Bürgerreporter berichten aus: Heuchelheim | Überall | Ort wählen...

Komm doch noch ein bischen näher Schätzchen!!

Dali nach der "Stylingkur"
Dali nach der "Stylingkur"

Mehr über

Der Autor hat diesem Beitrag leider keine Tags (Stichwörter) zugeordnet!
Stöbern Sie in den Stichworten (Hilfe), um verwandte und ähnliche Beiträge zu entdecken:

Kommentare zum Beitrag

Ilse Toth
33.256
Ilse Toth aus Heuchelheim schrieb am 15.03.2012 um 22:23 Uhr
Da ich noch nie eine solche Katze gesehen habe, bin ich im Internet auf die Suche gegangen. Ich habe eine Rasse namens "Selkirk Rex" gefunden. Weiß jemand mehr?
Tara Bornschein
7.125
Tara Bornschein aus Reiskirchen schrieb am 16.03.2012 um 07:49 Uhr
Au weia, die scheint ja richtig sauer zu sein........wenn Blicke töten könnten ;-)
Christine Weber
6.910
Christine Weber aus Mücke schrieb am 16.03.2012 um 10:15 Uhr
Also bei dem grimmigen Blick - nein danke. Da hält man lieber Abstand.
Nicole Kocaoglu Schmidt
710
Nicole Kocaoglu Schmidt aus Heuchelheim schrieb am 16.03.2012 um 16:36 Uhr
Er hatte auch gerade das komplette Schönheitsprogramm hinter sich.
Gekämmt, Fell gereinigt, Ohren gesäubert, Krallen gekürzt..........usw
Eigentlich ist er ein sehr netter kuscheliger Kater.
Aber spätestens nach dem schamponieren war seine Laune im Keller angelangt.
Ilse Toth
33.256
Ilse Toth aus Heuchelheim schrieb am 16.03.2012 um 16:59 Uhr
Jetzt weiß ich es, Du hast ihm Dauerwellen gemacht!
Ich habe mit einer Züchterin gesprochen, die Selkirk Rex gezüchtet hat. Seinem Wesen und Aussehen nach gehört er dieser Rasse an, vielleicht nicht 100 % reinrassig- oder vielleicht doch. Egal wie, er ist ein süßes Knuddelbärchen.
Frau Weber , er ist ne Knutschkugel- da muss man nahe ran, ob man will oder nicht.
Christine Weber
6.910
Christine Weber aus Mücke schrieb am 17.03.2012 um 08:52 Uhr
Na ja, wenn Sie das sagen. Wenn man nach dem Bild urteilt eher nicht. Er sieht richtig aus, als hätte er die Schnauze voll. - Aber eine Katzenart, die Sie noch nicht kennen Frau Tóth, das ist ja mal was ganz Neues.
Ilse Toth
33.256
Ilse Toth aus Heuchelheim schrieb am 17.03.2012 um 15:49 Uhr
Herr Sauter, bin ich doch mal ein bißchen "frech"! Denken Sie daran, die Kater werden kastriert! ((;-
Christine Weber
6.910
Christine Weber aus Mücke schrieb am 17.03.2012 um 16:11 Uhr
Oh ja, Herr Sauter, das ist gefährlich. Wir sind auf dem Kastrations-Trip. ((;-
Christine Weber
6.910
Christine Weber aus Mücke schrieb am 18.03.2012 um 12:13 Uhr
Verhaften den Kerl, sofort verhaften!!!
Nicole Kocaoglu Schmidt
710
Nicole Kocaoglu Schmidt aus Heuchelheim schrieb am 18.03.2012 um 17:21 Uhr
Lach.................Frau Weber ich bin mir ganz sicher, Herr Sauter spricht von seinem großem Fußzeh!!!!!!!!!!!!!!!!!!!
Christine Weber
6.910
Christine Weber aus Mücke schrieb am 18.03.2012 um 17:23 Uhr
Na ja, das war mir klar. Er kann ja mal versuchen, ihm Hand- ähem - Fußschellen anzulegen.
Ilse Toth
33.256
Ilse Toth aus Heuchelheim schrieb am 18.03.2012 um 17:38 Uhr
Da steht doch nicht etwa einer auf großem Fuß????????? ((;-
Christine Weber
6.910
Christine Weber aus Mücke schrieb am 18.03.2012 um 17:47 Uhr
Man weiß es nicht - man munkelt nur.
Jörg Jungbluth
5.093
Jörg Jungbluth aus Lollar schrieb am 19.03.2012 um 12:42 Uhr
Ich habe ihn am Samstag besucht. So grimmig wie er ausschaut ist er gar nicht.

Also Ilse, es ist wahrhaftig eine Selkirk Rex. Meiner Meinung nach sogar reinrassig. Schau mal hier: http://www.katzen.de/german/rassen/selkirk_rex.html
Ilse Toth
33.256
Ilse Toth aus Heuchelheim schrieb am 19.03.2012 um 14:09 Uhr
Heute holst Du ja noch mit Andrea den Bruder von Dali. Er ist hat wohl noch mehr Locken! Eine Katze im Schafsfell!
Jörg Jungbluth
5.093
Jörg Jungbluth aus Lollar schrieb am 19.03.2012 um 14:16 Uhr
Ich werde ihn dann auch gleich vor dem Scheren noch fotografieren. Damit man sieht, wie sie richtig aussehen.
Christine Weber
6.910
Christine Weber aus Mücke schrieb am 19.03.2012 um 14:47 Uhr
Damit wäre ja das Rätsel um den grimmig dreinschauenden Dali gelöst.
Christine Weber
6.910
Christine Weber aus Mücke schrieb am 20.03.2012 um 12:13 Uhr
Ja, sie ist eine gute
Eike Schwalm
192
Eike Schwalm aus Gießen schrieb am 17.07.2014 um 12:07 Uhr
Der arme Kerl. Erst geht man ihm an die Locken und dann will man auch noch an seine "Männlichkeit". Und da wundert ihr euch wenn er so grimmig schaut.
Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Nicole Kocaoglu Schmidt

von:  Nicole Kocaoglu Schmidt

offline
Interessensgebiet: Heuchelheim
Nicole Kocaoglu Schmidt
710
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Ein Blumenmeer auf der Landesgartenschau
Bei strahlend schönen Sonnenwetter verbrachten wir einen...
Schönheit der Qualle
Quallen, Wesen mit ihrer eigenen Schönheit

Veröffentlicht in der Gruppe

Alles für die Katz

Alles für die Katz
Mitglieder: 33
Aktuellste Beiträge der Gruppe:
Ein Viererpack zum Verlieben!
Ungeplant waren sie, die süßen Minimiezen! Ein...
Die Tieroase Heuchelheim ist Dienstag, den 29.11. im Fernsehen!
Unsere beiden Persermädels Anisa und Amaara sind am Dienstag, den...
Weitere Gruppen des Beitrags:

Weitere Beiträge aus der Region

Tür 6 im Adventkalender 2016
Heute ist der 6. Dezember ,St. Nikolaus Tag. An diesem Tag sollten...
Sonntag in Grünberg
Diesen Sonntag sollte es nach Grünberg gehen. Weihnachtsmarkt und bei...
Tür Nummer 5 im Adventkalender
Ein Tag vor Nikolaus habe ich dieses Lied für euch. Laßt uns...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.