Bürgerreporter berichten aus: Heuchelheim | Überall | Ort wählen...

Wir bitte um dringend Hilfe!

K.C. die ausgesetzte Katzenoma!
K.C. die ausgesetzte Katzenoma!
Heuchelheim | Eine nicht zu fassende Geschichte ist im Dezember geschehen und erst jetzt bekannt geworden! Es wurden drei Katzen ausgesetzt. Die Tochter, die nicht mehr Zuhause wohnt, hat um Hilfe gebeten. Jetzt endlich hat ihre Mutter gesagt, wo sie die Tiere ausgesetzt hat. Hier der verzweifelte Hilferuf der Tochter:

"Wo ist KC? (gesprochen Keysi) An alle im Umkreis Biedenkopf, Wallau, Ludwigshütte und Eckelshausen! Ich bitte um Eure Hilfe!
Wie ich am 13.1. erfahren habe, hat meine Mutter drei Katzen und auch meine Katze K.C. im Wald in Biedenkopf nahe "Am Roten Weg" ausgesetzt- und das Anfang Dezember. Ich möchte Euch bitten mir zu helfen, meine alte Dame K.C. - 15 Jahre- wieder zu finden. Es wäre auch toll, wenn Sie es an alle Menschen, die Sie kennen, weiter geben würdet. Das Bild von K.C. kann frei verbreitet werden. Ebenso sind wir bereit jedem eine Belohnung auszuzahlen, der uns Informationen zum Verbleib von K.C. nennen kann , welche auch dazu beitragen kann, dass sie lebend gefunden wird.
Wenn Ihr Informationen zum Verbleib von K.C. habt, bitte schreibt mir! Elisa.Muth@googlemail.com Oder kontaktieren Sie mich direkt per Telefon unter : 0176-32253590
Ich danke Euch und viele Grüße Elisa Muth"
Leider existieren keine Bilder von den anderen Katzen. Deshalb fragen wir, wer um diese Zeit eine umher irrende Katze gesehen, sie aufgenommen oder in ein Tierheim gebracht hat.
In diesem Falle auch an Frau Muth wenden.
Eine Hilfe wäre es auch, wenn die User das Foto der Katze ausdrucken und verteilen, z. B. Tierärze oder Geschäft im Wohnort!!!!
www.tieroase-heuchelheim.com, iluj@gmx.de, Tel. 0641/65960

Mehr über

Aussetzen einer Katze (1)
Stöbern Sie in den Stichworten (Hilfe), um verwandte und ähnliche Beiträge zu entdecken:

Kommentare zum Beitrag

Christine Weber
7.327
Christine Weber aus Mücke schrieb am 20.01.2012 um 13:52 Uhr
Hoffentlich hat der Aufruf auch Erfolg, dass die Katzen schnell gefunden werden. Die armen Tiere. Was hat sich die Mutter dabei nur gedacht. Das kann man nicht nachvollziehen.
Jörg Jungbluth
5.133
Jörg Jungbluth aus Lollar schrieb am 20.01.2012 um 14:43 Uhr
Da fehlen mir die Worte.

Was sind das nur für Menschen, die so etwas tun.
Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Ilse Toth

von:  Ilse Toth

offline
Interessensgebiet: Heuchelheim
Ilse Toth
34.933
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Eine schöne Zeit bis Weihnachten!
Das Team der Tieroase Heuchelheim wünscht allen Bürgerreportern und...
Eine geruhsame Vorweihnachtszeit!
Der Sinn von Weihnachten gerät immer mehr in Vergessenheit! Lassen...

Veröffentlicht in der Gruppe

Alles für die Katz

Alles für die Katz
Mitglieder: 33
Aktuellste Beiträge der Gruppe:
Kurze Zeit entlaufen und wieder zurück!
Vermisste Katze offensichtlich wohlbehalten zurück!
Während einer Wanderung entlang der Fulda in Rotenburg fotografierte...
Zauberhaftes Geschwistertrio!
Die Thaisiammischlinge sind im Juli geboren. Zwei der Kitten sehen...
Weitere Gruppen des Beitrags:

Weitere Beiträge aus der Region

Adventkalendertür 15.12.2017
Heute habe ich einen Klassiker für euch. Das Gedicht zählt zu meinen...
Eine schöne Zeit bis Weihnachten!
Das Team der Tieroase Heuchelheim wünscht allen Bürgerreportern und...
Adventkalendertür 14.12.2017
Na, habt ihr euren Tannenbaum schon besorgt? Damit ihr den Baum auch...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.