Bürgerreporter berichten aus: Heuchelheim | Überall | Ort wählen...

Wirtschaftliche Verwertung nachwachsender Rohstoffe

Hier raucht(e) der Meiler
Hier raucht(e) der Meiler
Heuchelheim | Die Zeit der Meiler zur Erzeugung von Holzkohle ist sicherlich vorbei, moderne Verfahren zur Nutzung von nachwachsenden Rohstoffen sind im Vormarsch.

Während in unserer Region Kommunen noch vielfach den Einsatz von Fernwärme für Neubaugebiete erwägen und diskutieren, will der benachbarte Lahn-Dill-Kreis innovativen Konzepten den Vorrang geben.

So soll in Brandoberndorf (Gemeinde Waldsolms) eine mobile Pelletieranlage zur Beheizung von gemeindeeigener Turnhalle, DGH, Kindergarten und der Grundschule Brandoberndorf eingesetzt werden.

Die Wirkungsvielfalt diese Anlage soll so groß sein, dass sogar Abfälle aus der Landwirtschaft verwertet werden können.

Mehr über

nachwachsende Rohstoffe (1)Heizkonzepte (1)
Stöbern Sie in den Stichworten (Hilfe), um verwandte und ähnliche Beiträge zu entdecken:

Kommentare zum Beitrag

Leider gibt es noch keine Kommentare zu diesem Artikel.
Schreiben Sie doch den ersten!

Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Wilfried J. Klein

von:  Wilfried J. Klein

offline
Interessensgebiet: Heuchelheim
Wilfried J. Klein
147
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Neue Jobs für Heuchelheim
Wie können durch Bürgerbeteiligung und kooperative Ökonomie neue...
am schönen Bieberbach
Heuchelheimer Ortsrundgang mit Bürgermeister-Kandidat Wolfgang Plüschke
Die den unabhängigen Bürgermeister-Kandidaten unterstützenden...

Weitere Beiträge aus der Region

Tür Nummer 3 des Adventkalender 2016
Ein Gedicht zum eventuell lernen. Knecht Ruprecht von Theodor...
Ein Viererpack zum Verlieben!
Ungeplant waren sie, die süßen Minimiezen! Ein...
2. Dezember 2016 Türchen Nummer 2
Der Weihnachtsmarkt Adventwochenende, Zeit für den...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.