Bürgerreporter berichten aus: Heuchelheim | Überall | Ort wählen...

Uniformprobe bei der Jahreshauptversammlung!

Gut gelungene Uniformen!
Gut gelungene Uniformen!
Heuchelheim | Musik gehört für viele Menschen zum Leben wie die "Luft zum Atmen"! Eine Bekannte aus Heuchelheim erzählte mir von "ihrem" Fanfarenzug den vielen, gemeinsamen Aktivitäten und bat mich, diesen Bericht für interessierte User der GZ einzustellen:
Am Samstag, den 31. 3. trafen sich Mitglieder des "Fanfarenzuges Zauberklang" Giessen e.V." im Ratskeller des Bürgerhauses in Lollar. Die mit viel Liebe und Geschmack entworfenen neuen Uniformen wurden vorgestellt und anprobiert! Achtzehn Monate hat der Vorstand des Vereins mit Phantasie daran gearbeitet, um ganz nach eigenen Vorstellungen diese Uniform zu entwerfen und auszuarbeiten! Endlich war es soweit! Die von einer Schneiderin aus dem Raum Bad Hersfeld in Handarbeit genähten und maßgeschneiderten Uniform Oberteile saßen "wie angenossen" und wurden mit Stolz präsentiert. Das "high light" war die Kopfbedeckung! Ebenfalls nach eigenen Entwürfen wurden die Jackos stolz getragen. Diese Jackos waren mit einem Emblem, welches das Vereinswappen darstellt, verziert. Dieses Wappen wurde in Köln gefertigt und in Holland in die Kopfbedeckung eingearbeitet. Die schmückenden Federn kommen aus Bayern. Die Hosen wurden in der heimischen Gegend gefertigt. So entstand eine Uniform , die international einmalig ist. Der Verein ist zu Recht sehr stolz auf diese neue Uniform, welche im Festzug des Hessentages in Wetzlar am 10.6.2012 erstmalig bei einem Auftritt präsentiert werden soll.
Nachdem die Uniform ausgiebig bewundert und bestaunt wurde, eröffnete der 1. Vorsitzende, Herr Ulrich Stark, die Jahreshauptversammlung 2012. Er würdigte die Arbeit des Vorstandes , bedankte sich für die geleistete Arbeit und das Engagement der Vereinsmitglieder. Das große Objekt der neuen Uniformen wurde ermöglicht durch die vielen Auftritte der Spieler. Durch die Gagen der zahlreichen Auftritte war es dem Verein möglich geworden, eine so großes Projekt ohne Sponsoren zu finanzieren. Dafür gebührt den Spielern ein DANKE!
Nach Verlesung des Geschäftsberichtes für das Jahr 2011 durch Herrn Stark und ein Rückblick auf das vergange Jahr durch Obmann Burkhard Kunkel, verlas der Rechner Herr Andreas Brod den Kassenbericht. Die ordnungsgemäße Verwaltung des Vereinsvermögens wurde von den Kassenprüfern Marita und Detlef Eschler bestätigt. Der Vorstand wurde entlastet. Nun standen die Neuwahlen an. Die alten Vorstandsmitglieder wurden zur Wiederwahl vorgeschlagen und gewählt. Erster Vorsitzender Ulrich Stark, zweite Vorsitzende Marion Ilgenfritz , Rechner Herr Andreas Brod , die Beisitzer Nicole Starck-Röder und Matthias Kunkel wurden im Amt bestätigt.
Herr Stark begrüßte den alten, neuen Vorstand, bevor man dann zu dem Punkt Verschiedes überging. Der Hauptpunkt war die Planung des 10.jährigen Jubiläums am 23.6.2012.
Um 22:00 Uhr endete die offizielle Sitzung, die in einer gemütlichen Runde ihren Ausklang fand.

Kommentare zum Beitrag

Leider gibt es noch keine Kommentare zu diesem Artikel.
Schreiben Sie doch den ersten!

Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Ilse Toth

von:  Ilse Toth

online
Interessensgebiet: Heuchelheim
Ilse Toth
33.256
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Ein Viererpack zum Verlieben!
Ungeplant waren sie, die süßen Minimiezen! Ein...
Adventstreffen der Tieroase Heuchelheim!
Am Sonntag, den 4.12. ab 11 Uhr laden wir Tierfreunde und...

Veröffentlicht in der Gruppe

Fotofreunde Mittelhessen

Fotofreunde Mittelhessen
Mitglieder: 140
Aktuellste Beiträge der Gruppe:
Am Bahnhof Gießen. Die Sonne kämpft sich durch den Nebel
Nebel-Impressionen vom Samstag
Der Samstag brachte kontrastreiches Wetter. Dichte Nebelfelder und...
Mond aktuell 04.12.2016
Weitere Gruppen des Beitrags:

Weitere Beiträge aus der Region

Am Bahnhof Gießen. Die Sonne kämpft sich durch den Nebel
Nebel-Impressionen vom Samstag
Der Samstag brachte kontrastreiches Wetter. Dichte Nebelfelder und...
Eine der fleißigen Helferinnen
Internationaler Tag des Ehrenamtes am 05. Dezember
In Deutschland engagieren sich viele Millionen Menschen ehrenamtlich...
Adventkalendertür Nummer 4
Heute hat das Adventkalendertürchen eine Geschichte der Brüder Grimm...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.