Bürgerreporter berichten aus: Heuchelheim | Überall | Ort wählen...

Das ist die Ruhe vor dem Sturm!

Der süße Welpe sucht noch ein Zuhause!
Der süße Welpe sucht noch ein Zuhause!

Mehr über

Stöbern Sie in den Stichworten (Hilfe), um verwandte und ähnliche Beiträge zu entdecken:

Kommentare zum Beitrag

Ilse Toth
33.270
Ilse Toth aus Heuchelheim schrieb am 18.12.2011 um 19:47 Uhr
Vor Weihnachten sind wir übervorsichtig bei der Vermittlung.
Tiere gehören nicht unter den Weihnachtsbaum.
Christine Weber
6.910
Christine Weber aus Mücke schrieb am 19.12.2011 um 09:30 Uhr
Zu der kleinen "Schlafmaus" gehört noch ein Bruder und eine Cousine. Auch ihre Mami - doppelt so groß, wie die Kleine - und Ihre Tante suchen noch ein Zuhause. Aber ich bin auch froh, wenn sie erst nach Weihnachten ein Zuhause finden. So kann man sicher sein, dass es keine "Weihnachtsgeschenke" unter dem Tannenbaum sind. Denn spätestens wenn die Adoptanten im Januar merken, dass ein Welpe ja viel Arbeit macht und man ihm auch keine "Windeln" anziehen kann, wird er flüssiger als Wasser - nämlich überflüssig.
Ilse Toth
33.270
Ilse Toth aus Heuchelheim schrieb am 19.12.2011 um 10:35 Uhr
Ja, liebe Frau Weber, das sind jahrelangen Erfahrungen. Momentan mehren sich die Fragen nach Welpen.
Christine Weber
6.910
Christine Weber aus Mücke schrieb am 19.12.2011 um 10:46 Uhr
Nicht bei mir. Wir haben ja darüber schon gesprochen. Vielleicht sind wir zu weit weg vom Schuß. Aber das ist gut so.
Ilse Toth
33.270
Ilse Toth aus Heuchelheim schrieb am 19.12.2011 um 11:00 Uhr
Die Hunde kommen zwar aus dem sonnigen Andalusien, dennoch standen sie bisher nicht auf der Sonnenseite des Lebens. Nun soll das anders werden, da muss man sich Zeit lassen bei der Vermittlung. Da verlasse ich mich voll auf Sie.
Christine Weber
6.910
Christine Weber aus Mücke schrieb am 19.12.2011 um 12:14 Uhr
Ja, ich lasse mir Zeit und suche mir auch die neuen Besitzer aus. Bisher haben "meine" Hunde eigentlich schöne neue Zuhause gefunden. Bis auf einen Fall. Da hätte ich auf meinen Bauch hören sollen. Aber aus Schaden wird man klug. Und die drei kleinen Zwerge mit ihren Mamis haben es verdient, in ihrem weiteren Leben gehätschelt und geliebt zu werden. - Nicht nur die 3 Zwerge und ihre Mammis, sondern alle anderen natürlich auch.
Ilse Toth
33.270
Ilse Toth aus Heuchelheim schrieb am 19.12.2011 um 13:05 Uhr
In dieser Woche habe ich im wöchentlichen Tiermarkt keine Anzeige geschaltet, sondern nur schöne Weihnachten gewünscht.
Christine Weber
6.910
Christine Weber aus Mücke schrieb am 19.12.2011 um 13:24 Uhr
Das ist auch gut so. Die Tiere werden es uns danken.
Christine Weber
6.910
Christine Weber aus Mücke schrieb am 21.12.2011 um 13:58 Uhr
Man merkt, es geht auf Heiligabend zu. Die Anfragen nach Welpen mehren sich. Es fehlt noch ein Geschenk - ach, nehmen wir doch einen Welpen. Mit einem Schleifchen unter dem Tannenbaum - sieht ja so süß aus. - Ich werde bei der Vermittlung sehr vorsichtig sein.
Ilse Toth
33.270
Ilse Toth aus Heuchelheim schrieb am 21.12.2011 um 18:40 Uhr
Seit der gestrigen Sendung in Maintower haben wir viele, viele Anrufe erhalten. Einige sehr nette Menschen waren darunter, die kein Geschenk suchen. Aber richtig, Frau Weber, jetzt müssen wir noch kritischer sein.
Christine Weber
6.910
Christine Weber aus Mücke schrieb am 21.12.2011 um 18:59 Uhr
Mein eines kleines Mütterchen ist weg. Aber nicht als Geschenk - sondern als Zweithund. Der andere Zeithund ist vor ein paar Wochen verstorben. Ich habe hier ein gutes Gefühl.
Christine Weber
6.910
Christine Weber aus Mücke schrieb am 21.12.2011 um 18:59 Uhr
Mein eines kleines Mütterchen ist weg. Aber nicht als Geschenk - sondern als Zweithund. Der andere Zeithund ist vor ein paar Wochen verstorben. Ich habe hier ein gutes Gefühl.
Ilse Toth
33.270
Ilse Toth aus Heuchelheim schrieb am 21.12.2011 um 19:21 Uhr
Jetzt ist die Patchworkfamilie zerrissen. So ist das, die Süßen zerstreuen sich in alle Winde!
Christine Weber
6.910
Christine Weber aus Mücke schrieb am 22.12.2011 um 10:10 Uhr
Ja, das bleibt leider nicht aus. Aber die Patchworkfamilie ist nur kleiner geworden. Mammi mit 2 Babies und 1 Baby von anderer Mami. Also doch noch 1/2 Patchwork-Familie.
Ilse Toth
33.270
Ilse Toth aus Heuchelheim schrieb am 22.12.2011 um 11:11 Uhr
Auf der einen Seite ist es ein schönes Gefühl, für die Schützlinge ein schönes Zuhause gefunden zu haben. Auf der anderen Seite bleibt immer ein bißchen Wehmut zurück.
Christine Weber
6.910
Christine Weber aus Mücke schrieb am 22.12.2011 um 12:11 Uhr
Ja, das ist wohl wahr. Diese Aussage höre ich oft von den Adoptanten. Wir haben ja unsere zwei eigenen Pudelchen. Aber man kann nicht alles selber behalten. Und so weiß ich doch, dass wieder ein Plätzchen frei geworden ist für so ein armes kleines Hascherl. Dieser Gedanke tröstet dann doch.
Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Ilse Toth

von:  Ilse Toth

offline
Interessensgebiet: Heuchelheim
Ilse Toth
33.270
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Ein "Kind" der Strasse!
Und es gibt sie doch, die Schutzengel für Tiere. Die kleine Katze,...
Gerettet!
Tausende von Katzen werden auf der Strasse geboren, unerwünscht ,...

Veröffentlicht in der Gruppe

Alles für die Katz

Alles für die Katz
Mitglieder: 33
Aktuellste Beiträge der Gruppe:
Hallooo, jemand da unten?
Ein "Kind" der Strasse!
Und es gibt sie doch, die Schutzengel für Tiere. Die kleine Katze,...
Weitere Gruppen des Beitrags:

Weitere Beiträge aus der Region

Adventkalendertür 10 2016
Heute habe ich ein Rezept für euch. Den weihnachtlichen Handkäse....
Tür Nummer 9 im Adventkalender 2016
Lied im Advent Immer ein Lichtlein mehr im Kranz, den wir...
Ein "Kind" der Strasse!
Und es gibt sie doch, die Schutzengel für Tiere. Die kleine Katze,...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.