Bürgerreporter berichten aus: Heuchelheim | Überall | Ort wählen...

Mittelalter-Rock in Heuchelheim

Heuchelheim | Die Heuchelheimer Band Nostalgos wird am 19.11.2011 wieder in den heimischen Hallen des Underground ( unter der Sporthalle Heuchelheim ) rocken. Der Einlass ist ab 19 Uhr. Der Eintritt ist frei.Unter Mittelalterfreunden hat sich die Band ,die seit 2006 besteht einen Namen gemacht. Ihre Musik ist unter Mittelalter-rock einzustufen. Mit viel Liebe zum Detail und vor allem Handgemacht haben ihre Lieder einen besonderen Karakter. An diesem Abend werden nicht nur ihre alten Lieder gespielt sondern auch neue Lieder vorgestellt. Natuerlich wird auch der Met ausgeschenkt. Nostalgos konnte man in diesem Jahr unter anderem beim Schiffenberg- rockt , dem Schiffenberger Mittelalterfestival und natuerlich beim Heuchelheimer Nachtschattenfestival hoeren und sehen. Als Kostprobe stelle ich mal einen link ein http://www.youtube.com/watch?v=uqd_LLx5IG0&feature=player_embedded
Wer mehr ueber die Band erfahren moechte kann die infos ueber die seite www.nostalgos.de finden.
Heuchelheim freut sich ueber ihren Besuch .

Mehr über

nostalgos (1)Konzert (654)
Stöbern Sie in den Stichworten (Hilfe), um verwandte und ähnliche Beiträge zu entdecken:

Dies könnte Sie zum Thema auch interessieren

Chorifeen und Männer in Mix-Dur 2014
„Machet die Tore weit!“
„Machet die Tore weit!“ Lautet der Titel des geistlichen Konzertes im...
Barock und Romantik für Sopran, Trompete und Orgel
Greifenstein (kmp / kr). Konzerte der drei Künstler Karola Reuter und...
Verdrehte Welt in Gießen
Carlos Perón – Musiker, Produzent, Genius – Gründer der weltbekannten...
Patricia Kelly kehrt mit weihnachtlichen Klängen in den Kreis Gießen zurück
Patricia Kelly beschert ihrem Publikum in diesem Winter ein...
Wer will am Samstag schon so auf der Straße angetroffen werden? v.L. Rolf Otto und Nachbar Michael Christ in der Büchnerstraße in Watzenborn-Steinberg haben die Gass schon gekehrt. Hier können die Gäste können also kommen!
Endlich mal wieder ein Chorfest in Watzenborn-Steinberg!
Endlich mal wieder ein Chorfest, im einst über die Landesgrenzen...
Konzert "Die 4 Elemente" in der Universitätsaula Gießen 2015
3. Wetzlarer Chornacht am 10.09.2016
Am Samstag, dem 10. September, findet zum dritten Mal nach 2011 und...
Wesendonck-Lieder und ernste Gesänge
Lich-Kloster Arnsburg (kmp/kr). Wie bereits im vergangenen Jahr...

Kommentare zum Beitrag

Ilse Toth
33.269
Ilse Toth aus Heuchelheim schrieb am 30.10.2011 um 10:47 Uhr
Aus dem Alter bin ich raus! :-((
Ich wünsche aber allen Teilnehmern und Teilnehmerinnen viel Spaß und keinen Regen!
Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Nicole Freeman

von:  Nicole Freeman

offline
Interessensgebiet: Heuchelheim
Nicole Freeman
7.248
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Salzteigkunst kann Jahrzehnte überleben
Adventkalendertür Nummer 8
Heute habe ich eine Bastelanleitung für euch. Mit Salzteig kann man...
Tür 7 im Adventkalender 2016
Heute habe ich ein Gedicht für euch. Die drei Spatzen von Christian...

Veröffentlicht in der Gruppe

Ausflugstipps

Ausflugstipps
Mitglieder: 52
Aktuellste Beiträge der Gruppe:
Eine Wacholderdrossel am Eisapfel
Für was sind Äpfel gut, wenn welche hängen bleiben!
Da wir im Verhältnis insgesamt bei uns ein gutes Apfeljahr hatten,...
Frost und kalte Nächte, da wachsen solche Eisformationen an der Salzböde, bei einer Fischtreppe so gesehen!
Frostige Zeiten an der Salzböde
Weitere Gruppen des Beitrags:

Weitere Beiträge aus der Region

Ein "Kind" der Strasse!
Und es gibt sie doch, die Schutzengel für Tiere. Die kleine Katze,...
Salzteigkunst kann Jahrzehnte überleben
Adventkalendertür Nummer 8
Heute habe ich eine Bastelanleitung für euch. Mit Salzteig kann man...
Gerettet!
Tausende von Katzen werden auf der Strasse geboren, unerwünscht ,...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.