Bürgerreporter berichten aus: Heuchelheim | Überall | Ort wählen...

Um welches Gebäude in Gießen handelt es sich?

von Werner Gruberam 07.06.20121059 mal gelesen7 Kommentare
Heuchelheim | Um welches Gebäude in Gießen handelt es sich und welche Einrichtung war zum Schluß in diesem Gebäude?

Wo steht es?

Damit das Quiz nicht zu einfach ist, habe ich bei dem ersten Foto eine Beschriftung entfernt.

 
 
 
 
 

Mehr über

Gießen (2274)
Stöbern Sie in den Stichworten (Hilfe), um verwandte und ähnliche Beiträge zu entdecken:

Dies könnte Sie zum Thema auch interessieren

Der Berufsfeuerwehr Gießen laufen die Feuerwehrleute weg
Die Berufsfeuerwehr Gießen hat einen Löschzug, der von drei...
Der Plan "Verkehrs-Utopie Gießen" mit Fahrradstraßen, Fußmeile und 4 Tram-Linien
Nulltarif an Gießener Samstagen wäre nur ein kleiner Anfang - Umweltschützer*innen fordern Nulltarif und radikale Verkehrswende für Gießen!
„Ein fahrkartenfreier Tag pro Woche als Test ist gut“, kommentiert...
ZACKENFLANKE: Mittelalter-Folk-Konzert am 7.10.2017 in Pohlheim
Medival-Folk Musik aus Bayern mit Dudelsack und Trummeley… oder -...
Das Drachenbootteam „Rohrleger“, die Betriebsmannschaft der Stadtwerke Gießen
Erfolgreiche Rohrleger mit langem Atem
Vor einigen Tagen hat das Drachenboot-Team „Rohrleger“ der Stadtwerke...
Keller Theatre Ensemble The Mousetrap, photo: Nils D. Peiler
The Keller Theatre spielt Krimiklassiker "The Mousetrap" von Agatha Christie, Premiere am 22.09.2017, 19.30 Uhr
The Keller Theatre läutet mit Agatha Christie´s Krimiklassiker "The...
v.l. O.Czajkoswki, T. Böhm, M. Steinhauer, A. Albrecht, H. Herbst, F. Jeske
Deutsche Meisterin und zwei Vizemeister aus dem Karate Dojo Lich e.V.
Zur den Deutschen Karatemeisterschaften in Bielefeld hatten sich aus...
Kira Petry
PalliativPro: Hochklassiges Benefizkonzert zugunsten unheilbar erkrankter Menschen im Forum der Volksbank Mittelhessen
Gießen/Langgöns. Zum dreizehnten Benefizkonzert der Reihe "Business...

Kommentare zum Beitrag

Christian Momberger
10.962
Christian Momberger aus Gießen schrieb am 07.06.2012 um 20:42 Uhr
Ist das vielleicht irgendwo bei den Amis? Evtl. das frühere Keller Theater?
Bernd Zeun
10.418
Bernd Zeun aus Gießen schrieb am 07.06.2012 um 21:50 Uhr
Christian, das hast du richtig erkannt. Aber was nach dem Abzug der Amerikaner drin war, weiß ich auch nicht. Das Keller Theater war zuerst in der Miller Hall, wenn ich mich richtig erinnere.
Ingrid Wittich
20.007
Ingrid Wittich aus Mücke schrieb am 07.06.2012 um 22:38 Uhr
Hier holt sich die Natur etwas zurück. Ich muss bei solchen Dingen immer an den Roman von Carl Amery "Der Untergang der Stadt Passau" denken.
http://dystopischeliteratur.org/2010/09/12/carl-amery-der-untergang-der-stadt-passau/
Werner Gruber
2.492
Werner Gruber aus Heuchelheim schrieb am 08.06.2012 um 16:39 Uhr
Die Lösung ist richtig.

Es handelt sich um das Gebäude, in dem in den Jahren 1990-1992 das Keller Theatre untergebracht war.

Das Theater war vorher in der Miller Hall.

Bei dem Gebäude, bekannt auch unter "Hessen Club", handelt es sich um ein Offiziersgebäude aus den frühen Jahren des 19. Jahrhunderts.

Das Gebäude befindet sich in dem Areal in der Nähe der Rödgener Straße, in dem die Amerikaner mehrere Wohngebäude und andere Gebäude nach dem zweiten Weltkrieg nutzten.

Dies alles und noch vieles mehr kann man bei einer Stadtführung, organisiert durch die Touristen Information der Stadt Gießen, erfahren.

Die nächste Führung "Auf den Spuren der Amerikaner" findet am 15.09.2012 statt. Die Führung ist sehr zu empfehlen, zumal sie auch von einem Stadtführer mit exzellenten Kenntnissen durchgeführt wird.
Christian Momberger
10.962
Christian Momberger aus Gießen schrieb am 09.06.2012 um 11:51 Uhr
> Es handelt sich um das Gebäude, in dem in den Jahren 1990-1992 das Keller Theatre untergebracht war.

Und wo war das Theater nachher, denn das gab es doch viele länger als nur bis 1992?
Werner Gruber
2.492
Werner Gruber aus Heuchelheim schrieb am 09.06.2012 um 12:05 Uhr
Hallo Herr Momberger,

danke für Ihre Frage!

Das habe ich undeutlich formuliert. In den Jahren 1990-1992 erfolgte der Umzug aus der Miller Hall in dieses Gebäude.
Christian Momberger
10.962
Christian Momberger aus Gießen schrieb am 09.06.2012 um 12:20 Uhr
Ok, das hört sich doch anders an. Meine nämlich das Theater wäre dort bis zu endgültigen Abzug der Amis verblieben.
Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Werner Gruber

von:  Werner Gruber

offline
Interessensgebiet: Heuchelheim
Werner Gruber
2.492
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Krippenweg Ober-Bessingen
Krippenweg 2017 in Ober-Bessingen
Der Krippenweg in Ober-Bessingen ist auch in diesem Winter wieder...
Hochwasser - fast idyllisch
Hochwasser zwischen Heuchelheim und Allendorf
Hier einige Fotos von dem Hochwasser zwischen Heuchelheim und Allendorf.

Weitere Beiträge aus der Region

Starke Frauen und die scheinbar schwachen Männer an ihrer Seite
Jetzt werde ich wohl von einigen böse auf die Mütze bekommen. Meine...
Hier sieht man den Niederschlagsvorhang
Kräftige Schauer mit Hagel
Der erste richtig turbulente Wettertag war das im noch jungen Jahr...
Jubiläumsfeier der buddhistischen Gemeinschaft Heuchelheim
Sonntag 28. Januar ab 15 Uhr im Mehrzweckgebäude Kinzenbach,...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.