Bürgerreporter berichten aus: Heuchelheim | Überall | Ort wählen...

Jennifer Fink und "Lucky" der Agilitygruppe Gießen werden Deutsche Agility Meister

Mitte:  Jennifer Fink mit "Lucky"
Mitte: Jennifer Fink mit "Lucky"
Heuchelheim | Wie in jedem Jahr, fand auch in diesem Herbst wieder zum Abschluss der Agility Turniersaison innerhalb des IRJGV die Deutsche Meisterschaft statt.
In diesem Jahr wurde die Deutsche Meisterschaft am vergangenen Sonntag von der Gruppe Butzbach ausgetragen, die für diese Großveranstaltung extra das Segelflugplatzgelände zwischen Hausen und Espa nutzen durfte.

Nur 150 Hunde aus ganz Deutschland haben die Möglichkeit, sich zur Deutschen Meisterschaft zu qualifizieren, hiervon die besten 50 Minihunde (Hunde bis 43cm Körpergröße) und die 100 besten Maxihunde.

Auch die Agilitygruppe Gießen konnte ihre zwei qualifizierten Teams Jennifer Fink mit „Lucky“ und Jürgen Hebel mit „Blacky“ in der Kategorie der Maxihunde nach Butzbach schicken. Für die Mannschaftswertung, die auf einer Deutschen Meisterschaft ebenso erfolgte, wurde kurzerhand die für die Gruppe Frankfurt startende Sandra Mack mit „Ronny“ mit in´s Boot genommen. Somit war die Mannschaft, die aus 3 Teams bestehen musste, nun komplett.

Alle qualifizierten Teams mussten zwei Parcoursläufe absolvieren: eine A-Lauf, in dem Elemente wie Wippe, Steilwand
Mehr über...
Verein (383)Meisterschaft (32)IRJGV (21)Hundeverein (27)Hundesport (61)Hunde (488)Agility-Verein (3)Agility-Giessen (1)Agility (19)
und Tunnel vorkamen und den Jumping, der hauptsächlich aus Sprungelementen wie Hürden, Reifen und auch Kavaletti bestand. Ziel war es, ohne Fehler und Verweigerungen die Parcourse zu durchlaufen und hierbei noch eine möglichst schnelle Zeit hinzulegen.
Um die Masse an Teilnehmern an diesem Tag einigermaßen zeitig starten lassen zu können, wurde auf zwei Parcoursen parallel gestartet. Gegen 16Uhr war dann der letzte Starter gelaufen, und das bange warten auf die Siegerehrung begann.

Für die Agilitygruppe jedoch hatte sich die lange Warterei auf jeden Fall gelohnt, denn mit ihrer gemeldeten Mannschaft „Black&Dangerous“ verfehlten die 3 Teams Fink, Mack und Hebel nur ganz knappt den Sprung auf das Treppchen und landeten auf dem undankbaren 4. Platz in der Mannschaftswertung.

Die Entlohnung jedoch folgte im Rahmen der Siegerehrung der Maxiteams: Von 88 angetretenen Maxihunden erreichte Jürgen Hebel mit „Blacky“ den 12. Platz; Jennifer Fink holte sich mit ihrem Dobermann Mischling „Lucky“ den Pokal und sie durften umjubelt von ihren Vereinsfreunden als Deutsche Agilitymeister 2011 des IRJGV ihren 1. Platz einnehmen.
Anja Galinski, 1. Vorsitzende der Agilitygruppe Gießen, ließ es sich nicht nehmen, persönlich für die Sektdusche des Siegerteams zu sorgen.

Mitte:  Jennifer Fink mit "Lucky"
Mitte: Jennifer Fink... 
Jennifer Fink mit Lucky in action
Jennifer Fink mit Lucky... 
Jennifer Fink und Lucky an der Steilwand, mindestens eine Hundepfote muss hier die blaue Zone betreten
Jennifer Fink und Lucky... 
Jennifer Fink und Lucky auf dem Weg in´s Ziel
Jennifer Fink und Lucky... 
Mannschaft "Black&Dangerous" v.L. Jürgen Hebel mit "Blacky", Jennifer Fink mit "Lucky" und Sandra Mack mit "Ronny"
Mannschaft... 

Dies könnte Sie zum Thema auch interessieren

Rücksichtslosigkeit anderer Hundebesitzer
Unglaublich aber die Rücksichtslosigkeit anderer Hundebesitzer...
Praktikum gesucht? Das Deutsch-Russische Zentrum „Integration, Bildung, Sozial, Kultur“ e.V. in Gießen lädt ein!
Gießen. Eine Möglichkeit zur Entfaltung eigener Ideen, Freiraum für...
Demo fur eine moderne Forschung ohne Tierleid in Gießen
Am 28.10.17 wird die Tierrechtsgruppe Gießen, mit Unterstützung...
Eine Aufnahme von einer lieben Bekannten
So haben wir uns den Ostseeurlaub nicht vorgestellt
Pflegestellenkoordination
WIR BRAUCHEN SIE! Da unser Verein seit der Gründung immer mehr...
Verein Kriminalprävention unterstützt Blau-Weiß Gießen
Kriminalität zu bekämpfen ist zweifellos eine notwendige Aufgabe;...
Erste Reihe v.r. Margita Mohr, Dieter Schäfer, Vanessa Gies, Reiner Happel und Jürgen Schäfer (1. Vors.).  Umrahmt vom Serviceteam.
Zum Dinner "Ochsenbäckchen" serviert
Bereits zum 16. Mal hatte der Gesangverein Eintracht 1869...

Kommentare zum Beitrag

Leider gibt es noch keine Kommentare zu diesem Artikel.
Schreiben Sie doch den ersten!

Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) IRJGV Agilitygruppe Giessen

von:  IRJGV Agilitygruppe Giessen

offline
Interessensgebiet: Heuchelheim
IRJGV Agilitygruppe Giessen
37
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
IRJGV Agiltiygruppe Gießen - auch in der Begleithundeausbildung tolle Erfolge
Am 18.05.2012 stellten sich 8 Teams der Agilitygruppe Gießen aus...
Jennifer Fink mit "Lucky" und Jürgen Hebel mit "Blacky"
Gute Platzierung der Agilitygruppe Gießen bei Hessischer Meisterschaft auf eigenem Platz
Gutes Ohmen für bevorstehende Teilnahme an Deutscher IRJGV...

Weitere Beiträge aus der Region

Getigerte Katzendame Maja,  geb. 2009
Notfall - bildschöne Katzendame Maja sucht dringend neues Zuhause
Maja ist eine bildschöne Katzendame, die leider aus gesundheitlichen...
Katzen im Doppelpack ist doppeltes Glück!
Auch Katzen sind Gesellschaftstiere! Wenn alle Familienmitglieder...
Hope auf Wohnungssuche!
Die schöne Schildpattkatze ist eine kleine Lady! Sie sucht sich ihre...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.