Bürgerreporter berichten aus: Heuchelheim | Überall | Ort wählen...

Voelkerverstaendigung der besonderen Art das 40. Schlitzer Trachtenfest

Heuchelheim | Zum 40. mal feierten die Schlitzer ihr Trachtenfest. Alle 2 Jahre wird die alte Stadt der Tuerme zum Schauplatz von Tanz und Voelkerverstaendigung. In den Gassen und Plaetzen stellen sich Trachen und Folkloregruppen den kritischen Augen der Zuschauer. Bis in die Abendstunden ist leben in der Stadt. Das Fest gehoert zu den bedeutensten in Europa. Dieses Jahr sind 82 Gruppen Teilnehmer des Festes. Sie kamen aus Indonesien, Mazedonien, Portugal, Italien, Argentinien, Rumaenien, Hawai, Neuseeland, Schottland und nicht zu vergessen Deutschland nach Schlitz. Alle Aktiven durften in Schlitzer Gastfamilien wohnen und auf diese Art lernen sich immer wieder Menschen aus fremden Kulturen kennen . Freundschaften entstehen und im Sprachengewirr kann man sich ploetzlich verstehen. Ohne Die Hilfe der Schlitzer Buerger und der Sponsoren waere ein Fest in solcher Perfektion wohl kaum zu schaffen. Der Hoehepunkt des Festes ist der Umzug am Sonntag. Die Stadt zeigt dabei das ein Umzug auch Umweltfreundlich sein kann. Alle Motivwagen werden von Mensch und Tier gezogen. Leider habe ich keine Fotos fuer euch aber einen clip der euch einen ersten Eindruck geben kann.
http://www.youtube.com/watch?v=LsWNTISWPp4&feature=player_embedded#at=15

http://www.youtube.com/watch?v=CMXHUgIvCq8&NR=1

Mehr über

Vogelsberg (165)Voelkerverstaendigung (1)Trachtenfest (2)
Stöbern Sie in den Stichworten (Hilfe), um verwandte und ähnliche Beiträge zu entdecken:

Dies könnte Sie zum Thema auch interessieren

Der Niddastausee
Toller Vogelsberg
Auf einem mächtigen Basaltmassiv, die Stadt Amöneburg
In einer Höhe von 365 m liegt die Altstadt. Die Ohm fließt im Tal und...
Momentaufnahmen aus dem herbstlichen Vogelsberg
Zu jeder Jahreszeit ist der Vogelsberg für Fotografen ein...
DLRG Bezirksjugendvorstand stark für neue Amtszeit aufgestellt
Am Sonntag, den 13.11.2016, fand in den Räumen der Freiwilligen...
Verfall
Momentaufnahme in Ulrichstein
Verwischte Zeit
Zeit in Bewegung
Blick von Hattenrod auf den Hohen Vogelsberg
Weites Land

Kommentare zum Beitrag

Nicole Freeman
7.262
Nicole Freeman aus Heuchelheim schrieb am 10.07.2011 um 06:42 Uhr
Da ich selber heute aktiv dabei bin kann ich keine Fotos machen. Ich wuerde mich freuen wenn jemand welche einstellt. Der Umzug startet um 14 Uhr.
Christian Momberger
10.830
Christian Momberger aus Gießen schrieb am 22.07.2011 um 21:24 Uhr
Bestimmt sehr interessant. Danke für die Tipp.
Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Nicole Freeman

von:  Nicole Freeman

online
Interessensgebiet: Heuchelheim
Nicole Freeman
7.262
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Adventkalendertür 10 2016
Heute habe ich ein Rezept für euch. Den weihnachtlichen Handkäse....
Tür Nummer 9 im Adventkalender 2016
Lied im Advent Immer ein Lichtlein mehr im Kranz, den wir...

Veröffentlicht in der Gruppe

Ausflugstipps

Ausflugstipps
Mitglieder: 52
Aktuellste Beiträge der Gruppe:
Eine Wacholderdrossel am Eisapfel
Für was sind Äpfel gut, wenn welche hängen bleiben!
Da wir im Verhältnis insgesamt bei uns ein gutes Apfeljahr hatten,...
Frost und kalte Nächte, da wachsen solche Eisformationen an der Salzböde, bei einer Fischtreppe so gesehen!
Frostige Zeiten an der Salzböde
Weitere Gruppen des Beitrags:

Weitere Beiträge aus der Region

Adventkalendertür 10 2016
Heute habe ich ein Rezept für euch. Den weihnachtlichen Handkäse....
Tür Nummer 9 im Adventkalender 2016
Lied im Advent Immer ein Lichtlein mehr im Kranz, den wir...
Ein "Kind" der Strasse!
Und es gibt sie doch, die Schutzengel für Tiere. Die kleine Katze,...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.