Bürgerreporter berichten aus: Heuchelheim | Überall | Ort wählen...

Zum Nachdenken!

Jeder Mensch sollte helfen, unsere schöne Erde zu erhalten.
Jeder Mensch sollte helfen, unsere schöne Erde zu erhalten.

Mehr über

Stöbern Sie in den Stichworten (Hilfe), um verwandte und ähnliche Beiträge zu entdecken:

Dies könnte Sie zum Thema auch interessieren

Feierstimmung auf dem Betriebsgelände
Ein Weltmarktführer feiert 50. Firmenjubiläum
Mit der Überschrift „50 Jahre Pohlheim“ feiert die Firma Chr. Hansen...

Kommentare zum Beitrag

Jörg Jungbluth
5.100
Jörg Jungbluth aus Lollar schrieb am 20.06.2011 um 21:42 Uhr
Ich esse besonders im Sommer lieber Salat. Ist gesünder und schmeckt besser. Ansonsten Pasta und ab und an mal Fleisch.
Jörg Jungbluth
5.100
Jörg Jungbluth aus Lollar schrieb am 20.06.2011 um 21:57 Uhr
Man muss ja auch auf die Figur achten :-))
Ilse Toth
33.269
Ilse Toth aus Heuchelheim schrieb am 21.06.2011 um 13:04 Uhr
Tier- und Umweltschützer werden oft lächerlich gemacht, um von den Problemen abzulenken. Ich antworte mit dem Zitat von Bertolt Brecht:

Wer kämpft kann verlieren, wr nicht kämpft, hat schon verloren.
Ilse Toth
33.269
Ilse Toth aus Heuchelheim schrieb am 21.06.2011 um 14:59 Uhr
Viele Menschen sind gleichgültig und egoistisch. Da geht es nur um das eigene Vergnügen. Man kann es nicht ändern. Aber man darf auch nicht müde werten, an das Elend von Menschen und Tieren zu erinnern. Den einen odere anderen rüttelt man trotzdem auf.
Christian Momberger
10.830
Christian Momberger aus Gießen schrieb am 23.06.2011 um 16:43 Uhr
Danke für die Info. Aber das trifft doch so nicht unser heimisches Rindfleisch, d.h. von Rindern die hier in der Gegend aufgewachsen und geschlachtet wurden zu. Oder? Also statt Fleischkonsum zu verteufeln, wäre ich eher für die Stärkung lokaler und regionaler Wirtschaftskreisläufe, nicht nur beim Fleisch oder sonstigen Lebensmitteln.
Ilse Toth
33.269
Ilse Toth aus Heuchelheim schrieb am 23.06.2011 um 17:13 Uhr
Christian, das ist global zu sehen. Aber wir leben auf einem Erdball!
Und Du hast Recht! Regionale Käufe sind die richtigen! Wir brauchen an Weihnachten keine Himbeeren und Erdbeeren. Und wir brauchen auch keine Äpfel aus Australien! Vieles ist fatal! Und man kann so einfach so viel verbessern!
Christian Momberger
10.830
Christian Momberger aus Gießen schrieb am 23.06.2011 um 17:15 Uhr
Absolut richtig, klar muss man: Global denken und lokal handeln!
Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Ilse Toth

von:  Ilse Toth

offline
Interessensgebiet: Heuchelheim
Ilse Toth
33.269
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Ein "Kind" der Strasse!
Und es gibt sie doch, die Schutzengel für Tiere. Die kleine Katze,...
Gerettet!
Tausende von Katzen werden auf der Strasse geboren, unerwünscht ,...

Veröffentlicht in der Gruppe

Alles für die Katz

Alles für die Katz
Mitglieder: 33
Aktuellste Beiträge der Gruppe:
Hallooo, jemand da unten?
Ein "Kind" der Strasse!
Und es gibt sie doch, die Schutzengel für Tiere. Die kleine Katze,...
Weitere Gruppen des Beitrags:

Weitere Beiträge aus der Region

Ein "Kind" der Strasse!
Und es gibt sie doch, die Schutzengel für Tiere. Die kleine Katze,...
Salzteigkunst kann Jahrzehnte überleben
Adventkalendertür Nummer 8
Heute habe ich eine Bastelanleitung für euch. Mit Salzteig kann man...
Gerettet!
Tausende von Katzen werden auf der Strasse geboren, unerwünscht ,...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.