Bürgerreporter berichten aus: Heuchelheim | Überall | Ort wählen...

Was hast Du gesagt?

Katzenkinder sind immer neugierig!
Katzenkinder sind immer neugierig!

Mehr über

Stöbern Sie in den Stichworten (Hilfe), um verwandte und ähnliche Beiträge zu entdecken:

Dies könnte Sie zum Thema auch interessieren

Lieber Zweifler
Ja, der Schnappschuss der Tauben die schnäbeln stammt aus der eigenen...
Sonnenuntergang am Dutenhofer See (bei Heuchelheim)
"Is was" ?
Impression aus vergangenen Sommertagen
Impression aus vergangenen Sommertagen: Als ob sie Spalier stehen würden, erwarten die gelben Tonnen, bestrahlt von heller Sonne, ihre Leerung im Hedwig-Burgheim-Ring.
frei sein

Kommentare zum Beitrag

Ingrid Wittich
18.895
Ingrid Wittich aus Mücke schrieb am 14.01.2012 um 11:28 Uhr
Gefällt mir gut, dieses Foto!
Ilse Toth
33.264
Ilse Toth aus Heuchelheim schrieb am 14.01.2012 um 12:59 Uhr
Und die kleine Miezekatze? (;-
Christine Weber
6.910
Christine Weber aus Mücke schrieb am 14.01.2012 um 13:03 Uhr
Ein hübsches kleines Miezchen. Sie guckt recht neugierig in die Welt.
Ingrid Wittich
18.895
Ingrid Wittich aus Mücke schrieb am 14.01.2012 um 14:07 Uhr
Natürlich die Miezekatze.
Ilse Toth
33.264
Ilse Toth aus Heuchelheim schrieb am 14.01.2012 um 14:17 Uhr
Das meine ich aber auch! (;- Liebe Grüße nach Mücke und ein schönes Wochenende!
Ingrid Wittich
18.895
Ingrid Wittich aus Mücke schrieb am 14.01.2012 um 15:07 Uhr
Danke, das wünsche ich Ihnen auch.
Wolfgang Heuser
6.052
Wolfgang Heuser aus Gießen schrieb am 14.01.2012 um 23:45 Uhr
Die kleinen Katzenkinder sehen immer sehr puzzig aus und sind auch sehr neugierig...
Ilse Toth
33.264
Ilse Toth aus Heuchelheim schrieb am 15.01.2012 um 11:24 Uhr
Das ist oft das "Verhängnis" der süßen Katzenkinder. Sie werden aufgrund ihres putzigen Aussehens und Benehmnes oft unüberlegt angeschafft. Werden es erwachsene Katzen, die für die Befürfnisse des Menschen nicht immer zur Verfügung stehen, dass können sie wieder gehen.
Gerade hat mich eine junge Frau angerufen, deren Mutter im Wald bei Biedenkopf vier Katzen ausgesetzt hat.
Christine Weber
6.910
Christine Weber aus Mücke schrieb am 15.01.2012 um 15:44 Uhr
Warum hat die junge Frau das zugelassen? Hätte sie doch die Katzen nehmen und in einem Tierheim abgeben können. Das verstehe ich nicht.
Ilse Toth
33.264
Ilse Toth aus Heuchelheim schrieb am 15.01.2012 um 16:51 Uhr
Ich verstehe vieles nicht. Da aber leider von den Leuten Geld verlangt wird, die ihre Tiere abgeben wollen, wählen die Menschen diesen traurigen Weg. Es ist keine Entschuldigung für diese Tat, es ist und bleibt widerlich.
Christine Weber
6.910
Christine Weber aus Mücke schrieb am 15.01.2012 um 17:28 Uhr
Weiß man denn, was mit diesen ausgesetzten Tierchen passiert ist? Sind sie in Sicherheit oder irren sie im Wald umher?
Ilse Toth
33.264
Ilse Toth aus Heuchelheim schrieb am 15.01.2012 um 17:43 Uhr
Niemand weiß, wo sie genau ausgesetzt wurden. Sie irren im Wald umher und eine Katze ist 15 Jahre alt. Bei dieser Kälte! Solche Menschen gehören hart bestraft.
Ingrid Wittich
18.895
Ingrid Wittich aus Mücke schrieb am 15.01.2012 um 17:57 Uhr
Das ist ja wirklich schlimm. Wie kann man nur so etwas tun. DiesLeute sollte man bei Kälte weit weg im Wald aussetzen.
Christine Weber
6.910
Christine Weber aus Mücke schrieb am 15.01.2012 um 19:17 Uhr
Warum konnte die junge Frau, die angerufen hat, nicht eingreifen? Das ist doch unmenschlich, eine 15 Jahre alte Katze im Wald auszusetzen. Man sollte diese Frau wirklich hart bestrafen.
Ilse Toth
33.264
Ilse Toth aus Heuchelheim schrieb am 15.01.2012 um 19:31 Uhr
Die Tochter wohnt 250 km entfernt. Sie ist noch nachts hingefahren, aber da waren die Katzen schon weg.
Christine Weber
6.910
Christine Weber aus Mücke schrieb am 16.01.2012 um 09:47 Uhr
Es ist so schlimm, was die Menschen den Tieren antun. Warum hat die Frau die Katzen ausgesetzt? Bei der Entfernung konnte die Tochter schlecht sofort eingreifen. Aber hat sich das nicht vorher schon abgezeichnet, dass ihre Mutter so handeln wird? Ich weiß, das sind viele Fragen, die wohl unbeantwortet bleiben.
Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Ilse Toth

von:  Ilse Toth

offline
Interessensgebiet: Heuchelheim
Ilse Toth
33.264
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Gerettet!
Tausende von Katzen werden auf der Strasse geboren, unerwünscht ,...
Ein Viererpack zum Verlieben!
Ungeplant waren sie, die süßen Minimiezen! Ein...

Veröffentlicht in der Gruppe

Alles für die Katz

Alles für die Katz
Mitglieder: 33
Aktuellste Beiträge der Gruppe:
Gerettet!
Tausende von Katzen werden auf der Strasse geboren, unerwünscht ,...
Ein Viererpack zum Verlieben!
Ungeplant waren sie, die süßen Minimiezen! Ein...
Weitere Gruppen des Beitrags:

Weitere Beiträge aus der Region

Gerettet!
Tausende von Katzen werden auf der Strasse geboren, unerwünscht ,...
Tür 7 im Adventkalender 2016
Heute habe ich ein Gedicht für euch. Die drei Spatzen von Christian...
GoSpirit singt auf dem Weihnachtsmarkt in Gießen
Am Sonntag, 11.12.2016 (3. Advent) ab 16:30 Uhr möchte Sie GoSpirit...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.