Bürgerreporter berichten aus: Heuchelheim | Überall | Ort wählen...

Die erste Herrchen gesucht Sendung mit Barbara Tietze - Siehl !

Das Bild ist bestimmt 15 Jahre alt.
Das Bild ist bestimmt 15 Jahre alt.

Mehr über

herrchen gesucht (1)
Stöbern Sie in den Stichworten (Hilfe), um verwandte und ähnliche Beiträge zu entdecken:

Kommentare zum Beitrag

Nicole Kocaoglu Schmidt
710
Nicole Kocaoglu Schmidt aus Heuchelheim schrieb am 21.12.2011 um 09:47 Uhr
So vertut man sich in der Zeit.
Die erste Herrchen gesucht Sendung war 1975.
Gell , Mutterchen!!!!!!!!!!!!!!!!!
Ilse Toth
33.255
Ilse Toth aus Heuchelheim schrieb am 21.12.2011 um 09:58 Uhr
Ja, aber es war die erste Sendung mit Babs, voher gab es noch Frau Knipping. Meine erste Sendung war 1977!
Na, liebe Christine, ich weiß ja nicht so recht! Damals hatte ich rabenschwarz gefärbte Haare und einige Kilos weniger auf dem Buckel!
Bernd Zeun
9.530
Bernd Zeun aus Gießen schrieb am 21.12.2011 um 10:15 Uhr
Ilse, es ist mir nicht aufgefallen, dass du ständig einen Rucksack trägst ;-)
Carol Rose
1.261
Carol Rose aus Hungen schrieb am 21.12.2011 um 11:37 Uhr
Ein tolles Erinnerungsfoto! 1977 gabs mich zwar noch nicht, aber später habe ich "Herrchen gesucht" immer gerne gesehen... und meine Eltern genervt, dass wir uns doch auch so einen "armen Hund" holen könnten. Irgendwann hatte ich auch Erfolg ;-)
Ilse Toth
33.255
Ilse Toth aus Heuchelheim schrieb am 21.12.2011 um 12:05 Uhr
Bernd, jeder hat so sein Päckchen zu tragen, weniger einen Rucksack !! (;-
Hallo Carol, steter Tropfen höhlt den Stein! Schön, dass Du lange genug genervt hast.
Christine Weber
6.909
Christine Weber aus Mücke schrieb am 21.12.2011 um 13:46 Uhr
Diese Sendung mit Baraba Tietze-Siehl habe ich mir auch immer angeschaut. In den 1980er Jahren bin ich dann ab und zu mitgefahren zur Sendung, um Hunde reinzuführen. Frau Tietze-Siehl war sehr sehr nett. Man konnte gut mit ihr reden. Vor der Sendung hat sie sich immer über die vorzustellenden Tiere informiert. Ich kann mich erinnern, dass wir einmal ein kleines Silberpudelchen mitgenommen haben. Er war schon etwas älter. Als der Pförtner ihn gesehen hat, hat er ihn sofort übernommen. Er kam gar nicht mehr ins Fernsehen. Schade, dass es diese Sendung nicht mehr gibt. Es war für die Tierheime doch eine große Hilfe bei der Vermittlung der Tiere. - Frau Toth, es sieht so aus, als hätten Sie Ihre Shari mitgenommen.
Jutta Skroch
11.631
Jutta Skroch aus Buseck schrieb am 21.12.2011 um 15:00 Uhr
Hallo Ilse,

das ist doch ein schönes Erinnerungsfoto. Gott sei Dank siedeln sich die Pfunde nicht auf dem Buckel an, da hätten wir ja noch schwerer zu tragen.
Die Sendung mit Barbara Siehl hatte ich auch oft gesehen. Soo schlecht finde ich es jetzt aber auch nicht, wenn die Tiere bei Maintower vorgestellt werden, denn die Sendung schauen ja auch viele und die meisten Tiere werden doch dann auch vermittelt, oder täusche ich mich da?
Christine Weber
6.909
Christine Weber aus Mücke schrieb am 21.12.2011 um 15:06 Uhr
Nein, das ist schon richtig. Aber bei Herrchen gesucht wurden mehrere Tiere vorgestellt. Und so hatten mehrere Tiere eine Chance. Ich kann mich erinnern, dass das Telefon am Tag der Sendung im Tierheim bis 21 Uhr besetzt war, um die vielen eingehenden Anfragen aufzunehmen.
Ilse Toth
33.255
Ilse Toth aus Heuchelheim schrieb am 21.12.2011 um 16:31 Uhr
Oh nein, Frau Weber- doch nicht meine Sari! Nicht für alles Geld der Welt hätte ich sie verkauft. Dann hat das Schicksal mir meinen Hund genommen. Sie durfe nur zwei Jahre alt werden.
Herr Vago von Maintower hilft wo er kann! Die vorgestellen Tiere werden immer vermittelt. Schaut doch mal im Internet Maintower! Gestern wurde bei mir gedreht und der kleine Lucky war der Star. Es ist ein goldiger Beitrag! Der kleine Hund hat Anrufe "ohne" Ende, sogar aus Belgien und dem Elsass!
Christine Weber
6.909
Christine Weber aus Mücke schrieb am 21.12.2011 um 19:13 Uhr
Nein, ich weiß wohl, dass Sie Ihre Shari niemals verkauft hätten. Das war ja auch eine schlimme Sache damals.
Ja, es ist gut, dass sich Herr Vago so für die Tiere einsetzt. Ich meinte nur, dass bei "Herrchen gesucht" mehrere Tiere vorgestellt wurden und somit auch mehrere Tiere die Chance hatten. Es freut mich für Lucky, dass er so viele Anfragen hatte. Hoffentlich springt ein schönes Plätzchen für den kleinen Kerl raus.
Ilse Toth
33.255
Ilse Toth aus Heuchelheim schrieb am 21.12.2011 um 19:18 Uhr
Das ist richtig. Diese beliebte Sendung hat man bewußt "sterben" lassen.
Auch wenn nur ein Tier vorgestellt wird, dann werden die Zuschauer auf Tierschutzorganisationen aufmerksam und es werden oft auch andere Tiere vermittelt. So wie "Ihr" süßes Mütterchen!
Christine Weber
6.909
Christine Weber aus Mücke schrieb am 22.12.2011 um 10:14 Uhr
Ja, das ist auch gut so. Aber das neue Frauchen kam wegen einem Baby. Und gegangen ist sie mit dem Mütterchen, weil diese ihr gleich auf den Schoß geklettert ist und geschmust hat auf Teufel komm raus. Außerdem war das Baby für den vorhandenen 9jährigen Hund zu wild.
Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Ilse Toth

von:  Ilse Toth

offline
Interessensgebiet: Heuchelheim
Ilse Toth
33.255
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Ein Viererpack zum Verlieben!
Ungeplant waren sie, die süßen Minimiezen! Ein...
Adventstreffen der Tieroase Heuchelheim!
Am Sonntag, den 4.12. ab 11 Uhr laden wir Tierfreunde und...

Veröffentlicht in der Gruppe

Alles für die Katz

Alles für die Katz
Mitglieder: 33
Aktuellste Beiträge der Gruppe:
Ein Viererpack zum Verlieben!
Ungeplant waren sie, die süßen Minimiezen! Ein...
Die Tieroase Heuchelheim ist Dienstag, den 29.11. im Fernsehen!
Unsere beiden Persermädels Anisa und Amaara sind am Dienstag, den...
Weitere Gruppen des Beitrags:

Weitere Beiträge aus der Region

Ein Viererpack zum Verlieben!
Ungeplant waren sie, die süßen Minimiezen! Ein...
2. Dezember 2016 Türchen Nummer 2
Der Weihnachtsmarkt Adventwochenende, Zeit für den...
Adventstreffen der Tieroase Heuchelheim!
Am Sonntag, den 4.12. ab 11 Uhr laden wir Tierfreunde und...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.