießen schrieb am 09.06.2012 um 11:51 Uhr
> Es handelt sich um das Gebäude, in dem in den Jahren 1990-1992 das Keller Theatre untergebracht war.

Und wo war das Theater nachher, denn das gab es doch viele länger als nur bis 1992?
Werner Gruber
2.413
Werner Gruber aus Heuchelheim schrieb am 09.06.2012 um 12:05 Uhr
Hallo Herr Momberger,

danke für Ihre Frage!

Das habe ich undeutlich formuliert. In den Jahren 1990-1992 erfolgte der Umzug aus der Miller Hall in dieses Gebäude.
Christian Momberger
10.886
Christian Momberger aus Gießen schrieb am 09.06.2012 um 12:20 Uhr
Ok, das hört sich doch anders an. Meine nämlich das Theater wäre dort bis zu endgültigen Abzug der Amis verblieben.
Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Werner Gruber

von:  Werner Gruber

offline
Interessensgebiet: Heuchelheim
Werner Gruber
2.413
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Parkplatz beim Sportplatz mit Hinweisschild
Guck ins Loch – Fotos von dem Steinbruch bei Braunfels-Altenkirchen
Bürgerreporter Bernd Zeun hat in seinem Bericht vom 06.10.2016 den...
Kampagneorden
Heuchelheimer Fassenachtszug 2017
HIer einige Impressionen vom Heuchelheimer Fassenachtszug 2017, bei...

Weitere Beiträge aus der Region

Kleiner Wicht auf Wohnungssuche!
Der kleine Yorkshireterrier ist fünf Jahre alt. Er lebt momentan mit...
Hundeopi sucht letztes Zuhause!
Miniyorkshireterrier Rudi ist ein "Eigenbrödler"! Er geht nicht gerne...
Heuchelheimer Chöre unter Leitung von Kurt Stiem
"Musik liegt in der Luft": Heuchelheimer Chöre "Singen im Grünen"
Die Kinzenbacher und Heuchelheimer Gesangvereine veranstalten seit...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.