Bürgerreporter berichten aus: Heuchelheim | Überall | Ort wählen...

Wildes Kinderzimmer

von Ilse Totham 29.12.2008624 mal gelesenkein Kommentar
Fernsehteam von Vox dreht in Linden
Fernsehteam von Vox dreht in Linden
Heuchelheim | Im Sommer erhielt ich einen Anruf einer Mitarbeiterin des Fernsehsenders Vox. Die Redakteurin der Sendung "Wildes Kinderzimmer" bat um einen Drehtermin. Sie interessierten sich für die Arbeit der "Tieroase Heuchelheim" und wollten einen Beitrag senden. Der Auslandstierschutz ist unserem Team eine Herzensangelegenheit. In einem vereinten Europa müssen sich Tierschützer helfen, den Tierschutzgedanken in der Bevölkerung zu wecken und zu festigen. Das Tierschutzgesetz ist nicht nur ein Stück Papier, es muss auch umgesetzt werden. Dabei möchten wir im Rahmen unserer bescheidenen Möglichkeiten einen Beitrag leisten. Gleichzeitig unterstützen wir unsere Freunde in Spanien und Griechenland bei ihrer schweren Aufgabe, einige Hunde vom sicheren Tod zu retten. Es ist nur ein Tropfen, das wissen wir. Aber jedes Tröpfchen ist ein Leben! Wenn wir Tiere aufnehmen , denken wir an die Geschichte des kleinen Jungen, der nach einem Sturm am Strand die ausgespülten Seesterne einsammelte und zurück ins Meer warf. Ein alter Mann sprach den Kleinen an: ach Junge, lass das doch, es macht doch keinen Sinn. Da antwortete das Kind: doch, für diesen einen macht es Sinn.
Mehr über...
Wir wissen, dass Tausende und Abertausende von Tieren in unseren Nachbarländern getötet werden. Wir sehen es als unsere Verantwortung, unseren Tierschutzkollegen bei der Aufklärung der Bevölkerung zu helfen und gleichzeitig Tiere aufzunehmen, um sie in geeignete Hände zu vermitteln. Diese Auffassung wird von immer mehr Menschen geteilt. So auch von VOX. Einen ganzen Tag hat das Fernsehteam auf unserem Pflegeplatz in Linden gedreht. Unsere Hunde und Katzen haben sich wie kleine "Stars" benommen. Es war ein wunderschöner Tag und die Information: "Tierschutz muss grenzenlos sein" konnte vermittelt werden. Die Resonanz der Zuschauer nach der Sendung war groß. Tierschützer sind auf die Hilfe der Medien angewiesen. Wir sind dem Sender dankbar für diesen Tierschutzbeitrag.
Wenn Sie an unserer Arbeit interessiert sind, dann rufen Sie doch einmal an: 0641/65960

Fernsehteam von Vox dreht in Linden
Fernsehteam von Vox... 
 
 
 

Dies könnte Sie zum Thema auch interessieren

Zu Weihnachten in der Dauerschleife
Zu Sylvester ist es dem Germanen heilig einen besoffenen Engländer...

Kommentare zum Beitrag

Leider gibt es noch keine Kommentare zu diesem Artikel.
Schreiben Sie doch den ersten!

Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Ilse Toth

von:  Ilse Toth

offline
Interessensgebiet: Heuchelheim
Ilse Toth
35.394
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Fifikus Mario!
Mario zaubert ein Lächeln ins Gesicht! Mit seinem lustigen Vorbiss...
Der kleine Schlingel Prexi!
Prexi ist im Dezember letzten Jahres geboren. Ein entzückender Hund...

Weitere Beiträge aus der Region

Das Vorstandsteam von links, Irmtraut Gottschald, Ilona Kreiling, Martin Kreiling, Ute Hobberdietzel und Annette Schlapp. Es fehlt Karsten Brunda
Katzenreich e.V. zieht positive Bilanz für 2017
Bei der diesjährigen wieder gut besuchten Mitgliederversammlung des...
Tulpen und Magnolien
Der Magnolienbaum am Stadttheater
Dieses Jahr konnte ich mir wieder mal den Magnolienbaum am...
Frühlingserwachen in der Lahnaue
Nun gibt es kein Zurück mehr. Der Frühling ist da. Die Sonne wärmt...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.