Bürgerreporter berichten aus: Heuchelheim | Überall | Ort wählen...

Eine traurige Katze!

Wer gibt Queeny wieder Lebensfreude?
Wer gibt Queeny wieder Lebensfreude?
Heuchelheim | Queeny hat es nicht gut gehabt. Sie hat die Menschen nicht als Freunde kennen gelernt. Man hat sie ausgesetzt, ihr Schicksal rührte die Menschen nicht. Queeny verkroch sich, kümmerte vor sich hin. Zum Glück wurde sie von Tierfreunden entdeckt und eingefangen. Lange lehnte sie jegliche Zuwendung ab, verweigerte das Futter und magerte ab. Der Verlust ihrer Heimat und ihrer Menschen setzten ihr sehr zu. Wie kann ein Tier auch verstehen, dass man sie "entsorgt" hatte! Wir suchen für Queeny ein ruhiges, liebevolles Zuhause, wo man ihr hilft, ihr Trauma zu verarbeiten. Gegen eine verträgliche Katze hätte sie sicherlich nicht einzuwenden. www.tieroase-heuchelheim.com, iluja@gmx.de, Telefon 0641/65960

Mehr über

Stöbern Sie in den Stichworten (Hilfe), um verwandte und ähnliche Beiträge zu entdecken:

Kommentare zum Beitrag

Angelika Petri
1.786
Angelika Petri aus Mücke schrieb am 05.07.2011 um 08:44 Uhr
schnupf, ... das wurde schon 63 mal gelesen aber hat wohl noch kein Herz berührt, ich hab den berührenden Aufruf erst heute entdeckt, ihr Schicksal erinnert mich sehr an das meines verlassenen Pflegekindes den ich seit Dezember letzten Jahres an seinem verlassenen Heim außen am Balkon mit täglichen Streicheleinheiten ,Futter und Schlafstelle versorge...
ich hoffe, es liest jemand der ein Plätzchen für dieses wunderschöne Tier frei hat...
Ilse Toth
34.337
Ilse Toth aus Heuchelheim schrieb am 10.08.2011 um 14:46 Uhr
Sie hat ein Zuhause gefunden, zusammen mit Franky! Freu!!
Angelika Petri
1.786
Angelika Petri aus Mücke schrieb am 10.08.2011 um 20:31 Uhr
liebe Ilse das freut mich zu hören...! wirklich -
immer dann wenn ein menschen und tierfreund ein warmes herz ausstreckt dann findet es ein verlassenes Kätzchen das nur Freude geben will...so sei es, so soll es sein...
ich wünsche ihm dass es dort gut hat..
ein Gruß dahin....
mein Findling ohne rechte heimat hat immer noch keinen der ihn liebt, aber wartet jeden Tag auf mich und mein Futter...
jetzt wird das haus saniert und irgendwann kommen neue Mieter, - hoffentlich haben die dann auch ein herz für ihn...
Ilse Toth
34.337
Ilse Toth aus Heuchelheim schrieb am 10.08.2011 um 21:07 Uhr
Auch dieses Kätzchen wird noch Glück finden. Wir müssen nur fest daran glauben!
Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Ilse Toth

von:  Ilse Toth

offline
Interessensgebiet: Heuchelheim
Ilse Toth
34.337
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Zwei Katzen benötigen Hilfe!
Bibi und Bernhard suchen ein neues Zuhause! Auch die Trennung von...
Der Frankfurter Stadtwald!
Ein Bericht im Fernsehen über den Frankfurter Stadtwald hat uns...

Veröffentlicht in der Gruppe

Alles für die Katz

Alles für die Katz
Mitglieder: 33
Aktuellste Beiträge der Gruppe:
Zwei Katzen benötigen Hilfe!
Bibi und Bernhard suchen ein neues Zuhause! Auch die Trennung von...
Meine spanische Freundin Rosa am Stand für den Tierschutz
Flohmarktstand zugunsten des Tierschutzes
Am Sonntag, den 18. Juni findet von 10 bis 16 Uhr ein Großflohmarkt...
Weitere Gruppen des Beitrags:

Weitere Beiträge aus der Region

Wolkenscheinwerfer
Abend nach dem Unwetter: Wunderbare Stimmungen
Am Abend nach dem schweren Unwetter wollte uns die Natur...
Der Rand des aufziehenden Unwetters bedeckt die Sonne
Donnerstag 22. Juni: Schlimmes Unwetter über dem Landkreis
Schon seit Tagen wurde von den Wetterdiensten davor gewarnt: "Es...
Wiesenstorchschnabel
Alte Heilpflanzen in der Lahnaue- Der Wiesenstorchenschnabel
Der Wiesenstorchenschnabel ist eine krautige, bis zu 80 cm hohe, blau...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.